Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Person ist in Abschiebungshaft (Gelesen: 1.004 mal)
Ani
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 52

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verwandt mit Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Person ist in Abschiebungshaft
06.08.2023 um 13:06:36
 
Hallo,

Es geht einen 23 jährigen Albaner der schon seit 8 Jahren geduldet in Deutschland lebt und sein Lebensunterhalt selbst bestreitet und deutsche Sprachkenntnisse besitzt.
Er ist damals am 20.04.2015 mit seiner Familie nach Deutschland gekommen. Am 30.04.2015 stellt die Familie einen Aylantrag beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Familie wurde bereits abgeschoben.
Aufgrund des fehlenden Pass konnte der Junge 23 jährige Albaner nicht freiwillig ausreißen.
Da er einen Ausbildungsvertrag hatte , gab die Ausländerbehörde ihm eine Ausbildungsduldung Paragraph 60 a Abs. 2 S.4 AufenthG bis zum Ablauf der Ausbildung.
Leider hat er 2 mal die Ausbildung im Supermarkt nicht bestanden und die Berufsschule nicht immer besucht.
Daher hat die Ausländerbehörde ihm nach der zweiten Chance keine Ausbildungsduldung gegeben.
Er wurde gebeten die Bundesrepublik freiwillig zu verlassen, was er nicht tat.
Am 18.07.2023 erfolgte sodann die fluganmeldung sowie die Beantragung eines Passersatzpapiers für ihn.passpapierzusage und Flug wurden bestätigt.
Beim nächsten Termin am 01.08.2023 wurde der 23 jährige zur Vorsprache bei der Ausländerbehörde zur der geplanten Abschiebung in Ausreisegewahrsam genommen und sitzt in Abschiebungshaft.
Gibt es irge deine Möglichkeit die Abschiebung noch zu verhindern ?
Wo kann er Klage einreichen und muss er beim Verwaltungsgericht ein Eilantrag stellen wegen aufschiebende Wirkung ?
Könnte seine Vertrauensperson das für ihn auch machen ?
Er ist sehr gut integriert und hat viele Freunde und spielt im Fußballverein.
Könnte er Aufenthaltserlaubnisnach Paragraph 25a AufenthG erhalten, weil er sich seit über sechs Jahren ununterbrochen in Deutschland mit Duldung aufgehalten hat.

Bitte Bitte hilft mir , die Abschiebung zu verhindern .
Könnt mir auch gerne ein Muster für Klage und Eilantrag schicken.

Danke

Lg
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.666

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Person ist in Abschiebungshaft
Antwort #1 - 06.08.2023 um 15:02:02
 
Wir dürfen dir weder Muster geben noch konkrete Rechtsberatung. Besonders in so einem problematischen Fall.

Wir dürfen dir nur raten einen Anwalt für ihn zu organisieren.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Online




Beiträge: 15.123

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Person ist in Abschiebungshaft
Antwort #2 - 06.08.2023 um 15:19:56
 
Ani schrieb am 06.08.2023 um 13:06:36:
Bitte Bitte hilft mir , die Abschiebung zu verhindern .
Könnt mir auch gerne ein Muster für Klage und Eilantrag schicken.



Ich fürchte, er hatte schon alle Möglichkeiten. Er hat sie bisher nicht genutzt.

Ein Eilantrag hat nach meiner Übersicht über ähnliche Fälle keine Aussicht auf Erfolg, weil es keine gute Begründung dafür gibt. Ein "Muster" ist völlig sinnlos, weil er seinen Eilantrag ja individuell begründen muss – wenn er das nicht schon gemacht hat, hast Du ja auch keine Möglichkeit.

Du solltest mit ihm Kontakt aufnehmen, sobald er in Albanien ist. Er wird eine Sperre bekommen, verliert also sein Recht auf visumfreies Reisen innerhalb von Europa. Du solltest ihm erklären, dass ein Verstoß dagegen eine Verlängerung der Sperre und eventuell auch eine Strafe zur Folge hat.

Sobald die Sperre abgelaufen ist, kann er wieder visumfrei reisen. Dann sollte er sich, vielleicht mit Deiner Hilfe, über die Möglichkeiten informieren, auch später nach Deutschland umzuziehen. Zur Zeit ist nicht absehbar, wann und wie die »Westbalkan-Regelung« verlängert wird und welche anderen Möglichkeiten es 2025 oder 2026 gibt.

Bis dahin gelingt es ihm vielleicht, in Albanien Fuß zu fassen und seine deutschen Sprachkenntnisse zu nutzen. Der Tourismus-Sektor dort wird von Jahr zu Jahr ausgebaut, und Hotels oder Supermärkte suchen immer Personal mit deutschen Sprachkenntnissen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema