Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Spezielle Frage zu Mexikaner Aufenthalt mit Touristenvisum in Schengen-Staaten.. (Gelesen: 1.465 mal)
Chasey5
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 6
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Amerikanisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Spezielle Frage zu Mexikaner Aufenthalt mit Touristenvisum in Schengen-Staaten..
17.07.2007 um 18:43:07
 
Hallöchen!

Falls es schon mal eine solche Frage bzw. Problem gegeben haben sollte, entschuldige ich mich schon mal im Voraus...
Wäre allerdings um jede Antwort dankbar!

Folgendes: Mein Freund ist Mexikaner und möchte nun für ein halbes Jahr nach Europa kommen (01.08.).
Nun weiß ich ja, dass er sich laut Rechtslage max. 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen in Deutschlang (bzw. in den Schengenländern) ohne Visum aufhalten darf. Diese Frist gilt ja ab dem ersten Einreisetag.

Nun ist es so, dass er Anfang April schon mal für 2 Wochen hier war. Vom 02.04. bis zum 14.04.
Er ist also jetzt für 3 Monate nach Mexico zurückgegangen. Müsste das nicht heißen, dass diese "Frist" von 180 Tagen am 02.10. abläuft? Also dass er quasi beispielsweise Mitte September in einen "Nicht-Schengen-LAnd" ausreisen könnte um ab dem 03.10. erneut für 90 Tage einzureisen? Oder verstehe ich da etwas komplett falsch?

Und noch eine sehr wichtige Frage:Soweit ich weiß ist England KEIN Schengenland? Da dort ds Touristenvisum für 6 Monate ausgestellt wird...mein Freund wird über England einreisen um dann von dort nach Deutschland zu kommen...ist England dann quasi seine "neutrale Zone" in die er einreisen darf wenn er die Schengen-Staaten verlassen muss?

Wäre um jede Antwort und Hilfe dankbar!!!  Smiley

Liebe Grüße, Sarah
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Daddy
Global Moderator
Experte
****
Offline




Beiträge: 1.938
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Bundespolizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Spezielle Frage zu Mexikaner Aufenthalt mit Touristenvisum in Schengen-Staat
Antwort #1 - 17.07.2007 um 19:18:37
 
Bevor ich ausführlich antworte ... lies mal >>hier<<

Ach ja ... wenn die Briten ein Visum für 6 Monate ausstellen, dann wäre das dein "neutraler" Boden ...

Daddy
Zum Seitenanfang
  

Toren und gescheite Leute sind gleich unschädlich. Nur die Halbnarren und Halbweisen, das sind die Gefährlichsten. (Johann Wolfgang von Goethe)

Das Problem der Welt ist, dass die Dummen voller Selbstgewissheit und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell)

Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen: Hilft er bei der Lösung, oder gehört er zum Problem? (Robert Jungk)

In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen. (Vicco von Bülow)
Homepage  
IP gespeichert
 
trixie
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 5.527
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Spezielle Frage zu Mexikaner Aufenthalt mit Touristenvisum in Schengen-Staat
Antwort #2 - 17.07.2007 um 19:23:28
 
Da bist du mir kurz zuvor gekommen Daddy! Auf diesen Thread hätte ich auch gerade hinweisen wollen.

@Chasey5
Ansonsten sind deine Gedanken nachvollziehbar und richtig.

trixie
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Chasey5
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 6
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Amerikanisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Spezielle Frage zu Mexikaner Aufenthalt mit Touristenvisum in Schengen-Staat
Antwort #3 - 17.07.2007 um 20:06:06
 
Vielen lieben Dank an euch!! Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen, dass das so geht!  Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema