Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
eAT - warte schon 5 Monate (Gelesen: 255 mal)
dino1992
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: BiH
Zeige den Link zu diesem Beitrag eAT - warte schon 5 Monate
24.01.2021 um 00:22:51
 
Ich warte auf meine eAT - Niederlassungserlaubnis schon 5 Monate bei der Ausländerbehörde München. Auf E-Mails wird nicht geantwortet, aufs Telefon geht keiner ran, oder auch wenn, gibt es die standard Antwort etwas geduld zu haben, aufgrund Corona verzögerte Bearbeitungszeit bla bla bla. Die PIN für die eAT habe ich zügig, 5 Tage nach beantragung erhalten. Meine Frage wäre gibt es einen gesetztlichen Rahmen/Frist, in der ich die Karte erhalten soll, oder kann es die Ausländerbehörde ins unendliche ziehen ? Ist diese Bearbeitungszeit "normal" bei der Ausläderbehörde in München ? Hat jemand ähnliche Erfahrungen ? Was kann ich noch machen um meine Karte endlich zu erhalten ? Vielen Dank

mfg Dino
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Online




Beiträge: 14.228

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: eAT - warte schon 5 Monate
Antwort #1 - 24.01.2021 um 10:58:37
 
Damit hat die Ausländerbehörde nicht so viel zu tun: Der eAT wird von der Bundesdruckerei hergestellt. Sobald sie das getan haben, bekommst Du eine zweite Nachricht, dass sie die Karte an die Ausländerbehörde geschickt haben.

Ich glaube, in Zeiten von einer Corona-Pandemie musst Du Geduld haben. Ich würde einmal im Monat per Brief oder per Mail nachfragen. Anrufen lohnt eher nicht, weil Du da zufällig jemanden vom Flur dran hast.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
DerRalf
Junior Top-Member
**
Offline




Beiträge: 224

Northeim, Niedersachsen, Germany
Northeim
Niedersachsen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: eAT - warte schon 5 Monate
Antwort #2 - 24.01.2021 um 11:15:48
 
reinhard schrieb am 24.01.2021 um 10:58:37:
Sobald sie das getan haben, bekommst Du eine zweite Nachricht, dass sie die Karte an die Ausländerbehörde geschickt haben.

Von der Bundesdruckerei gibt es nur eine Nachricht und die sagt aus, das der eAT versendet wurde an die ABH und gleichzeitig wird die PIN für die Online-Funktion mitgeteilt. Bei meinem Mann hat es 15 Tage gedauert, nach Mitteilung der Bundesdruckerei, dass die ABH geschrieben hat, dass der eAT da sei.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema