Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Negativbescheinigung/Kasachischer pass (Gelesen: 1.152 mal)
Andruxa92
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verwandt mit Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Negativbescheinigung/Kasachischer pass
03.03.2023 um 21:54:11
 
Guten Abend,

folgende Situation: ich lebe mit meinen Eltern schon seit fast 20 Jahren in Deutschland. Ich und Vater haben eine deutsche Staatsbürgerschaft, Mutter die kasachische mit Aufenthalt unbefristet.

diese Jahr im Juni muss ihr Pass verlängert werden und dafür ist unter anderem eine Negativbescheinigung nötig in der steht, dass meine Mutter keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzt oder beantragt hat.

Das blöde ist, sie hat vor einigen Wochen ein Antrag auf die deut. Staatsbürgerschaft gestellt. Langer Rede kurzer Sinn: die Termine werden sich überschneiden und es kann sein, dass sie trotzdem ihren Pass verlängern muss.

Jetzt ist die Frage welche Auswirkung hat es für die kasachische Botschaft, wenn es in der Negativbescheinigung steht, dass sie deutschen Pass beantragt hat? Klar, man kann da anrufen und nachfragen aber Ich wollte erstmal hier versuchen.
Vielleicht war jemand in einer ähnlichen Situation.

Sry für den langen Text und vielen Dank im Voraus Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Senior Top-Member
****
Offline




Beiträge: 593

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Negativbescheinigung/Kasachischer pass
Antwort #1 - 04.03.2023 um 10:29:10
 
Andruxa92 schrieb am 03.03.2023 um 21:54:11:
dass meine Mutter keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzt oder beantragt hat.

Deine Mutter kann ihren EB-Antrag zurückziehen. Wenn sie der Behörde erklärt, aus welchem Grund sie das tut, wird die Behörde die Bescheinigung ausstellen.
Wenn der neue kas. Reisepass erteilt ist, kann deine Mutter einen neuen Einb.-Antrag stellen.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.850

Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany
Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Negativbescheinigung/Kasachischer pass
Antwort #2 - 04.03.2023 um 14:53:34
 
@SimonB

Ist dein Beitrag Satire?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema