Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
AE verlängerung (Gelesen: 1.726 mal)
DvD
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag AE verlängerung
23.06.2004 um 09:59:41
 
Weis jemand wie sieht Prozedur fur Aufenthaltserlaubniss nach demm neuen Gesetz (ZuwG).

Sofern ich verstanden habe:
(1) Auf die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis
finden dieselben Vorschriften Anwendung wie auf
die Erteilung.

Heißt das dass ArbAmt muss immerwieder nach 2 Jahren prüfen ob irgendein Deutsche oder EU-bürger für diese stelle vorhanden sei wie für erste mal.
Das kann nicht wahr sein.
Zur zeit braucht man für Verlängerung nur letzte drei Gehalts Nachweise.

Habe ich etwa etwas falsch verstanden?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
DvD
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: AE verlängerung
Antwort #1 - 23.06.2004 um 10:01:22
 
Zitat:
Weis jemand wie sieht Prozedur fur Aufenthaltserlaubniss nach demm neuen Gesetz (ZuwG).



ich meinte Aufenthaltserlaubniss Verlängerung
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.882

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ex-Mitarbeiter ABH, Hobbyist
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: AE verlängerung
Antwort #2 - 23.06.2004 um 12:39:25
 
Zitat:
Sofern ich verstanden habe:
(1) Auf die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis
finden dieselben Vorschriften Anwendung wie auf
die Erteilung.



Hi,
solange kein eigenständiges Aufenthaltsrecht besteht, z.B. bei einer Aufenthaltsverfestigung von Arbeitnehmern, ist das nach der derzeitigen Rechtslage genau so.
Auch heute muss bei Ausländern, die wegen der Arbeit hier sind, die Zusicherung der Arbeitsgenehmigung vor der Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis vorliegen. Ist wohl auch logisch, oder? Ob da erneut eine Arbeitsmarktprüfung vorgenommen wird, entzieht sich meiner Kenntnis, da stecken wir ABH'ler nicht drin.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema