Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN (Gelesen: 3.190 mal)
Vu91
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: noch vietnamesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
16.10.2016 um 13:10:17
 
Hallo,

bin neu hier und finde echt super, dass es hier so ein Forum gibt
Ich komme gleich zur Sache und zwar habe ich die dt. Staatsbürgerschaft beantragt und auch schon die Einbürgerungszusicherung bekommen, nun kommt der Ausbürgerungsteil und da bin ich etwas überfragt.
Habe da einige Fragen.

Gibt es eine Anleitung diesbezüglich wie ich vorgehen soll?
Welche Anträge muss ich denn abschicken und wie bzw. WOHIN?

UND
Wo beantrage ich eine vietnamesische Geburtsurkunde?
Oder reicht die deutsche aus?

Noch eine weitere Frage.
Ich muss die Einbürgerungszusicherung sicherlich abschicken, muss ich die beglaubigen oder so? Habe gehört, dass man sie irgendwie legalisieren muss, wie und wo?

Danke
Liebe Grüße
Vu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.263
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #1 - 16.10.2016 um 14:15:56
 
Vu91 schrieb am 16.10.2016 um 13:10:17:
Wo beantrage ich eine vietnamesische Geburtsurkunde? Oder reicht die deutsche aus? 

Wenn Du eine deutsche GU besitzt, dann reicht das selbstverständlich vollkommen aus.

Vu91 schrieb am 16.10.2016 um 13:10:17:
nun kommt der Ausbürgerungsteil und da bin ich etwas überfragt.... Gibt es eine Anleitung diesbezüglich wie ich vorgehen soll? 

Das kann Dir nur Dein (vietnamesisches) Konsulat beantworten. Höchstwahrscheinlich lässt sich das auch nicht auf dem Postwege regeln, da musst Du wohl persönlich vorstellig werden.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #2 - 16.10.2016 um 14:21:50
 
War da nicht was mit Vietnam? Also dass die Ausbürgerung zu teuer wäre und darum regelmäßig unter Hinnahme von Mehrstaatlichkeit eingebürgert wird?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Vu91
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: noch vietnamesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #3 - 16.10.2016 um 14:47:42
 
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Ja die deutsche GU habe ich natürlich, muss ich diese übersetzen lassen?

Ich bin völlig überfordert wie das aus vn. Seite funktioniert.
Muss ich nach Vietnam fliegen??

Die Einbürgerungszusicherung muss ich beglaubigen lassen?

Und nee davon habe ich leider nichts gehört. Ich muss mich definitiv ausbürgern und wäre natürlich auch bereit. Die Zusicherung habe ich schon mal.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #4 - 16.10.2016 um 14:56:28
 
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
grisu1000
Gold Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4.022
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #5 - 16.10.2016 um 17:15:18
 
Vu91 schrieb am 16.10.2016 um 14:47:42:
Muss ich nach Vietnam fliegen??


Erste Anlaufstelle wäre wohl das vitnamesische Botschaft in Berlin oder das Generalkonsulat Frankfurt Main. Die haben sogar eine Webseite mit deutschen Merkblättern über die Ausbürgerung. Hat mich 20s gekostet das zu finden.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
garfield2008
Full Top-Member
***
Offline


www.forum-vietnam.de


Beiträge: 409

01259, Sachsen, Germany
01259
Sachsen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch, Ehefrau Vietnam
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #6 - 17.10.2016 um 19:00:31
 
Aras schrieb am 16.10.2016 um 14:21:50:
War da nicht was mit Vietnam? Also dass die Ausbürgerung zu teuer wäre und darum regelmäßig unter Hinnahme von Mehrstaatlichkeit eingebürgert wird?

Nö.
Zum Seitenanfang
  

Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem 1921-2006)
Homepage garfield2008  
IP gespeichert
 
Vu91
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: noch vietnamesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #7 - 22.10.2016 um 22:03:56
 
Wo kann ich die Zusicherung legalisieren lassen? Regierungspräsidium Stuttgart?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
grisu1000
Gold Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4.022
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #8 - 22.10.2016 um 23:27:35
 
Vu91 schrieb am 22.10.2016 um 22:03:56:
Wo kann ich die Zusicherung legalisieren lassen?


Bein vietnamesischen Konsulat, die können auch sage ob sie eine Vor- oder Überbeglaubigung wollen, z.B. vom Regierungspräsidium
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Vu91
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: noch vietnamesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #9 - 22.10.2016 um 23:46:15
 
Danke! Muss ich dahin fahren?
In Frankfurt? Oder Berlin?
Geht das auch per Post?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
grisu1000
Gold Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4.022
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #10 - 23.10.2016 um 00:06:05
 
Vu91 schrieb am 22.10.2016 um 23:46:15:
Danke! Muss ich dahin fahren?
In Frankfurt? Oder Berlin?
Geht das auch per Post? 


Mal die Webseite besuchen und ggf. Nachfragen. Man wird sicherlich Auskunft geben wie das ganze vonstatten geht.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Vu91
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: noch vietnamesisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #11 - 23.10.2016 um 12:01:55
 
Ok mache ich!
Leider ist mein Vietnamesisch nicht so gut, können die aus der Botschaft auch Deutsch?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #12 - 23.10.2016 um 12:24:29
 
http://www.vietnambotschaft.org/konsularische-informationen/legalisierung/

Frag mal beim lokalen Standesamt oder Bundesverwaltungsamt in Köln nach, wo man Urkunden aus deinem Wohnort vorbeglaubigen kann .
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
greenock
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 142

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung DE / Ausbürgerung VN
Antwort #13 - 23.10.2016 um 13:15:46
 
Aras schrieb am 23.10.2016 um 12:24:29:
http://www.vietnambotschaft.org/konsularische-informationen/legalisierung/

Frag mal beim lokalen Standesamt oder Bundesverwaltungsamt in Köln nach, wo man Urkunden aus deinem Wohnort vorbeglaubigen kann .


http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_ZMV/Legalisation/Be...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema