Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Uran verseuchtes land ??? (Gelesen: 3.090 mal)
Valjevo
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Uran verseuchtes land ???
13.06.2004 um 14:01:59
 
haben Ausländer ein recht in der EU zu leben ,wenn es nachgewissen ist das sie aus einem durch Bomben mit Uran verseuchtem land stammen ???
wäre das ein grund für Azyl ? cry:
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.884

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ex-Mitarbeiter ABH, Hobbyist
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Uran verseuchtes land ???
Antwort #1 - 13.06.2004 um 16:09:54
 
Zitat:
haben Ausländer ein recht in der EU zu leben ,wenn es nachgewissen ist das sie aus einem durch Bomben mit Uran verseuchtem land stammen ???
wäre das ein grund für Azyl ? cry:



Hi, ist das jetzt Theorie?

Nein, das wäre sicher kein Asylgrund, sondern allenfalls ein Grund festzustellen, dass ein zielstaatbezogenes Abschiebungshindernis besteht. Allerdings denke ich, würde eine Prüfung auch dazu führen festzustellen, dass es in dem betroffenen Land andere - nicht verseuchte - Aufenthaltsorte gibt.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Trinnity
Full Member
***
Offline


Think positive!


Beiträge: 67

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Uran verseuchtes land ???
Antwort #2 - 14.06.2004 um 09:04:32
 
Hallo Valjevo,

mal was off-topic:
Ist mit deinem Nick eine Stadt gemeint?  grin

Grüßle,
Zum Seitenanfang
  

Verlieren kann man immer.&&Aber wer nicht kämpft hat bereits verloren.
 
IP gespeichert
 
Valjevo
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Uran verseuchtes land ???
Antwort #3 - 16.06.2004 um 17:49:31
 
Ja mit meinem Nick ist eine stadt gemeint in Serbien.


Hi, ist das jetzt Theorie?

Nein, das wäre sicher kein Asylgrund, sondern allenfalls ein Grund festzustellen, dass ein zielstaatbezogenes Abschiebungshindernis besteht. Allerdings denke ich, würde eine Prüfung auch dazu führen festzustellen, dass es in dem betroffenen Land andere - nicht verseuchte - Aufenthaltsorte gibt.


Hi , leider ist das keine Theorie .

Es wird immer mehr davon berichtet das in Serbien das leben unmöglich ist .
Die anzahl von Krebserkrankungen ist rapide gestiegen seit den luftangriffen.
und zurück zu deiner vermutnug das in diesem Land auch andere städte sind wo mann leben könnte sind leider nicht  richtig.
Es giebt kein fleck mehr in Serbien der nicht verseucht ist " aus Humanitären Gründen " ( so hat man im jeden Fall die Luftangriefe damals genannt).

Sorry für schreibfehler aber " Deutsche Sprache schwere Sprache"
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema