Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte. (Gelesen: 5.080 mal)
Themen Beschreibung: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
igor.junin
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 27

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Lettisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
27.06.2009 um 15:29:30
 
Guten Tag ,

ich muss mich erstmal entschuldigen, da ich nicht wußte wo ich mein beitrag reinstecken soll.

     Ich lebe seit 11.2001 in Deutschland, bin ein Jüdischer zuwanderer aus ehmalige sowjetunion in meinem fall (Lettland).
Seit 04.2008 ich bin in besitz einer Freizügihkeitsbescheinigungs (Unbefriestet), dafor eine AE nach §5 ebenfals (Unbefriestet).

Wollte fragen ob ich meine jetzige Freizügihkeitsbescheinigung gegen meine alte AE bzw. NE wechseln (beantragen) kann.


Danke für Ihre Hilfe


Gruß

Igor
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.422

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #1 - 27.06.2009 um 15:53:55
 
Du solltest den Daueraufenthalt gem. § 4 a FreizügG bean-
tragen.

Näheres kannst du hier nachlesen ... einfach anklicken -
ab Artikel 16 lesen

Der Daueraufenthalt ist an keinerlei sonstige Voraussetzungen
geknüpft - wie z.B. gesicherter Lebensunterhalt
Du musst dich nur 5 Jahre ununterbrochen in Deutschland recht-
mäßig aufgehalten haben.

Weitere Vorteile des Daueraufenthaltes sind ab Artikel 16 be-
schrieben. (z.B. längere Abwesenheit aus Deutschland ohne
Verlust des Daueraufenthaltsrechtes u.s.w.)

Zum Seitenanfang
  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
C_Devil
Expertin
****
Offline


"Boardteufelchen"


Beiträge: 845
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Jobcenter
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #2 - 27.06.2009 um 15:56:59
 
Hey Igor,

da du bereits länger als 5 Jahre in Deutschland lebst, solltest du eine Daueraufenthaltskarte-EU (§ 4a FreizügiG/EU) beantragen.

Zum einen sind die Voraussetzungen als auch die Kosten dafür niedriger.

Gruß
C_Devil

Änderung:
Ups, Tippi war schneller Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweitzer)

Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit dem Radius Null. Den nennen sie dann ihren Standpunkt.
(David Hilbert, Mathematiker, 1862-1943)

"Für nichts ist der Mensch so wenig geschaffen wie für das Glück, und von nichts hat er so schnell genug."
(Paul Claudel 1868-1955)
 
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.422

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #3 - 27.06.2009 um 16:16:12
 
C_Devil schrieb am 27.06.2009 um 15:56:59:
auch die Kosten dafür niedriger


kostet doch nix - ist doch EU
Zum Seitenanfang
  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
C_Devil
Expertin
****
Offline


"Boardteufelchen"


Beiträge: 845
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Jobcenter
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #4 - 27.06.2009 um 16:21:04
 
Tippi schrieb am 27.06.2009 um 16:16:12:
kostet doch nix - ist doch EU 

Also, ich kenn's nur so, dass meine ABH für die Daueraufenthaltskarte-EU 8,-€ nehmen hä?
Zum Seitenanfang
  

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweitzer)

Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit dem Radius Null. Den nennen sie dann ihren Standpunkt.
(David Hilbert, Mathematiker, 1862-1943)

"Für nichts ist der Mensch so wenig geschaffen wie für das Glück, und von nichts hat er so schnell genug."
(Paul Claudel 1868-1955)
 
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.422

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #5 - 27.06.2009 um 17:05:00
 
Teufelchen - du hast Recht

Zitat:
§ 47 Abs. 3 AufenthV

(3) Für die Ausstellung einer Aufenthaltskarte (§ 5 Abs. 2 des Freizügigkeitsgesetzes/EU), die Bescheinigung des Daueraufenthalts (§ 5  Abs. 6 Satz 1 des Freizügigkeitsgesetzes/EU), die Ausstellung der Daueraufenthaltskarte (§ 5 Abs. 6 Satz 2 des Freizügigkeitsgesetzes/EU) sind, wenn es sich nicht um die erstmalige Ausstellung an Personen handelt, die das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Gebühren in Höhe von 8 Euro zu erheben.

Zum Seitenanfang
  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
C_Devil
Expertin
****
Offline


"Boardteufelchen"


Beiträge: 845
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Jobcenter
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #6 - 27.06.2009 um 17:25:36
 
danke für den Hinweis auf die gesetzliche Grundlage.
Zum Seitenanfang
  

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.
(Albert Schweitzer)

Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit dem Radius Null. Den nennen sie dann ihren Standpunkt.
(David Hilbert, Mathematiker, 1862-1943)

"Für nichts ist der Mensch so wenig geschaffen wie für das Glück, und von nichts hat er so schnell genug."
(Paul Claudel 1868-1955)
 
IP gespeichert
 
igor.junin
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 27

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Lettisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #7 - 29.06.2009 um 12:41:28
 
Guten Tag,

ich meine als ich die Freizügichkeitsbescheinigung bekamm, meinte die Sachbearbeiterin in der ABH, dass ich als jüdischer zuwanderer recht auf eine NE habe, das wird mein problem mit Arbeitserlaubniss lösen, dagegen wird meine Freiyügichkeit eingeschrenk (Freiyügichkeit brauche ich auch nicht).Könnte sein, dass ich doch eine NE beantragen könnte?

Gruß

Igor
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
tapir
Silver Member
****
Offline


Das Bessere ist des Guten
Feind.


Beiträge: 2.172

Berlin, Germany
Berlin
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #8 - 29.06.2009 um 16:39:27
 
igor.junin schrieb am 29.06.2009 um 12:41:28:
das wird mein problem mit Arbeitserlaubniss lösen, dagegen wird meine Freiyügichkeit eingeschrenk

Es gibt zwei Arten von Freizügigkeit: "Einfache" Freizügigkeit (beschränkter Arbeitsmarktzugang bei Osteuropäern) und "Daueraufenthaltsrecht" (unbeschränkter Arbeitsmarktzugang für alle Berechtigten). Mit der Daueraufenthaltsbescheinigung erhältst Du bei der Bundesagentur für Arbeit eine Arbeitsberechtigung-EU und kannst jede Stelle annehmen. Daher brauchst Du die NE nicht.
Zum Seitenanfang
  

In the past he had spontaneously composed 'Let's Go to Court', a song about his landlord, set to the tune of 'Let's Get It On'; 'I'm So Bored' (a synagogue favourite) to the tune of 'You're So Vain'; and 'Incompetency', a song for varied bureaucratic and work-related situations, thieved from Prince's 'Controversy'. - Zadie Smith, "The Autograph Man"
 
IP gespeichert
 
igor.junin
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 27

Köln, Nordrhein-Westfalen, Germany
Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Lettisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Freizügichkeitsbescheinigung auf NE wechseln für Jüd. zuwanderer der dafor eine AE nach §5 hatte.
Antwort #9 - 15.07.2009 um 09:59:33
 
Guten Tag,

ich bedanke allen für die Hilfe, aber möchte noch ne (blöde) frage stellen.

Welche unterschied zwieschen §5 und §4a ; zwieschen NE bzw. AE un §4a in meinem fal ?

Ich bedanke mich im Voraus

Igor
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema