Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Nachreichen von A1 Zertifikat bei Heiratsvisum (Gelesen: 438 mal)
Lavender
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 18

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Nachreichen von A1 Zertifikat bei Heiratsvisum
23.07.2023 um 10:37:44
 
Hallo alle zusammen,

meine Verlobte und ich haben jetzt alle Dokumente bereit, nur noch nicht das A1 Zertifikat.
Am 20. August hat sie ihren Termin beim Generalkonsulat um ihren Antrag für ein Heiratsvisum zu stellen. Wir haben das Ganze so geplant, da man zwei Monate im Voraus einen Termin dort beantragen muss. Wir waren sicher, in diesem Zeitraum das Zertifikat zu bekommen, da ihr Deutsch bereits sehr gut ist. Leider war die Prüfung am 13. 07.deutlich schwerer als gedacht mit etlichen Fallen, sodass sie nur 57% erreicht hat.

Wir versuchen jetzt sehr schnell noch einen zweiten Versuch, diesmal mit Tutorin als Hilfe, durchzuführen.
Aber es ist durchaus realistisch, dass das Zertifikat erst eine oder zwei Wochen nach Antragstellung eingereicht werden kann.

Hat jemand damit Erfahrung?
Wird sie so oder so direkt abgewiesen, wenn wir es so versuchen? Oder kann es sein, dass ihr diese zwei Wochen gewährt werden zum Nachreichen des Zertifikats?
Alles andere ist ja da und sie kann nachweisen, dass sie gute Chancen hat, es sehr bald zu bekommen und sie wird auch die Anmeldung zur erneuten Prüfung vorzeigen können.

Uns ist bewusst, dass dies nicht der optimale Weg ist, aber wir stehen unter intensivem Zeitdruck, da sie als Flüchtling im Irak lebt und wenn das Geld ausgeht, zurück nach Syrien geschickt wird, wo ihr die Todesstrafe droht, da wir in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung leben. Finanziell ist sie von ihrem Vater abhängig, der von unserem Vorhaben nichts erfahren darf.

Sollten wir noch eine zweite Runde drehen müssen und alles erneut beantragen, wären wir erneut davon abhängig, dass er ihre Papiere in den Irak schickt, was er einfach verweigern könnte.
Auch könnte er aufhören, ihren Aufenthalt im Irak zu finanzieren.

Deshalb haben wir diesen engen Zeitplan gewählt.

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.224

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Nachreichen von A1 Zertifikat bei Heiratsvisum
Antwort #1 - 23.07.2023 um 11:18:53
 
Das kommt auf die Botschaft an....manche nehmen solche "unvollständigen" Anträge an und lassen sie liegen, bis zur Vollständigkeit! Andere lehnen unvollständige Anträge direkt ab!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema