Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
Ehegattennachzug- AE, 1 oder 3 Jahre? (Gelesen: 16.391 mal)
Lydia_Jagellowska
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ehegattennachzug- AE, 1 oder 3 Jahre?
Antwort #30 - 15.05.2004 um 22:42:29
 
Gibt es solche Oldtimer eigentlich oft?
ich frage das, weil ich so langsam Angst bekoolkme, was da auf mich zukommen mag.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
peku
Ex-Mitglied
*


i4a rocks!


Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: DE
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ehegattennachzug- AE, 1 oder 3 Jahre?
Antwort #31 - 16.05.2004 um 11:04:01
 
hallo Lydia,

ich denke eigentlich sind die ALB's in Deutschland nicht mehrheitlich mit Oldtimern besetzt.Und noch was der Begriff Oldtimer steht hier nichts fürs Lebensdalter sondern für die Einstellung.(Oft sind die Lebensälteren die Erfahrenen)

Zu deiner Kurznachricht: Maile mich doch mal privat bitte an dann können wir uns dass überlegen bezw.darü+ber meinungen austauschen.Mailadresse steht unten in diesem Fenster

gruss peku
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema