Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ablehnungsbescheid Schengenvisa - Mitteilung der Gründe (Gelesen: 521 mal)
Chris2701
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 43

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Ablehnungsbescheid Schengenvisa - Mitteilung der Gründe
29.10.2023 um 15:16:32
 
Hallo,

die Eltern einer Freundin haben bei der Deutschen Botschaft in Teheran ein Antrag auf Ausstellung eines Schengenvisums beantragt. Die Eltern waren bereits innerhalb der letzten 10 Jahre mehrmals im Schengenraum. Die 90/180 Tage Regelung wurde auch niemals verletzt. Das Visum wurde nun abgelehnt.

Im Ablehnungsbescheid ist aber kein Grund selektiert oder angekreuzt aus dem man dann erkennen könnte auf was sich die Entscheidung stützt.

Gibt es eine Pflicht der Botschaft einer der neun aufgelisteten Gründe anzugeben? Eine Remonstration ohne den Hinweis um welchen der neun Gründe es sich handelt wird schwierig.

Gruß
Chris
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.418

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ablehnungsbescheid Schengenvisa - Mitteilung der Gründe
Antwort #1 - 29.10.2023 um 17:30:37
 
Visakodex, Artikel 32
Zitat:
(2)   Eine Entscheidung über die Verweigerung und die entsprechende Begründung werden dem Antragstellter unter Verwendung des Standardformulars in Anhang VI mitgeteilt.


Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema