Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ? (bitte) (Gelesen: 17.038 mal)
bunny
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i love i4a


Beiträge: 6
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ?
Antwort #15 - 15.09.2006 um 09:59:04
 
Hallo

ich ahbe grde mit dem Botschaft gesprochen und dort haben mir geagt dass ich normalerweisse kein Problem kriegen kann. Sie haben mir aber auch gesagt, dass sie haben nicht seit lange erfahren, dass die Fiktionsbescheinigung (§81 Abs. 4) gilt als visum, und dass ich könnte mit ein bisschein Stress rechnen, weil vielleicht die Leute in Spanien noch nicht informiert sind.

Na ja, ich hofffe ich kriege kein grosse Probleme,

Auf jeden Fall danke wieder !!!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Berthold
Experte
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 118
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Bundespolizei
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ?
Antwort #16 - 18.09.2006 um 10:25:51
 
Hallo Bunny,

seit 06.09.05 hat Deutschland eine auf der Grundlage des § 81 (4) AufenthG ausgestellte Fiktionsbescheinigung als Aufenthaltstitel im Sinne des Artikels 21 des SDÜ notifiziert!

Dies bedeutet, dass mit dieser o.g. Fiktionsbescheinigung nunmehr Reisen in die Schengen-Staaten möglich sind.
Voraussetzung ist auch, dass die Person  ein gültigen und im jeweiligen Mitgliedsstaat anerkannter Paß/Paßersatz besitzt.

Falls Ihr von Frankfurt/Main mit der Lan-Chile nach Madrid fliegen solltet, so ist dieser Flug ein NON-Schengen Flug.
Das heißt, die Ausreisekontrolle findet in Franklfurt/Main statt und in Madrid befindet ihr euch im Transitbereich des Flughafens (ohne Kontrolle in MAD).


Gruß
Berthold
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kind99
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 1
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: indonesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ? (bitte)
Antwort #17 - 25.04.2007 um 17:02:08
 
Halo.., ich bin Studentin, und zur Zeit kriege ich nur Fiktionsbescheinigung, aber  ich habe  schon Ticket nach Mallorca für nachste 2 Wochen gekauft...Kann jemand mir sagen, ob es mit Fiktionsbescheinigung nach Mallorca klappen wird ,oder muss ich leider die Flugticket verbrennen  Zwinkernd ich danke für eure Antworttt
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
maki
Gold Member
****
Offline


laie!


Beiträge: 4.508

Sydney, New South Wales, Australia
Sydney
New South Wales
Australia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ? (bitte)
Antwort #18 - 25.04.2007 um 17:06:27
 
Kind99,

was steht den für ein § in der FB?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ulf
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ?
Antwort #19 - 26.04.2007 um 12:12:47
 
bunny schrieb am 14.09.2006 um 15:00:34:
ich habe ein REissepass mit eine Abgelaufene AE und eine Fiktionsbescheinigung gültig bis 10.12.06.


Die ist auch abgelaufen...

Gruß, ULF
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
inge
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.002
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D(m) + UA(f)
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ? (bitte)
Antwort #20 - 26.04.2007 um 12:17:42
 
Die von Bunny ist abgelaufen, aber der Teil war ja schon erledigt. Aktuell geht's ja um Kind99 ... was wieder mal beweist, wie sinnvoll es ist, EINEN EIGENEN THREAD AUFZUMACHEN ...
(ggfs gleich mit querverweis zum Thread, den man "erweitern" möchte)
Zum Seitenanfang
  

If you can't stand the heat, get out of the kitchen!
 
IP gespeichert
 
Ulf
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re:  mit Fiktionsbescheinigung nach Spanien ? (bitte)
Antwort #21 - 26.04.2007 um 12:21:39
 
inge schrieb am 26.04.2007 um 12:17:42:
Die von Bunny ist abgelaufen, aber der Teil war ja schon erledigt.



In der Tat, damals galt Bunnys Bescheinigung noch...

Gruß, ULF
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema