Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Niederlassungserlaubnis erloschen (Gelesen: 736 mal)
Themen Beschreibung: 6,5 Monate im Ausland gewesen, trotzdem im Deutschland angemeldet, Briefe wurden weitergeleitet. Aufenthalt verloren?
Marc13
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 35

Deutschland, Hessen, Germany
Deutschland
Hessen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Niederlassungserlaubnis erloschen
09.05.2021 um 00:10:54
 
Guten Tag,

Mein Onkel ist seit 6 und halb Monaten im Ausland und kommt bald wieder nach Deutschland. Er hat eine Niederlassungserlaubnis. Er hat sich vor der Abreise nicht abgemeldet da er zwei Monate Aufenthalt eingeplant hat. Seine Briefe hat die Frau immer empfangen und ihm weitergeleitet.

Uns wurde nun gesagt, dass die Niederlassingserlaubnis nach 6 Monaten automatisch erloschen ist. Woher soll er das wissen? Kann er jetzt problemlos nach Deutschland zurückkehren da er sich nie abgemeldet hat?

Danke im Voraus.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.482

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis erloschen
Antwort #1 - 09.05.2021 um 00:55:18
 
Marc13 schrieb am 09.05.2021 um 00:10:54:
Uns wurde nun gesagt, dass die Niederlassingserlaubnis nach 6 Monaten automatisch erloschen ist.


Hallo,

das ist grundsätzlich korrekt (§51 Abs.1 Nr.7 AufenthG).
Oder lebt er seit 15 Lahren rechtmäßig in DEU mit zum Zeitpunkt der Ausreise gesichertem Lebensunterhalt oder ist mit einer Deutschen verheiratet?

Zitat:
Woher soll er das wissen?


Das kann man ohne jedes Problem jederzeit nachlesen. Ob im Internet oder den Seiten der ABHen.
Von einem Inhaber eines AT muss man erwarten dürfen, dass er sich rechtzeitig informiert.

Zitat:
Kann er jetzt problemlos nach Deutschland zurückkehren da er sich nie abgemeldet hat?


Nein, kann er natürlich nicht, da das Erlöschen der NE bedeutet, dass er als (vermutlich) Drittstaater keinen für ihn erforderlichen Aufenthaltstitel mehr besitzt.

Er benötigt ein Visum.

Daran ändert sich auch nichts dadurch, dass er hier angemeldet blieb.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Marc13
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 35

Deutschland, Hessen, Germany
Deutschland
Hessen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis erloschen
Antwort #2 - 09.05.2021 um 05:25:01
 
Vielen Dank für die Antwort. Er ist am 11. November ausgereist.  Wenn er nun am 11. Mai zurûckfliegt geht das? Oder nach dem 10.Mai sind die 6 Monate vorbei?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 5.766

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis erloschen
Antwort #3 - 09.05.2021 um 12:47:31
 
Er kann heute (!) ein Fax an die ABH schicken (Fax=Schriftform), mit der Bitte um Verlängerung der Sechsmonatsfrist um einige Tage.

Man darf annehmen, dass es bei wirklich "einigen Tagen" keine Probleme geben wird. Anders als z.B. bei "einigen Monaten".

Was auch geht: Jemandem eine schriftliche Vollmacht schicken - handschriftlich, als Scan oder Foto - und derjenige schickt das Fax oder geht persönlich zur ABH.

Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.318

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis erloschen
Antwort #4 - 09.05.2021 um 13:14:22
 
Vielleicht kannst Du ja noch auf die Anmerkungen oben eingehen und Dir auch mal § 51 Aufenthaltsgesetz durchlesen.

1) Ist er verheiratet? Welche Staatsangehörigkeit hat seine Frau?

2) Wie lange lebte er vor der Ausreise in Deutschland?

3) Wovon hat er zuletzt gelebt?
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Marc13
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 35

Deutschland, Hessen, Germany
Deutschland
Hessen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis erloschen
Antwort #5 - 11.05.2021 um 06:29:00
 
Vielen Dank für die Infos
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema