Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken
"Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in Absc (Gelesen: 14.886 mal)
helix21
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


Es waren zwei Königskinder...


Beiträge: 48
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in Absc
07.09.2006 um 22:58:41
 
Hallo Leute,

da bin ich leider wieder. Um zu wissen worum es geht: 

thread aus dem Asylforum:
[color=red][color=red][color=#ff0033][color=#ff0033]
Illegaler Marokkaner in Italien soll zu mir!
31.07.2006 um 12:38:29 Alert Moderator Quote
    
Hallo Leute,

ich sitz hier grade in Italien mit einem Haufen voll Problemen und weiss nicht mehr was ich noch tun kann und wohin.
Bitte helft mir, die Informationen , die ich finde,  sind nie richtig auf meinen Fall passend, deshalb sorry wenn ich euch nerven muss.

Mein Freund ist Marokkaner und mittlerweile schon ueber ein Jahr illegal in Italien, ohne dass irgendwas passiert.Davor war er 3 jahre legal hier, aber die Aufenthaltserlaubnis ist abgelaufen.
Er hat keine Dokumente mehr, die wird er jetzt aber er jetzt aber  nachmachen lassen.
Wir wollen unbedingt zusammen in Deutschland leben, wenn es geht auch ohne Heirat, jedoch ist dies sehr unwahrscheinlich, zur Not
wuerden wir also auch heiraten. Hinzu kommt, dass er seinen Lebensunterhalt im Moment gezwungenermassen,denn er findet einfach keine arbeit mit Kleindealerei erbringt, also regelmaessig auf die Wache gebracht wird, sie aber nie etwas bei ihm finden.Straffaellig ist er also nicht, jedoch dort  registriert.
Ich selbst bin studentin, 23 alt, habe 10 monate einen erasmusaufenthalt (studienaufenthalt) in italien hinter mir,  und beziehe auch Ausbildungsfoerderung.
Achja er ist moslem, was die sache noch erschwert, denn ich habe gehoert man muss bei iener heirat so noch mehr notariell abregeln als sonst.
wie kann er nun so schnell wie moeglich zu mir kommen.? gibt es eine moeglichkeit erst einmal ihm das land zu zeigen? 
wie kann er italien verlassen, ohne sofort mit 5  europabannung rechnen zu muessen?in marokko wuerden sie ihm kein Visum erteilen, denn er hatte mit der dortigen Koenigsdiktatur probleme. 
Gibt es erhebliche Nachteile fuer mich als Studentin bei einer Heirat?

bitte helft mir, denn es geht ihm im moment immer schlechter und wir sind kurz davor, zu illegalen mitteln zu greifen, vielleicht acu illegal einzureisen wovor ich eine scheissangst habe. ihm geht es einfach immer schlechter hier und wir wollen doch nur zusammen ein normales legales leben mit normaler arbeit und allem fuehren.

vielen dank
eure helixamona
[/color][/color][/color][/color]


Die ganze Sache sieht jetzt nochmal um einiges schlimmer aus.
Obwohl mein Freund, da ja illegal in Italien, so schön am sparen für eine illegale Ausreise nach Marokko war und ich ihn noch am 27 besuchen wollte,
wurde er jetzt morgens im Park mit hervorgezogenen Waffen beim Schlafen überrascht. Sonst haben sie ihn immer nach der Wache frei gelassen, diesmal kam er ins "centro di permanenza temporanea" oder auch abschiebezentrum, wo morgen sein gerichtstermin ist. Er hat auch schon versucht zu fliehen, sie haben ihn erwischt und ihn verprügelt. Jetzt will er kooperieren. Welche Chancen gibt es überhaupt?
ich kann, da mal wieder am falschen ort wenigmachen, bis auf den anwalt beauftragen, der auch erst!! morgen zu ihm geht.
was wird jetzt passieren, da er ja keine dokumente hat?
und viel wichtiger: GIBT ES JETZT PROBLEME FÜR EINE EINREISE IN DEUTSCHLAND/BZW. HEIRAT MIT MIR HIER??????


Bitte schreibt mir doch ein paar aufbauende Sachen, und nichts von dem Quatsch, von wegen "Hast du dir wirklich überlegt, ob er der richtige ist?"

liebe Grüßle
helixamona
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.240
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #1 - 07.09.2006 um 23:12:22
 
Du solltest Dich besser an die Telefonfürsorge wenden, wenn Du seelischen Beistand brauchst.
Hier kannst Du nur ausländerrechtliche Informationen erwarten, die man Dir aber auch schon hinlänglich gegeben hat, wenn Ihr trotzdem glaubt, andere Wege beschreiten zu müssen, dürft Ihr Euch über die daraus entstehenden Konsequenzen nicht wundern.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.849

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #2 - 07.09.2006 um 23:15:39
 
helix21 schrieb am 07.09.2006 um 22:58:41:
Bitte schreibt mir doch ein paar aufbauende Sachen,


Hoi,
Aufbauendes fällt mir da aber nicht ein. Falls er aus
Italien abgeschoben wird, bekommt er eine schengen-
weite Sperre. Aber das weißt Du ja. Und für Fragen
zur aktuellen Situation biste hier nunmal im falschen
Forum. Da müsste info4alien.it helfen.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
tatzi5
Junior Top-Member
**
Offline


Kämpfe um dein Recht,
wenn du Recht hast !


Beiträge: 248
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch , Ehefrau= Vietnam
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #3 - 07.09.2006 um 23:16:19
 
helix21 schrieb am 07.08.2006 um 11:35:12:
Dank euch, für eure Antworten, aber ich versteht da was falsch Zwinkernd
Also, für alle:

Es hat sich gegenüber der Eröffnungsfrage was getan:
Der Pass ist in Bearbeitung.
Würde das die Lage irgendwie positiv verändern und neue Möglichkeiten aufzeigen?



Am 7.8. hast Du geschrieben...Der Pass ist in Bearbeitung.........!!

Jetzt schreibst Du, er hätte keinerlei Papiere...

Was ist daraus geworden ?? ( Pass )
Zum Seitenanfang
  

Die Hoffnung stirbt zuletzt !
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.240
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #4 - 07.09.2006 um 23:32:14
 
tatzi5 schrieb am 07.09.2006 um 23:16:19:
Am 7.8. hast Du geschrieben...Der Pass ist in Bearbeitung.........!!

Jetzt schreibst Du, er hätte keinerlei Papiere...

Was ist daraus geworden ?? ( Pass )



Wahrscheinlich verloren gegangen.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
helix21
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


Es waren zwei Königskinder...


Beiträge: 48
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #5 - 07.09.2006 um 23:37:22
 
@ Saxonius:
Sag mal was willst du eigentlich?????
Meinst du ich hab Bock mich in der jetzigen Situation noch von dir blöd anmachen zu lassen? was sollen so doofe kommentare????

die geburtsurkunde ist zu deiner info geschickt, aber wir haben sommer und sind in italien wo die nicht so schnell arbeiten, wie hier in deutschland. alles klar.
ausserdem ist das jetzt nicht der punkt. pass schadet jetzt eher, dann wird er sofort ausgewiesen.

aber danke für deine hilfe in meiner tollen abendlichen stimmung!!!!
Ärgerlich
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
ChicaLoca
Expertin
****
Offline




Beiträge: 734

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Ausländerbeh.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #6 - 08.09.2006 um 07:58:50
 
ich denke nicht, dass der pass jetzt schaden würde
klar, dann würde er direkt abgeschoben
aber denkst du wirklich, dass sie ihn jetzt noch so einfach "laufen lassen" ?

versuch es einigermaßen positiv zu sehen

wenn er abgeschoben ist, kannst du nach marokko reisen und ihn heiraten
er beantragt dort dann bei der deutschen botschaft das visum zur FZF
(im antrag nicht vergessen, dass er aus italien abgeschoben wurde)

dann dürfte alles seinen normalen gang gehen

je eher ihr beide das hinter euch habt, desto schneller kann eure gemeinsame zukunft beginnen
Zum Seitenanfang
  

PN's an mich zwecklos - hab die funktion abgestellt &&&&wer einen rechtschreib-,grammatik- oder tippfehler findet, kann ihn behalten
 
IP gespeichert
 
inge
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.002
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D(m) + UA(f)
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #7 - 08.09.2006 um 08:05:52
 
Zitat:
ohne sofort mit 5  europabannung rechnen zu muessen?in marokko wuerden sie ihm kein Visum erteilen, denn er hatte mit der dortigen Koenigsdiktatur probleme.   

1. Eine Ausreisesperre ist immer unbefristet. Die Befristung auf einen bestimmten Zeitraum erfolgt nur auf Antrag und muss begründet werden. Die Dauer der Befristung ist abh. vom Ausweisungsgrund und vom Grund für die Wiedereinreise ("verheirat mit D" = guter Grund; "Freund von D" = kein Grund)

2. Das Visum erteilt die deutsche Botschaft. Wir haben weder einen König, noch leben wir in einer Diktatur. Falls das "Problem" natürlich ein Verbrechen ist, wegem dem er bei Einreise inhaftiert werden würde, kann er aus dem Knast heraus natürlich nicht unbedingt ein Visum beantragen.
Zum Seitenanfang
  

If you can't stand the heat, get out of the kitchen!
 
IP gespeichert
 
line
Junior Top-Member
**
Offline




Beiträge: 264
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #8 - 08.09.2006 um 08:14:06
 
Hi,
Zitat:
pass schadet jetzt eher

Ich glaube, der Pass ist insgesamt so ziemlich das Wichtigste. Ob für Eure Heirat oder sein Verfahren in Italien.
Eine Ausreise nach MA ist wohl der einzige Weg (aber das wisst ihr ja selber  Zwinkernd ). Je schneller desto besser. - Und meiner Meinung nach: noch besser auf dem legalen Weg (d.h. evtl. indem er direkt ausreist, aber mit den ital. Bestimmungen kennt sich hier wohl niemand so recht aus). Ansonsten wird das alles nur noch komplizierter.
Und: in MA wird ihm (wenn er nicht noch irgendwas offen hat, von dem Du nichts weisst) sicherlich nichts passieren (dies in Bezug auf seine angebl. Probleme mit dem politischen System dort...).

Leider weiterhin nicht wirklich aufbauend...ich weiß...

Trotzdem viel Glück,
line
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
DonCamillo
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #9 - 08.09.2006 um 08:24:24
 
helix21 schrieb am 07.09.2006 um 22:58:41:
Hallo Leute,
Welche Chancen gibt es überhaupt?
ich kann, da mal wieder am falschen ort wenigmachen, bis auf den anwalt beauftragen, der auch erst!! morgen zu ihm geht.
was wird jetzt passieren, da er ja keine dokumente hat?
und viel wichtiger: GIBT ES JETZT PROBLEME FÜR EINE EINREISE IN DEUTSCHLAND/BZW. HEIRAT MIT MIR HIER??????



Hi,

jetzt ist es passiert !
Sicher wird er in Abschiebehaft genommen und zeitnah abgeschoben. Verständlich und sicher auch rechtlich absolut i.O. !
Chancen der Abschiebehaft zu entgehen schätze ich gegen Null !

Einreise nach D ist jetzt eher utopisch. Ihr hättet den rechtmäßigen Weg wählen sollen. Jetzt ist es dafür zu spät. Trotzdem sollte er jetzt mitwirken.


DC
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.849

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #10 - 08.09.2006 um 08:51:30
 
inge schrieb am 08.09.2006 um 08:05:52:
1. Eine Ausreisesperre ist immer unbefristet. Die Befristung auf einen bestimmten Zeitraum erfolgt nur auf Antrag und muss begründet werden. Die Dauer der Befristung ist abh. vom Ausweisungsgrund und vom Grund für die Wiedereinreise ("verheirat mit D" = guter Grund; "Freund von D" = kein Grund)


Hoi,
wobei der Befristungskrempel hier uninteressant ist, da ja die
Ausschreibung durch Italien erfolgt. Hier käme es zu einem
Konsultationsverfahren, an dessen Ende durchaus auch eine
erlaubte Einreise nach D. stehen kann, bei bleibender Sperre
für I.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
inge
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.002
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D(m) + UA(f)
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #11 - 08.09.2006 um 09:20:36
 
Zitat:
Konsultationsverfahren

Würde seine "Kleindealerei" dabei angeführt werden, selbst wenn ihm das angeblich nie nachgewiesen wurde? Oder würden nur echte Verurteilungen etc eine Rolle spielen? D.h. gibt der ausweisende Staat nur harte Fakten an, oder tut er seine "Meinung" kund?
Zum Seitenanfang
  

If you can't stand the heat, get out of the kitchen!
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.849

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #12 - 08.09.2006 um 10:11:41
 
inge schrieb am 08.09.2006 um 09:20:36:
Würde seine "Kleindealerei" dabei angeführt werden, selbst wenn ihm das angeblich nie nachgewiesen wurde? Oder würden nur echte Verurteilungen etc eine Rolle spielen? D.h. gibt der ausweisende Staat nur harte Fakten an, oder tut er seine "Meinung" kund?


Hoi,
na, wenn ich der wäre, bei dem angefragt wird, würde ich
keine Mutmaßungen anstellen, sondern die Fakten darlegen.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Ulf
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #13 - 09.09.2006 um 11:56:21
 
inge schrieb am 08.09.2006 um 09:20:36:
Würde seine "Kleindealerei" dabei angeführt werden, selbst wenn ihm das angeblich nie nachgewiesen wurde? Oder würden nur echte Verurteilungen etc eine Rolle spielen? D.h. gibt der ausweisende Staat nur harte Fakten an, oder tut er seine "Meinung" kund?


Wenn mich nicht alles täuscht, können beispielsweise nach deutschem Recht Ausweisungen auf Straftaten auch dann gestützt werden, wenn die strafrechtliche Unschuldsvermutung noch fortgilt.

Gruß, ULF
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ulf
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Illegaler Marokkaner sollte zu mir, jetzt in
Antwort #14 - 09.09.2006 um 11:57:33
 
inge schrieb am 08.09.2006 um 08:05:52:
1. Eine Ausreisesperre ist immer unbefristet. [...]

2. Das Visum erteilt die deutsche Botschaft. Wir haben weder einen König, noch leben wir in einer Diktatur. Falls das "Problem" natürlich ein Verbrechen ist, wegem dem er bei Einreise inhaftiert werden würde, kann er aus dem Knast heraus natürlich nicht unbedingt ein Visum beantragen.


Bei Punkt 1. meintest Du eine Einreisesperre?

Gruß, ULF
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema