Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Frage an Experten (Gelesen: 2.190 mal)
kiwascho
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 13
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verlobt mit Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Frage an Experten
27.06.2004 um 15:42:12
 
hy,
wir stehen kurz nun vor der letzten etappe der erlaubnis zu heiraten ( belgierin heiratet kosovo..)
am freitag war mein verlobter beim ALB. zur duldungsverlängerung. das ALB. teilte ihm mit,bei seinen Rae beistand einen antrag auf aufenthaltserlaubnis zu stellen, da er ja schon über 10 j.
in der BRD. lebt nach dem neuen al. gesetz könne er auch ohne ehe die aufenthaltsgenehmigung bekommen.
ist euch das gesetz bekannt??? wo kann man das nachlesen?  wie lange besteht das gesetz? und warum
kommen die jetz damit,denn noch vor ca. 3monate drohte man ihm abzuschieben..es handelt sich um ein-
kosovo-roma was sollen wir davon halten? so ein großzügiges angebot und zwar kürz vor eheschließung
na na  Fragezeichen suspeckt???
DANKE UND GRÜSSE
Zum Seitenanfang
  

für die Liebe gibt es nur ein Gesetz...gemeinsam die Ketten sprengen!
 
IP gespeichert
 
fons
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Frage an Experten
Antwort #1 - 27.06.2004 um 15:47:33
 
Ohje die lieben Rechtsanwälte  cry:

Der RA kann kaum einen Antrag aufgrund eines Gesetzes
stellen, das noch nicht mal beschlossen, geschweige denn
in Kraft getreten ist. Sollte er aber schon selbst wissen  !!!

Infos zum "neuen Recht" kannst du im Forum
Zuwanderungsgesetz

nachlesen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
kiwascho
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 13
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verlobt mit Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Frage an Experten
Antwort #2 - 27.06.2004 um 15:59:57
 
HALLO fons
danke das ging schnell *gg*

ich dachte auch ,ich habe mich verhört.
ich hatte schon 2 bescheinigungen nachgrericht,und das
standesamt teilte uns mit, das seine pappiere nun in ordnung sind und nur noch das ok von meiner belg.botschaft fehlt und dann können wir heiraten.
angebl. hat sie aber jetzt erst alles nach düsseldorf gesand und unsere wartezeit beträgt nun nochmal3 bis
6 wochen.  Fragezeichenwo wir doch schon seit 7 mon. um unsere ehe bemüht sind, was kommt nun ???
Zum Seitenanfang
  

für die Liebe gibt es nur ein Gesetz...gemeinsam die Ketten sprengen!
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema