Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Kein Schengen Visa bei laufendem FZF-Visumverfahren möglich? (Gelesen: 182 mal)
Steve7
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 15

Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Kein Schengen Visa bei laufendem FZF-Visumverfahren möglich?
12.11.2021 um 08:21:18
 
Guten Morgen zusammen,

gestern teilte mir meine Bekannte aus Nairobi mit, dass Ihr Antrag auf ein Besuchsvisum abgelehnt wurde, da derzeit ein Verfahren für ein FZF-Visum zu Ihrem 2 jährigen Kind läuft.

Dieses gestaltet sich etwas langwieriger, da hierzu erstmal das Paßverfahren vom Kind ( mit  Urkundenprüfung, Sorgerechtsfragen vor Gericht etc.)  abgeschlossen werden muß. Dieser Vorgang dauert nun schon 6 Monate an.

Um den Umzug vorzubereiten wollte Sie nunmehr (alleine) für 2 Wochen zu Besuch kommen.

Ist es tatsächlich nicht möglich ein Besuchsvisum während eines laufenden FZF-Visums zu erhalten?

Oder sind nur die (sowieso schon geringen) Chancen auf die Erteilung des Visums noch geringer, so dass die Annahme von vornehinein abgelehnt wird?

Vielen Dank.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 5.844

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kein Schengen Visa bei laufendem FZF-Visumverfahren möglich?
Antwort #1 - 12.11.2021 um 09:21:30
 
Selbstverständlich sind Kurzreisen ins Schengen-Gebiet während eines laufenden nationalen Visumverfahrens nicht verboten.

Wer also ein Schengen-Visum bereits besitzt oder (für Kurzaufenthalte) visumfrei einreisen darf, kann auch grundsätzlich reisen.

Hat der kontrollierende Grenzbeamte bei der Einreise jedoch ausreichenden Grund zu der Annahme, dass die Einreise nicht zum Kurzaufenthalt erfolgt, kann er diese Einreise ohne das dafür erforderliche nationale Visum auch verweigern - das gilt immer und unabhängig von einem bekannten oder unbekannten anderen Visumantrag.


Wer kein Schengen-Visum besitzt muss jedoch damit leben, dass sein Schengen-Visumantrag bei bekanntem Wunsch der Übersiedlung ins Schengen-Gebiet anders bewertet wird als ohne einen solchen Wunsch.
Eines der zentralen Entscheidungskriterien für die Erteilung eines Schengen-Visums ist nunmal die Frage "Reist der Antragsteller auch rechtzeitig wieder aus, wenn ich ihn denn einreisen lasse?"
Und diese Frage muss sich jeder Entscheider selbst beantworten und jeder wird es wohl auf seine Weise tun.

Das dürfte bei einem Visumantragsteller aus - ich will mal zwei Extreme skizzieren - Myanmar, der keine ausgiebige Visum- und Reisehistorie hat anders aussehen als bei einem aus Russland mit zwanzig Schengen-Reisen in den vorangegangenen drei Jahren ...

Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema