Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Heiratsduldung (Gelesen: 683 mal)
Mayatook
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Heiratsduldung
14.08.2021 um 16:32:13
 
Hallo,

mein Lebensgefährte wird in kürze seine Ablehnung bezüglich des Asylantrages erhalten (Gerichtsbeschluß).

Nun ist es so, dass wir vor haben zu Heiraten.
Kann mir da jemand den Ablauf evtl. genauer erläutern.
Wir wollen eine Heiratsduldung erwirken. Diese muss ja beim Amt erfolgen

Wie lange ist solch eine Duldung möglich? Kann man diese über die 3 Monate hinaus nochmal beantragen?
Die beschaffung der Papiere, Apostille usw nimmt ja einiges an Zeit in Anspruch.

Danke
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.481

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heiratsduldung
Antwort #1 - 15.08.2021 um 11:50:38
 
Der Ablauf ist im Prinzip der gleiche wie bei allen anderen:
Man geht zum Standesamt und da wird dann gesagt bzw. ein Luafzettel gegeben, welche Unterlagen im Einzelfall notwendig sind.
Diese Dokumente müsst Ihr sammelnd und könnt dann heiraten.

Zur Duldung:
was da möglich ist, wird Euch auch in Eurem Einzelfall die ABH sagen können.
Damit die ABH abschötzen kann, wie die Erfolgsaussichten sind, würde ich erst beim Standesamt anklopfen.
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Mayatook
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heiratsduldung
Antwort #2 - 16.08.2021 um 09:45:15
 
Ok vielen dank
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Elena84
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heiratsduldung
Antwort #3 - 17.08.2021 um 19:12:32
 
Erst mal beim Standesamt anfragen, welche Unterlagen benötigt werden, das ist ein ganz schöner Akt.
Vielleicht schafft ihr es noch vorher zu heiraten, bevor er seine Ablehnung bekommt, aber das könnte mit Sicherheit zeitlich knapp werden.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Elena84
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heiratsduldung
Antwort #4 - 17.08.2021 um 19:13:53
 
Um eine Heirat unkompliziert zu machen kann man auch online über die USA heiraten, ohne großen bürokratischen Aufwand.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.556
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heiratsduldung
Antwort #5 - 17.08.2021 um 19:34:22
 
Die letzte geäußerte Idee würde ich ganz schnell vergessen.

https://www.hochzeit.com/online-hochzeit-so-funktioniert-das-heiraten-aus-der-fe...

Zitat: Demzufolge ist eine Trauung via Internet in Deutschland nicht rechtskräftig.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema