Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Heirat mit Kosovaren (Gelesen: 4.254 mal)
Themen Beschreibung: Verpflichtungserklärung
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.371

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Kosovaren
Antwort #15 - 25.02.2016 um 21:31:38
 
Alex71 schrieb am 29.01.2016 um 17:27:57:
Hallo , mir geht es demnächst genau so und möchte schon wissen wie das ausgeht . Um Fehler zu vermeiden. Und gleich alles richtig zu machen.


Wenn man heiraten will, [eine/r hier lebend, eine/r dort lebend + visumpflichtig], muss man
1) beim Standesamt zwei Listen abholen, welche Dokumente man braucht.
2) alles besorgen, ggf. übersetzen lassen, einreichen
3) ggf. die Urkundenprüfung abwarten.
4) ggf. die OLG-Befreiung abwarten
5) Bestätigung vom Standesamt holen, dass alles fertig ist und die Heirat unmittelbar bevorsteht.
6) Visumantrag stellen, A1-Zertifikat dazu einreichen
7) bei der ABH fehlende Unterlagen zum Visum nachreichen
8) Visum erhalten,
einreisen, heiraten.

Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Alex71
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 16

Plüderhausen, Baden-Württemberg, Germany
Plüderhausen
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verlobt mit Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Kosovaren
Antwort #16 - 26.02.2016 um 17:01:01
 
reinhard schrieb am 25.02.2016 um 21:31:38:
Wenn man heiraten will, [eine/r hier lebend, eine/r dort lebend + visumpflichtig], muss man
1) beim Standesamt zwei Listen abholen, welche Dokumente man braucht.
2) alles besorgen, ggf. übersetzen lassen, einreichen
3) ggf. die Urkundenprüfung abwarten.
4) ggf. die OLG-Befreiung abwarten
5) Bestätigung vom Standesamt holen, dass alles fertig ist und die Heirat unmittelbar bevorsteht.
6) Visumantrag stellen, A1-Zertifikat dazu einreichen
7) bei der ABH fehlende Unterlagen zum Visum nachreichen
8) Visum erhalten,
einreisen, heiraten.


Super Danke .  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Andrea72
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 29

Nürnberg, Bayern, Germany
Nürnberg
Bayern
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Kosovaren
Antwort #17 - 15.08.2021 um 17:20:47
 
Nach ewig langer Zeit ;O)

Es war damals wirklich so, dass wir die Urkunden im Kosovo neu ausstellen lassen mussten mit neuer Apostille. Der Vorteil dort war die sind echt auf Zack. Das ging so schnell.

Gut Urkunden in Deutschland angekommen, dann ging erstmal nichts mehr.

Wir haben damals genau ein Jahr für die Amtshilfe gebraucht. Das ist schon traurig, aber ich bin halt auch immer auf die unsympatischen gestoßen  Ärgerlich

Aber wir hatten eine schöne Hochzeit.

Glaubt mir das danach wollt ihr nicht wissen.

Wenn doch schreibt mich einfach an  Durchgedreht

Gruß Andrea 72
Zum Seitenanfang
  

Du kannst nicht vergessen, nur lernen damit zu leben 😘
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema