Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
in Asylverfahren: schwanger nach einem ONS (Gelesen: 883 mal)
Olema
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Nigeria
Zeige den Link zu diesem Beitrag in Asylverfahren: schwanger nach einem ONS
17.07.2023 um 09:28:02
 
Hallo,
da ich genau nicht wusste, wo ich meine Frage einordnen konnte, habe ich es einfach in "Sonstiges" geschrieben. Ich hoffe , es ist in Ordnung.

Ich befinde mich zur Zeit und seit 3 Jahren im Asylverfahren. Zur Zeit habe ich einen Vollzeitjob in Berlin. Ich komme aus Nigeria.

Vor paar Tagen habe ich erfahren, dass ich schwanger bin. Es war ein ONS.... Den Namen von dem Vater kenne ich, seine Fotos habe ich (an dem Abend haben wir paar Selfies gemacht), er kommt selbst aus Bremen....angeblich verheiratet und Vater von 4 Kinder.... seine Adresse habe ich nicht aber seine Handynummer schon.

Ich habe ihn angeschrieben, dass ich Schwanger bin... Er sagte, er ist definitiv nicht der Vater und ich soll ihn nicht mehr anrufen!  weinend
Das Kind möchte ich behalten.

Welche Möglichkeiten habe ich denn gegen ihn vorzugehen? Das Kind soll wenigstens von dem Vater (Deutscher Staatsbürger) profitieren.

Danke Schön für Eure Ratschläge!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.166

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: in Asylverfahren: schwanger nach einem ONS
Antwort #1 - 17.07.2023 um 13:06:47
 
Du gehst zu Deinem Jugendamt und gibst ihnen alles, was Du über den Vater hast. Die sollten Dir helfen, ihn zu greifen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema