Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Dringend notwendige OP mit Touristenvisum : Was nun? (Gelesen: 202 mal)
jeremiah
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 26

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Dringend notwendige OP mit Touristenvisum : Was nun?
21.09.2022 um 02:30:31
 
Liebe i4a'ler*rinnen,

Person A ist zum Besuch in Deutschland.
Während des Aufenthaltes und bei einem kurzfristigen Besuch beim Arzt infolge extremer Beinschmerzen, stellt der Arzt fest, dass die Person ganz dringend am Bein operiert werden muss.
Die OP sei ziemlich komplex; für die OP bis zu wieder Stabilisierung des Beines, also bis die Person wieder laufen kann, sind es mindestens 3 Monate nötig (sagte der Arzt).

Jetzt sieht aber so aus, dass der Aufenthalt bzw. das Visum vom Besucher läuft schon in 2 Wochen ab.

Die Person kann so nicht zurückfliegen und abgesehen davon, ist eine solche Operation in der Heimat nicht möglich.

Der Besucher/dessen Familie hier kann auch die Kosten von dieser OP hier im Krakenhaus tragen.


Jetzt ist die wichtige Frage: ist es möglich dass die Person für die oben genannten Gründen eine AE bekommt? (nicht um in Deutschland für immer zu bleiben, sondern für die notwendige OP).

Wenn JA, was ist das für eine AE?

Wie wird es beantragt bzw. was wird dafür benötigt?

Ich würde mich gerne vorab informieren vor dem Behördengang.

Vielen lieben Dank!

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.624

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend notwendige OP mit Touristenvisum : Was nun?
Antwort #1 - 21.09.2022 um 04:00:14
 
Hallo,

beispielhaft dafür, ABH Berlin:
https://service.berlin.de/dienstleistung/324785/

und https://service.berlin.de/dienstleistung/326511/

Hinzu kommt natürlich der entsprechende Befund / Arztbrief.

Gruß

(Google, 10 Sekunden)
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Bayraqiano
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 6.931

           , Germany

Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch / irakisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Dringend notwendige OP mit Touristenvisum : Was nun?
Antwort #2 - 21.09.2022 um 08:31:31
 
In der (meiner) Praxis ist das ein klassischer Anwendungsfall des § 25 Abs. 4 Satz 1 AufenthG.
Zum Seitenanfang
  

Das steht nicht in den Verwaltungsvorschriften, also kann es nicht gehen.

Per PN beantworte ich nur Fragen, die nicht ins Forum passen.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema