Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Visum für Freundin abgelehnt (Gelesen: 2.451 mal)
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Visum für Freundin abgelehnt
31.03.2020 um 18:03:10
 
Hallo,
bin Neu hier und hoffe auf Hilfe.
Das 6 Wochen Visum meiner philippinischen Freundin 33 Jahre wurde letzten Monat abgelehnt. Begründung: keine Rückkehrwilligigkeit. Trotz Grundbesitz und 2 Kinder 9+5 Jahre und Verpflichtungserklärung (hohe Pension).
Remonstration halte ich für aussichtslos.
Kann sofort ein neues Visum, diesmal Besuchervisum, beantragt werden? Wie haben wir Aussicht auf Erfolg ? wollen in Deutschland heiraten. Wollen ein Baby zeugen in Israel um ein Visum für Deutschland zu bekommen.
Danke für wertvolle Tipps.
Horst
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.146

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #1 - 31.03.2020 um 19:57:26
 
Wenn das Visum abgelehnt wurde, lohnt es sich sicherlich nicht, sofort ein neues Visum zu beantragen. Wenn sich nichts geändert hat, wird der neue Antrag sicherlich wieder abgelehnt.

Wenn Ihr in Deutschland heiraten wollt, müsst Ihr dafür kein Baby in Israel zeugen. Es reicht, die Dokumente beim Standesamt einzureichen und mit der Bestätigung des Standesamtes ein Heiratsvisum zu beantragen. Das ist ein D-Visum, damit darf sie nach der Heirat gleich bleiben.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Alacrity
Senior Top-Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 864
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch durch Geburt
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #2 - 01.04.2020 um 03:21:57
 
Wenn ihr nicht remonstriert/klagt lasst ihr die Begruendung fuer die Ablehnung gelten. Ihr solltet ruhig beides versuchen.

Ein Visum für eine Hochzeit in Deutschland wird in Anbetracht der aktuellen Situation sicher über ein Jahr Zeit brauchen, Kind braucht auch seine Zeit.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #3 - 01.04.2020 um 07:19:56
 
Danke für die Antwort, die Frist für eine Remonstrierung ist nach 4 Wochen leider abgelaufen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.709

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #4 - 01.04.2020 um 07:30:25
 
Du kannst sofort ein neues Besuchsvisum beantragen, aber es wird garantiert wieder abgelehnt. Dazu gibt es im Moment keine Visa, weil alles geschlossen ist und die Philippinen einen Lockdown haben.

Du kannst aber anfangen ein Hochzeitsvisum vorzubereiten. Aufgrund von UP, Deutschkurs A1 und langen wartezeiten auf einen Termin dauert das Hochzeitsvisum in Manila z. Z. ca. 12 - 15 Monate vom 1. Tag der Vorbereitung! Dazu brauchst du auch kein Kind aus Israel???
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #5 - 01.04.2020 um 07:34:05
 
reinhard schrieb am 31.03.2020 um 19:57:26:
Wenn das Visum abgelehnt wurde, lohnt es sich sicherlich nicht, sofort ein neues Visum zu beantragen. Wenn sich nichts geändert hat, wird der neue Antrag sicherlich wieder abgelehnt.

Wenn Ihr in Deutschland heiraten wollt, müsst Ihr dafür kein Baby in Israel zeugen. Es reicht, die Dokumente beim Standesamt einzureichen und mit der Bestätigung des Standesamtes ein Heiratsvisum zu beantragen. Das ist ein D-Visum, damit darf sie nach der Heirat gleich bleiben.



Entschuldigung,  wir sind vollkommen ahnungslos. Welche Papiere denn? Geburtsurkunde und Ledigkeitsbescheinigung von Manila ? Können wir Papiere auf dem Standesamt ohne ihren Pass einreichen, obwohl wir uns noch nie persönlich getroffen haben?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.709

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #6 - 01.04.2020 um 09:43:03
 
horstauslu schrieb am 01.04.2020 um 07:34:05:
Entschuldigung,wir sind vollkommen ahnungslos. Welche Papiere denn? Geburtsurkunde und Ledigkeitsbescheinigung von Manila ? Können wir Papiere auf dem Standesamt ohne ihren Pass einreichen, obwohl wir uns noch nie persönlich getroffen haben? 


So mal von Anfang an..deine Freundin ist ledig? Hat 2 Kinder? Sollen die mit nach Deutschland?
Wenn du eine Pinoy heiraten willst, musst sie ein Hochzeitsvisum beantragen. Dazu gehst du auf dein deutsches Standesamt und lässt dir eine Liste der benötigten Papiere aushändigen, die in den Philippinen zu besorgen sind.
Die DAv Manila gibt dazu folgende Auskunft https://manila.diplo.de/blob/1792042/ede8a4c422860201c24a52d19b19a512/mb-marriag
e-data.pdf
Diese Papiere werden dann einer Urkundenprüfung unterzigen, weil die Philippinen ein Staat mit unsicherem Urkundenwesen sind.
Dazu muss die Frau einen Deutschkurs mit A1 bestehen, bevor das Visum beantragt werden kann.
Also rechne mal grob
6 Monate (wenn die Lockdiwns weg sind) für die UP und A!
5 Monate Wartezeit DAV für einen Termin
Gehe also von mind. 1 Jahr aus

Sollten die Kinder mit nach Deutschland kommen, brauchst du ein recht hohes Einkommen!

Im Moment ist aber eh alles geschlossen, wegen Lockdown

Dazu verlangt die DAV Manila mind. 1 persönliches Treffen, ansonsten gibt es auch kein Heiratsvisum...wie ich sehe, habt ihr euch nie getroffen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.301
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #7 - 01.04.2020 um 09:43:26
 
horstauslu schrieb am 01.04.2020 um 07:34:05:
Entschuldigung,wir sind vollkommen ahnungslos. Welche Papiere denn? 

Darüber kannst Du Dich beim Standesamt schlau machen lassen. Die sagen Dir ganz genau, welche Papiere von Dir und Deiner Freundin notwendig sind, um die Ehe einzugehen.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #8 - 01.04.2020 um 17:40:04
 
deerhunter schrieb am 01.04.2020 um 09:43:03:
So mal von Anfang an..deine Freundin ist ledig? Hat 2 Kinder? Sollen die mit nach Deutschland?

Vorerst nicht.

Wenn du eine Pinoy heiraten willst, musst sie ein Hochzeitsvisum beantragen. Dazu gehst du auf dein deutsches Standesamt und lässt dir eine Liste der benötigten Papiere aushändigen, die in den Philippinen zu besorgen sind.
Die DAv Manila gibt dazu folgende Auskunft https://manila.diplo.de/blob/1792042/ede8a4c422860201c24a52d19b19a512/mb-marriag
e-data.pdf
Diese Papiere werden dann einer Urkundenprüfung unterzigen, weil die Philippinen ein Staat mit unsicherem Urkundenwesen sind.
Dazu muss die Frau einen Deutschkurs mit A1 bestehen, bevor das Visum beantragt werden kann.
Also rechne mal grob
6 Monate (wenn die Lockdiwns weg sind) für die UP und A!
5 Monate Wartezeit DAV für einen Termin
Gehe also von mind. 1 Jahr aus

Sollten die Kinder mit nach Deutschland kommen, brauchst du ein recht hohes Einkommen!

Beziehe 2000,- Pension

Im Moment ist aber eh alles geschlossen, wegen Lockdown

Dazu verlangt die DAV Manila mind. 1 persönliches Treffen, ansonsten gibt es auch kein Heiratsvisum...wie ich sehe, habt ihr euch nie getroffen?


nein, deshalb nach  lockdown ist ein Treffen in Marrakesch oder Tel Aviv geplant.


Herzlichen Dank, das ist Mal ein Anfang!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #9 - 07.04.2020 um 00:01:43
 
deerhunter schrieb am 01.04.2020 um 09:43:03:
So mal von Anfang an..deine Freundin ist ledig? Hat 2 Kinder? Sollen die mit nach Deutschland?

Sollten die Kinder mit nach Deutschland kommen, brauchst du ein recht hohes Einkommen!
?


vorerst bleiben die Kinder bei der Oma.
Ich muss aber Unterstützung wöchentlich 40 € schicken.

Wie hoch soll denn das Einkommen pro Kind sein? Gibt es ein Mindestgehalt?
Ich habe monatlich 2000,- Euro zur Verfügung.

Gruß
Horst
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.301
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #10 - 07.04.2020 um 08:18:57
 
horstauslu schrieb am 07.04.2020 um 00:01:43:
Wie hoch soll denn das Einkommen pro Kind sein? Gibt es ein Mindestgehalt?

Wenn die Kinder nicht mit nach Deutschland kommen sollen, dann brauchst Du für sie auch kein Einkommen nachzuweisen.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.709

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #11 - 07.04.2020 um 09:20:19
 
horstauslu schrieb am 07.04.2020 um 00:01:43:
vorerst bleiben die Kinder bei der Oma.
Ich muss aber Unterstützung wöchentlich 40 € schicken.


Man sollte immer eines bedenken...die Frau, welche ihre KInder für dich verlässt, verlässt auch dich für einen anderen! Eine Mutter gehört zu ihren Kindern, speziell wenn es um Bildungschancen, Gesundheitsversorgung in einem 3. Weltland geht! Die Mutter muss sich permanent zwischen dir und den Kids entscheiden...stundenlange Skypechats, die Zeit für dich kosten...der Stress des Integrationkurses + die Kinder weit weg! Andauernde Besuche, d.h. Heimflüge für die Frau, welche einer positiven Integration und Beziehung im Wege stehen. Was passiert wenn ein Kind plötzlich krank wird, einen Unfall hat? Dadurch das es dort kein Gesundheitssystem wie bei uns gibt, führt das neben Stress in der Beziehung zu Ausgaben im hohen 4 - 5 stelligen Eurobereich...Also genau überlegen!

horstauslu schrieb am 07.04.2020 um 00:01:43:
Wie hoch soll denn das Einkommen pro Kind sein? Gibt es ein Mindestgehalt?
Ich habe monatlich 2000,- Euro zur Verfügung.


So hoch, dass man keine "Sozialgelder" bezieht...ist je nach Landkreis etwas anders, am besten bei der ABH erkundigen. Nicht vergessen, dass ihr dann auch Kindergeld bekommt und die Kids eine gute Krankenversorgung & Bildung haben

Mit 2.000 € + Kindergeld sollte das passen, wenn du keine hohen Miet / Nebenkosten hast
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Stuttgarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Benztown, Baden-Württemberg, Germany
Benztown
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #12 - 07.04.2020 um 10:17:09
 
Wenn ich das richtig gelesen habe:
1. DU hast due Frau noch nie gesehen,
2. DU sollst díe Reise der Frau finanzieren,
3. DU musst die 2 Kinder mit wöchentlich 40 € finanzieren...

... und DU ist Dir zu 100% sicher, dass Du nicht nur die Melkkuh aus dem fernen Deutschland bist!? Sorry, das waren so meine Gedanken beim Lesen des Threads!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
horstauslu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #13 - 07.04.2020 um 12:04:12
 
deerhunter schrieb am 07.04.2020 um 09:20:19:
Andauernde Besuche, d.h. Heimflüge für die Frau, welche einer positiven Integration und Beziehung im Wege stehen. Was passiert wenn ein Kind plötzlich krank wird, einen Unfall hat? Dadurch das es dort kein Gesundheitssystem wie bei uns gibt, führt das neben Stress in der Beziehung zu Ausgaben im hohen 4 - 5 stelligen Eurobereich...Also genau überlegen!
€ + Kindergeld sollte das passen, wenn du keine hohen Miet / Nebenkosten hast


genau, diese Überlegungen sind wichtig, denn die ständige Heimflüge der Frau gehen (3 mal jährlich) ordentlich ins Geld. Pro Flug 800€ plus Verpflegung. Ich werde mich vermutlich für die Kinder entscheiden, schon wegen der Krankenversicherung.

Danke nochmals und Gruß
Horst
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.709

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Freundin abgelehnt
Antwort #14 - 07.04.2020 um 12:10:54
 
horstauslu schrieb am 07.04.2020 um 12:04:12:
genau, diese Überlegungen sind wichtig, denn die ständige Heimflüge der Frau gehen (3 mal jährlich) ordentlich ins Geld. Pro Flug 800€ plus Verpflegung. Ich werde mich vermutlich für die Kinder entscheiden, schon wegen der Krankenversicherung.

Danke nochmals und Gruß



Gerne,

hat zwar nichts mehr mit dem Ausländerecht zu tun...trotzdem ein Rat! Ich würde es nicht wegen der KV machen, sondern weil mir etwas an der Frau liegt! Eine Mutter von ihren Kindern zu trennen ist barbarisch!
Bei den 3 Heimflügen zu 800 € bleibt es ja nicht...dazu kommen größere Geschenke und Mitbringsel für die ganze Familie...was dort üblich ist, speziell wenn die Kinder versorgt werden. Was passiert wenn Oma krank ist??? Was passiert in einer krise wie der momentanen?

Entweder mit Kids oder überhaupt nicht...mein Tipp
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema