Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Familienzusammenführung in anderem Schengen Land (Gelesen: 1.538 mal)
Themen Beschreibung: Familienzusammenführung in anderen Schengen Land
Klausi
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
02.03.2024 um 13:45:34
 
Hallo, ich habe eine Frage.
Aber um diese zu beantworten muss ich den komplexen Sachverhalt erläutern.

Ist es möglich, eine Familienzusammenführung in einem anderen Schengenland durchzuführen?
Ich habe meine Verlobte 2022 in Deutschland kennengelernt. Zu ihrer Vorgeschichte sie hat ca. 7 Jahre in Italien gelebt, mit einer Art Aufenthaltserlaubnis, da sie gebürtigere Nigerianerin ist.
Sie hat dort einen italienischen Mann geheiratet und aus der Ehe gingen auch zwei Kinder hervor.
Die Ehe ist durch Streitigkeiten auseinander gegangen. Es ging so weit, dass das sorgerecht für meine Verlobte entzogen wurde. Dagegen hatte sie mit einen Anwalt gekämpft mit Erfolg. Sie durfte jetzt wieder zu ihren Kindern zurück, wenn Sie eine Wohnung in Italien hätte. Da ist nur das Problem, dass sie keinen Aufenthalt mehr für Italien besitzt. Diese aufenthaltserlaubnis muss alle 5 Jahre erneuert werden und dazu muss der Mann mit anwesend sein. Dieser hatte sich aber geweigert und hatte meine Verlobte bedroht. Sie hatte kein Geld mehr und auch kein aufenthaltstitel für Italien mehr und ist dann nach Deutschland ohne Visum ausgewandert. Sie war hier als Flüchtling gemeldet. Ich habe sie hier kennengelernt und wir wollten auch heiraten in Deutschland .
Dabei ist dann ihr Reisepass beim Standesamt aufgetaucht und das war der Grund sie dann später nach Nigeria abzuschieben.
In der italienischen Botschaft Lagos - Nigeria wurde ihr Einreise Visum nach Italien abgelehnt, da sie angeblich längere Zeit nicht dort gemeldet war. Gegen dieses Urteil kämpfen wir mit einer italienischen Anwältin. Auf das Urteil warten wir noch. Weil das alles zu lange dauert, wollte ich demnächst nach Lagos fliegen, um sie dort zu heiraten. Einen Termin bei der deutschen Botschaft in Lagos dauert ein Jahr wartezeit. Um diese wartezeit zu verkürzen wollte ich eigentlich nur wissen, ob es möglich ist , dass sie nach erfolgreichem Urteil nach Italien zurückkehren kann und wir dort eine Art familienzusammenführung machen um sie dann nach Deutschland zu holen?
Ansonsten bleibt ja nur die Option, dass sie auf den Termin in der deutschen Botschaft ein Jahr warten muss. Was würdet ihr mir raten?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02.03.2024 um 14:00:46 von Klausi »  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Online


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.863

Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderen Schengen Land
Antwort #1 - 02.03.2024 um 14:04:33
 
Hi Klausi,

Ich will dich nicht beurteilen aber findest du die Geschichte nicht selber hochgradig merkwürdig?
Also für mich als Außenstehender klingt das doch hochgradig unglaubwürdig.
Normalerweise sollen wir außerhalb des Userforums ja keine Lebensberatung geben, aber hier sind soviele red flags, sodass man das ganze nicht ignorieren kann.

Also Liebe kann ja blind machen. Willst du nicht erstmal klären ob de ganze Geschichte stimmt?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Klausi
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #2 - 02.03.2024 um 14:13:28
 
Hallo Aras,
ich habe die Nachricht per Sprachnachricht geschrieben.
Entschuldigung für die etwas merkwürdige Ausdrucksweise.
Ich kann dir versichern das diese Geschichte war ist.
Ich bezahle momentan ein Airbnb für meine Verlobte.
Warum sollte ich mir sowas ausdenken?
Ich weiss das ganze ist extrem komplex.
Und nein. Liebe macht nicht blind.
Ich bin jetzt 38 und werde diesen Sommer 39 und habe mir die Frage schon öfter gestellt warum ich das ganze durchziehe.
Es liegt an den sehr familiären Eigenschaften meiner Verlobten.
Ich sage es mal so.
Ich habe lange nach einer Frau gesucht, die solche familiären Eigenschaften hat.
Ich weiss nicht wie ich das anders Glaubwürdig rüber bringen soll.

Mir geht's durch meine Selbstständigkeit sehr gut und ich hätte gerne Frau und Kind an meiner Seite.

Nur dauert alles so lange, deswegen habe ich mir hier ein wenig Hilfe erwartet.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 295

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #3 - 02.03.2024 um 14:30:30
 
Ist sie denn überhaupt schon rechtskräftig geschieden? Hast du das Urteil etc gesehen ?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Klausi
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #4 - 02.03.2024 um 15:04:13
 
Ja sie hat mir vor kurzem gesagt, das ihre Anwältin den Scheidungsprozess beendet hat. Sie war aber laut ihrem Pass nicht verheiratet bzw. hatte dies nicht geändert. Das dürfte aber kein Problem sein.
Entschuldigung, ich hatte vergessen das mit der Scheidung mit zu erwähnen.
Also um es zusammenzufassen. In Italien ist sie offiziell geschieden und laut ihrem Pass in ihrem Heimatland ist sie ledig.
Ich habe nur das Trennungsurteil gesehen. Noch nicht das Scheidungsurteil. Aber sie hat es mir versichert.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 295

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #5 - 02.03.2024 um 15:25:34
 
Das Problem wird hier denke ich sein dass sich weniger hier ? Mit dem italienischen Recht auskennen werden.

Wäre das ganze in D passiert würde ich mich fragen
-warum hat sie keinen aufenthaltstitel für aufgrund der Kinder ?
- warum muss der Ex Mann keinen Unterhalt zahlen ?

Aras meinte sicher auch nicht dass du dir das ausdenkst sondern sie .. aber immerhin habt ihr euch ja schon in D real gesehen insofern sehe ich es nicht ganz so Red flag.. da hab ich hier schon andere Storys gelesen und mich gefragt warum niemand darauf hinweist..

Was ist denn deine Idee mit Termin bei der Botschaft ? Dass ihr dort heiratat und dann ein Visum nach der Hochzeit beantragt ? Was für Unterlagen du dafür brauchst hast du schonmal geschaut ?

Da sie ja aus D abgeschoben ? Wurde? Wird denke ich ja vor erneuter Einreise jemand die abschiebe kosten zahlen müssen wie sieht es diesbezüglich aus ?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Klausi
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #6 - 02.03.2024 um 15:55:40
 
@roseforest
Ich habe mich auch gefragt warum sie kein richtiges italienisches Bleiberecht hat. Sie hatte "nur" den "permesso di soggiorno" mit vermerkung auf der Karte aus familiären Gründen.
Ich dachte wenn man mit einem Europäer Kinder hat, dann kriegt man automatisch eine Aufenthaltsgenehmigung.
Ja mein Plan A war eigentlich in Nigeria zu heiraten um dann Familienzusammenführung in Nigeria zu beantragen.
Meine Verlobte ist leider sehr misstrauisch und sie schickt mir nicht ihre Passdaten, so dass ich jetzt schon einmal den Termin buchen kann.

Ich weiss was für Unterlagen die Ausländerbehörde von mir benötigt wir Einkommensnachweis usw. Weil ich das ganze Prozedere schon einmal angefangen hatten, als wir hier in Deutschland heiraten wollten.
Die abschiebekosten werden sich schon auf 4-5T Euro belaufen.
Ich hatte mit ihr ausgemacht, das sie das denn selbst per Raten abbezahlen soll.
Wenn das nicht geht, dann muss ich das eben bezahlen.

Mir dauert das ganz nur solange. Ihre italienische Anwältin hat gesagt das sie noch ca. 2 Monate warten sollte auf ein Urteil, ob sie nun nach Italien zurück darf oder nicht.

Und da stellt sich mir die Frage, was dann passiert?
Sie geht sicher nach Italien zurück, da das Leben dort viel besser ist.
Aber was ist dann mit der Familienzusammenführung in Nigeria?
Kann sie dann vielleicht einen neuen Termin bei der deutschen Botschaft in Italien zur FZF buchen, den sie dann höchstwahrscheinlich viel schneller bekommt?
Aber die Unterlagen müssen ja dann trotzdem in Nigeria geprüft werden.

Arbeiten da vielleicht die Botschaften zusammen oder muss sie zurück nach Nigeria reisen um den Termin wahrzunehmen?
Das ist so unendlich kompliziert 😢
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.210

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #7 - 02.03.2024 um 20:44:41
 
Eine Familienzusammenführung in Italien wäre nur eine Möglichkeit, wenn Du in Italien lebst und arbeitest. Das heißt, es wird dieses oder nächstes Jahr so wohl nicht klappen. Kannst Du denn schon ausreichend Italienisch, um dort arbeiten zu können?

Falls sie aus anderen Gründen eine Aufenthaltserlaubnis in Italien bekommt, darf sie damit zum Heiraten oder zum Deutschkurs visumfrei nach Deutschland (immer nur zu Besuch). Ein Visum zur Familienzusammenführung beantragt sie dann in Rom bei der dortigen deutschen Botschaft.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Online


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.863

Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #8 - 02.03.2024 um 21:11:14
 
Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
Es ging so weit, dass das sorgerecht für meine Verlobte entzogen wurde. Dagegen hatte sie mit einen Anwalt gekämpft mit Erfolg. Sie durfte jetzt wieder zu ihren Kindern zurück, wenn Sie eine Wohnung in Italien


In Deutschland würde man bei einem Sorgerechtsstreit alles regeln und sich um eine Arbeit und Wohnung kümmern. Sie kämpft also damit bei den notorisch langsamen italienischen Gerichten und dann hat sie keine Wohnung?

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
Da ist nur das Problem, dass sie keinen Aufenthalt mehr für Italien besitzt. Diese aufenthaltserlaubnis muss alle 5 Jahre erneuert werden und dazu muss der Mann mit anwesend sein. Dieser hatte sich aber geweigert und hatte meine Verlobte bedroht.

Verständlich. Warum sollte der Mann auch vor der Behörde lügen, dass er mit deiner Verlobten noch zusammen sei?

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
Sie hatte kein Geld mehr und auch kein aufenthaltstitel für Italien mehr und ist dann nach Deutschland ohne Visum ausgewandert.

Das ist doch vollkommen unlogisch. Also zuerst kämpft sie um das Sorgerecht mit einem Anwalt und dann gewinnt sie und dann wirft sie das Handtuch und geht nach Deutschland, weil... sie hat halt Lust auf Deutschland. Warum hat sie nicht ihren Anwalt wegen de Aufenthalt gefragt?

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
Sie war hier als Flüchtling gemeldet. I

Welche Verfolgungsgeschichte hatte sie denn?

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
Dabei ist dann ihr Reisepass beim Standesamt aufgetaucht und das war der Grund sie dann später nach Nigeria abzuschieben.

Wie kann denn ein Reisepass beim Standesamt "auftauchen"? Warum sollte man darum sie nach Nigeria abschieben? Kausalität vs. Korrelation.

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 13:45:34:
n der italienischen Botschaft Lagos - Nigeria wurde ihr Einreise Visum nach Italien abgelehnt, da sie angeblich längere Zeit nicht dort gemeldet war. 


Du hast selber geschrieben, dass sie nach Deutschland ausgewandert ist. Wieso schreibst du "angeblich"? Sie war definitiv längere Zeit nicht in Italien.

Klausi schrieb am 02.03.2024 um 15:04:13:
Sie war aber laut ihrem Pass nicht verheiratet bzw. hatte dies nicht geändert. 

Wo im Pass werden denn Ehen vermerkt?

Darf ich dich fragen ob du deutsch Muttersprachler bist? Mir scheint es als ob du eigentlich Englisch mit uns schreibst und das durch einen Online-Übersetzer schickst.

Also ich denke das ganze ist mehr als suspekt.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 295

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #9 - 03.03.2024 um 01:17:46
 
Gute Hinweise Aras Smiley.

Ich Frage mich auch wie das rein praktisch aussehen soll. Angenommen sie bekommt ein Visum für Italien . Sagen wir nach 1-2 Jahren , dann nimmt sie die 2 Kinder einfach mit nach D ?!
Während die kleinen Kinder ja jetzt bei dem Vater wohnen - und das soll so funktionieren? Die Kinder haben doch jetzt den Lebensmittelpunkt dort ... Glaube nicht dass das so einfach funktioniert...

Was mich jetzt schon extrem stutzig macht ist dass sie ihren Pass dir nicht schicken will .ggü dem Verlobten misstrauisch ??? Ich dachte ihr habt euch in D kennen gelernt und ihr waet beim Standesamt mit dem Pass . Ich würde ihr klar sagen: ich wohne in D wenn ich was regeln soll musst du mir schon alles schicken was ich brauche.

Ihr habt euch wirklich real in D getroffen und nicht nur online ja ?

1 Jahr finde ich auch überhaupt nicht lang - so lange hat es selbst bei meiner Frau und mir gedauert bis zur Hochzeit. (meine Frau ist aus den Philippinen).

Ich meinte auch nicht was deine Ausländerbehörde will sondern welche Unterlagen du für die Hochzeit dort benötigst. Diese sind sicher auch nicht mal eben so zu besorgen .

Warum genau dauert es dir zu lange ? Weil du das Airbnb und alles bezahlst ?

@aras das "Problem" mit den "Red flags" drauf hinzuweisen bringt in den allermeisten fällen leider halt gar nichts - denn meine ist ja anders .. ihr versteht das nicht u.s.w. wobei Nigeria ja eher bekannt ist dass deutsche Frauen abgezockt werden und nicht andersherum.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.03.2024 um 01:29:59 von roseforest »  
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 295

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #10 - 03.03.2024 um 01:36:58
 
https://www.auswaertiges-amt.de/blob/2006286/93182558baa58ad9836f118f56611905/me...

Solltet ihr es tatsächlich schaffen dort zu heiraten - für das Visum wird sicher die Urkundenprüfung notwendig nach dem Visum Termin..

Was sich jetzt meiner Meinung nach gut anbieten würde: sag ihr sie soll diese Unterlagen schonmal alle sammeln ob das ein Problem wäre Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Online


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.863

Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #11 - 03.03.2024 um 03:21:20
 
@roseforest

Ich mag es auch nicht auf red flags hinzuweisen. Aber ich finde es auch "resourcenverschwendend", dass wir hier mit vagen und unlogischen Aussagen gefüttert werden.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 295

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #12 - 03.03.2024 um 03:42:16
 
@aras ich weiss genau was du meinst..
Die wenigsten finden da überhaupt dieses Forum ..
Das ist was ich meine bzgl ob man wenigstens drauf hingewiesen darf. Aber das ist ja genau das was du gemacht hast Smiley .

Am Anfang fand ich die Geschichte noch "möglicj" aber sie gesagt dass die Verlobte keine Passkopie schicken will sorry da hört es echt auf 🤣
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Temsche73
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 6

Bensheim, Hessen, Germany
Bensheim
Hessen
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #13 - 03.03.2024 um 07:15:03
 
Für mich persönlich, hört sich das alles mehr als komisch an.
Ich an deiner Stelle würde mir erstmal das "Scheidungsurteil" zeigen lassen. Hast du ihre Kinder denn schon gesehen oder kennengelernt? Sie ist zu "Mißtrauisch" dir ihre Passdaten zu schicken? Sie ist aber nicht zu mißtrauisch dein Geld zu nehmen,merkwürdig!!! Hast du den die Rechnungen vom Rechtsanwalt bekommen,oder ihr das Geld geschickt um ihn zu bezahlen? Sorry,mir stellen sich gerade sämtliche Nackenhaare.
Du sollstest dringend mal einige Dinge hinterfragen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Online


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.863

Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Familienzusammenführung in anderem Schengen Land
Antwort #14 - 03.03.2024 um 09:05:03
 
@roseforest

Der Unterschied ist bei der Zielrichtung. Ich erinnere mich an ein religiöses Internet-Forum, wo die Admins aus mehreren Gründen ihre Seite geschlossen hatten, u.a. weil Frauen oder Männer im Forum um Rat in der Ehe baten und wildfremde Mitforisten zur Scheidung empfahlen... Manche sind tatsächlich so beeinflussbar, sodass ich tatsächlich glaube, dass paar Ehen daran gebrochen sind, weil naiverweise der Rat der Mitforisten gefolgt wurde, obwohl wir dafür ja professionelle Eheberatung haben, wo in der Regel ja nicht tendenziös beraten wird.

Wir sagen ja nicht, dass er das Verlöbnis auflösen oder die Eheschließung unbedingt vollziehen soll. Wir sagen, es gibt einfach zu viele Ungereimtheiten um da seriös Ratschläge geben zu können.

Und es ist ja nicht nur wir, die das ggf. merkwürdig finden. Es gibt eine Abschiebung. Es gibt eine Ausländerakte. Wenn die Frau ein FZF-Visum für ein Zusammenziehen nach Deutschland beantragt und die Deutsche Botschaft ihren Namen ins SIS eingibt, dann wird man sich das gaaanz genau anschauen. Die Italienconnection allein ist wahrscheinlich ein Grund das ganz genau unter der Lupe zu schauen (google nach "Nigerianerinnen in Italien").

Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema