Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage (Gelesen: 959 mal)
davidov007
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 17

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage
22.06.2019 um 13:24:08
 
Hallo zusammen,
es geht hier hauptsächlich um meine Mutter (aus nicht EU-Land). Meine Eltern kommen regelmässig mich besuchen und das seit Jahren. Es gab mit der Deutschlandsvertretung in der Heimatland nie Probleme mit dem Visum. Es gab immer je nach Pass-Ablaufdatum manchmal 4 J. Visum.

Anfang April meine Ehefrau (aus Nicht-EU Land) und ich sind Eltern geworden. Meine Eltern waren kurz vor und nach dem Geburt insgesamt 36 Tage hier um dabei zu sein und uns zu Unterstützen ggfs.

Meine Frau lernt aktuell Deutsch und bei unserem letztem Ausländerbehörden-Termin wurde Sie zur Teilnahme eines Integrationskurzes verpflichtet bzw. Der Sachbearbieter meinte, beim nächsten Mal mindestens B1 Zertifikat Vorlegen.

Da meine Frau an der Uni deutsch lernt, momentan Niveau A2 und sie will es bis mindestens B1 durchziehen, versuchten/versuchen wir gerade alles zu planen. Da meine Mutter uns auch dabei gerne unterstützen kann/will, ist Sie jetzt wieder gekommen. So kann Sie morgend auf den kleenen aufpassen währen dich auf der Arbeit bin und meine Frau an der uni ist (4Mal/Woche/insg.20 Unterrichtstunden).

Man darf max 90 Tage/180% sich in der EU bzw. In Deutschland aufhalten.  Da der Deutschkurs 4,5 Monate Dauert, stehen wir gerade in einer Dilema.
Der kleene ist noch zu klein für eine Tagesmutter/Kita  (birngen wir auch nicht übers Herz ihn so früh abzugeben).
Aktuelle kann meine Mutter bis Theorethisch Ende des Kurses. Dann wäre Sie insgesamt inklusive Aufenthalt in Märs bei 97 Tage. Nehmen wir an, sie reist bei 89 Tage wieder zurück. kann sie laut Gesetz erst nach 90Tagen wieder einreisen.
Da der nächste Kurz im Oktober anfängt, hätten wir ein Problem, wer sich dann um den Kleinen kümmert.

Gäbe es eine Möglichkeit/Ausnahme, dass man ein Sondererlaubnis für meine Mutter zu bekommen damit sie sich länger als 90 Tage hier bei uns aufhalten kann? Wir beabsichtigen diese Ausnahmen NUR bis zum Erreichen des SPrachniveau B1.

Danke für eure Hilfen/Ratschläge.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.014

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage
Antwort #1 - 22.06.2019 um 14:39:29
 
Nein, eine solche Ausnahme gibt es nicht.

Für die Verlängerung eines Kurzaufenthalts sind hier keine der in Art. 25 VK genannten Voraussetzungen erkennbar, für ein Visum zum Langzeitaufenthalt keine Rechtsgrundlage im AufenthG.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.624

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage
Antwort #2 - 22.06.2019 um 14:41:37
 
Hallo,

kurz und knapp: nein.
Eine Verlängerung eines Visums zum kurzfristigen Aufenthalt ist grundsätzlich nicht vorgesehen, der von Dir genannte Grund ermöglicht keine Ausnahme.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
davidov007
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 17

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage
Antwort #3 - 22.06.2019 um 14:57:22
 
Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Es ist wohl eideutig nein.

Eine  letzte Frage: Ab wann fängt der Countdown von den 180 Tagen. Ich bin immer davon ausgegangen, ab der ersten Einreise, ist es wirklich so?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.624

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthalt in Deutschland über 90 Tage
Antwort #4 - 22.06.2019 um 17:01:08
 
Mit "Countdown" meinst Du, ab wann ein Verbrauch beginnt bzw. welche Tage als verbraucht gelten?

Für die Zählung der verbrauchten Tage gelten grundsätzlich die Tage innerhalb der zeitlichen Gültigkeit des Visums, in denen sie sich in Deutschland bzw. Schengenstaaten aufgehalten hat, einschließlich des Ein- und Ausreisetages.

Für die Zählung der verbrauchten Tage, grob beschrieben, innerhalb des (beliebigen...) Zeitraums von 180 Tagen musst Du in der Praxis vom letzten geplanten Aufenthaltstag 180 Tage zurückgehen und die "verbrauchten" Tage innerhalb dieses dann zugrundeliegenden Zeitraums zählen. Diese dürfen die Zahl 90 nicht überschreiten.

Es gibt einen Aufenthaltsrechner hier: Klick oder hier: Klick

Gruß

Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema