Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Staatsangehörigkeitsantrag mit Stieftochter (Gelesen: 193 mal)
lan1234
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Nigeria
Zeige den Link zu diesem Beitrag Staatsangehörigkeitsantrag mit Stieftochter
15.11.2021 um 18:59:20
 
Hallo,

ich bin im August 2016 nach Berlin gezogen und nächstes Jahr werde ich 6 Jahre in Deutschland sein und ich plane, die Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Ich möchte den Antrag zusammen mit meiner Frau, meinem Sohn (2) und meiner Stieftochter (15) stellen.

1. Muss meine Frau auch ein B2-Zertifikat haben? Sie hat bereits ein B1-Zertifikat.
2. Kann sich meine Stieftochter auch zusammen mit uns bewerben? Der leibliche Vater ist derzeit unbekannt und meine Frau hat ein alleiniges Sorgerecht aus ihrem Heimatland. Dieses hat sie für den Umzug nach Deutschland genutzt.

Ich frage mich, ob es noch andere Dinge gibt, die wir tun müssen, um uns auf den Antrag auf Staatsbürgerschaft im nächsten Jahr vorzubereiten.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 115

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Staatsangehörigkeitsantrag mit Stieftochter
Antwort #1 - 15.11.2021 um 19:13:53
 
lan1234 schrieb am 15.11.2021 um 18:59:20:
und ich plane, die Staatsbürgerschaft zu beantragen.

Es wird stets empfohlen, vor der Antragstellung bei der Einbürgerungsbehörde (oft die ABH) einen Informationstermin zu machen. Die EBH bieten das auch selbst an.

Grundsätzlich müssen diese Voraussetzungen erfüllt sein:
https://www.bmi.bund.de/DE/themen/verfassung/staatsangehoerigkeit/einbuergerung/...

Die Vorab-Informationstermine sollen auch davor schützen, dass ein Antrag abgelehnt und die Kosten trotzdem gezahlt werden müssen.
Wie das bei eurer familiären Situation ist, kann in diesem Gespräch  erörtert werden.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.556

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Staatsangehörigkeitsantrag mit Stieftochter
Antwort #2 - 18.11.2021 um 02:30:48
 
Hallo,

ergänzend zu meinem Vorredner können Deine Fragen aber grundsätzlich wie folgt beantwortet werden:
1. B1 reicht aus.
2. Die Tochter Deiner Frau kann zusammen mit Euch den Antrag stellen.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema