Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Sprachkenntnisse (Gelesen: 1.550 mal)
Zama
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: 8qNp1rUv
Zeige den Link zu diesem Beitrag Sprachkenntnisse
26.09.2023 um 21:38:21
 
Welche deutschen Sprachkenntnisse muss ein ausländischer Ehepartner für die Niederlassungserlaubnis nachweisen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
NRW202225
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #1 - 27.09.2023 um 07:28:21
 
Benötigt wird ein Goethe/Telc Zertifikat mit mind B1 Niveau
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Zama
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: 8qNp1rUv
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #2 - 27.09.2023 um 12:02:23
 
NRW202225 schrieb am 27.09.2023 um 07:28:21:
Benötigt wird ein Goethe/Telc Zertifikat mit mind B1 Niveau


Dankeschön für die Antwort. Was passiert wenn man den Sprachtest nicht besteht? Bekommt man dann immer nur einen befristete Aufenthaltstitel ?

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
roseforest
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 285

Bochum, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bochum
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #3 - 27.09.2023 um 12:41:08
 
In der Regel ja.

Hier ein schönes Urteil vom Verwaltungsgericht zum lesen

Änderung:
Kommerziellen link entfernt - Urteil bitte ohne Werbeseite des
RA posten.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 27.09.2023 um 13:28:38 von Tippi »  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Senior Top-Member
****
Offline




Beiträge: 580

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #4 - 27.09.2023 um 13:20:57
 
Zama schrieb am 27.09.2023 um 12:02:23:
Was passiert wenn man den Sprachtest nicht besteht?

Dann wird noch keine NE erteilt und der bisherige AT verlängert.
Die Prüfung für B1 kann man uU nochmal absolvieren.

In manchen Fällen kann die ABH auf das Zertifikat als Nachweis verzichten. Es kommt also auf den Einzelfall an.


Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
helpplease
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 31

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #5 - 27.09.2023 um 21:02:32
 
Kommt es nicht auch darauf an, aus welchem Ausland der ausländische Ehepartner kommt und welche Nationalität und welchen Aufenthaltstitel ihr/sein in Deutschland lebende Ehepartner hat?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Puncherfaust
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 213

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #6 - 28.09.2023 um 07:34:13
 
helpplease schrieb am 27.09.2023 um 21:02:32:
Kommt es nicht auch darauf an, aus welchem Ausland der ausländische Ehepartner kommt und welche Nationalität und welchen Aufenthaltstitel ihr/sein in Deutschland lebende Ehepartner hat?

Nein
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.680

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #7 - 28.09.2023 um 10:58:37
 
Puncherfaust schrieb am 28.09.2023 um 07:34:13:
helpplease schrieb am Gestern um 21:02:32:
Kommt es nicht auch darauf an, aus welchem Ausland der ausländische Ehepartner kommt und welche Nationalität und welchen Aufenthaltstitel ihr/sein in Deutschland lebende Ehepartner hat?

Nein 


doch

es kommt auf die Staatsangehörigkeit des in D lebenden Partners an, nicht aber auf die Staatsangehörigkeit des Nachziehenden.

Für  Deutsche  spielt das aber keine Rolle
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Zama
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: 8qNp1rUv
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #8 - 28.09.2023 um 11:09:13
 
erne schrieb am 28.09.2023 um 10:58:37:
doch

es kommt auf die Staatsangehörigkeit des in D lebenden Partners an, nicht aber auf die Staatsangehörigkeit des Nachziehenden.

Für  Deutsche  spielt das aber keine Rolle


Wo kann ich das nachlesen für welche Staatsangehörigkeit was gilt?

Ich bin Deutsche und EP ist US Amerikanisch
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.169

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #9 - 28.09.2023 um 11:30:02
 
Nachlesen kannst Du alles zur Niederlassungserlaubnis der Ehegattin oder Ehegatten von Deutschen in § 28 Aufenthaltsgesetz, Absatz 2:
https://www.gesetze-im-internet.de/aufenthg_2004/__28.html

Zitat:
(2) Dem Ausländer ist in der Regel eine Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn er drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist, die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht, kein Ausweisungsinteresse besteht und er über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügt. § 9 Absatz 2 Satz 2 bis 5 gilt entsprechend. Im Übrigen wird die Aufenthaltserlaubnis verlängert, solange die familiäre Lebensgemeinschaft fortbesteht.


Und dann kannst Du ergänzend in § 9 Absatz 2 Satz 2 bis 5 nachlesen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Puncherfaust
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 213

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #10 - 28.09.2023 um 11:58:07
 
erne schrieb am 28.09.2023 um 10:58:37:
doch

es kommt auf die Staatsangehörigkeit des in D lebenden Partners an, nicht aber auf die Staatsangehörigkeit des Nachziehenden.

Für  Deutsche  spielt das aber keine Rolle

Welche Staatsangehörigkeiten wären das denn?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.217

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #11 - 28.09.2023 um 12:47:49
 
Meines Wissens nach Australien, Israel, Japan, Kanada, Korea, Neuseeland, USA, Andorra, Brasilien, El Salvador, Honduras, Monaco, San Marino
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Puncherfaust
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 213

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #12 - 28.09.2023 um 13:31:10
 
deerhunter schrieb am 28.09.2023 um 12:47:49:
Meines Wissens nach Australien, Israel, Japan, Kanada, Korea, Neuseeland, USA, Andorra, Brasilien, El Salvador, Honduras, Monaco, San Marino

Da gehts doch aber um die einfachen Deutschkenntnisse (A1), die normalerweise für das Visum vorliegen müssen.

Hier gehts ja jetzt um Sprachkenntnisse für die Niederlassungserlaubnis.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Zama
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: 8qNp1rUv
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #13 - 28.09.2023 um 16:41:11
 
Puncherfaust schrieb am 28.09.2023 um 11:58:07:
Welche Staatsangehörigkeiten wären das denn?



USA
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Stuttgarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 43

Benztown, Baden-Württemberg, Germany
Benztown
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Sprachkenntnisse
Antwort #14 - 30.09.2023 um 07:57:56
 
Nur mal zu meinem Verständnis: Warum soll es von der Nationalität abhängen, ob jemand Deutsch lernen kann, oder nicht? Gilt da nicht das AGG (allgemeine Gleichbehandlungsgesetz), das für alle Bürger von Deutschland gilt? Ist es für die eine Nationalität schwerer als für andere? Ich habe eher den (subjektiven) Eindruck, dass unsere Sprache für Menschen aus dem westlichen Sprachraum - aufgrund von mehr Parallelen in der Grammatik - leichter zu erlernen ist als z.B. aus dem osteuropäischen oder asiatischen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema