Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen (Gelesen: 1.351 mal)
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
13.02.2024 um 16:39:39
 
Hallo zusammen, ich werde im März meinen Verlobten in Accra/ Ghana heiraten. Er ist Nigeriner, lebt allrdings in Ghana. Wir sind seit 3 Jahren zusammen, ich war schon oft bei ihm. Nun wollen wir heiraten.

Danach möchten wir den Ehegattennachzug beantragen. Ich bin wirklich absolut planlos, was wir dafür alles benötigen. Das Standesamt hier ist mir leider auch keine Hilfe, denn alles was die mir sagen konnten ist, was wir benötigen, um hier in DE zu heiraten.

Kann mir jemand sagen, wie wir das Visum zum Ehegattennachzug beantragen?
Welche Papiere brauchen wir von ihm?

Ich weiss, es wird eine Dokumentenprüfung durchgeführt, was wohl sehr zeitaufwendig und kostenaufwendig wird.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.209

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #1 - 13.02.2024 um 17:20:13
 
In Deutschland heiraten ist natürlich für das Leben hier einfacher, deshalb ist die Empfehlung des Standesamtes gut.

Wenn Ihr in Ghana heiraten wollt, muss er danach das Visum beantragen. Du wartest in Deutschland und hilft ihm bei Einreichen der Dokumente, die noch gefordert werden. Es wird allerdings ein bis zwei Jahre dauern, weil nicht nur Ghana, sondern auch Nigeria beteiligt sind.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #2 - 13.02.2024 um 17:46:18
 
Ja, das weiss ich natürlich, dass alles danach lange dauern wird. Meine Frage ist, kann mir jemand vielleicht im Voraus sagen, was er benötigt an Papieren, so das wir anfangen können, die Papiere zusammen zu tragen.

Und ja heiraten in Deurschland wäre sicher einfacher, wenn er das Visum dafür auch so einfach bekommen würde Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Reyhan
Full Top-Member
***
Offline




Beiträge: 350

Münsterland, Germany
Münsterland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #3 - 13.02.2024 um 18:03:35
 
..das hat mich, wenns hoch kommt, jetzt 10 Sekunden gekostet :
https://videx.diplo.de/videx/visum-erfassung/#/videx-langfristiger-aufenthalt

Quelle : Deutsche Botschaft Accra
https://accra.diplo.de/gh-de/service/-VisaInformation
Zum Seitenanfang
  

..immer mit der Ruhe !
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.778

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #4 - 13.02.2024 um 18:13:07
 
Hallo,

hier erst einmal das Grundsätzliche von der Botschafts-Website:
1) https://accra.diplo.de/gh-de/service/-VisaInformation/-/2575454
2) https://accra.diplo.de/gh-de/service/-VisaInformation/-/2575430

Das Zeitaufwändige, egal ob Heirat in Ghana oder in Deutschland, wird sein, einen entsprechenden Termin bei der Botschaft zu erhalten und die Dauer der Urkundenprüfungen.

Ihr solltet auf jeden Fall darauf achten, dass in der Heiratsurkunde und auf dem Registerauszug Eure Personendaten korrekt erfasst sind.

Gruß

Zum Seitenanfang
  

Auch das Ausländerrecht in Deutschland gründet sich auf gesetzliche Grundlagen und ständige Rechtsprechung - nicht jedoch auf das Bauchgefühl des deutschen oder ausländischen Wutbürgers.
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.142
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #5 - 13.02.2024 um 19:59:37
 
Katruschka schrieb am 13.02.2024 um 17:46:18:
  Und ja heiraten in Deurschland wäre sicher einfacher, wenn er das Visum dafür auch so einfach bekommen würde Smiley

Na ja, genaugenommen macht das doch keinen Unterschied, ob ihr lange bis zum Hochzeitsvisum benötigt oder lange zum Visum zur FZF.

Hat er eigentlich A1?
                                                                                                       
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 13.02.2024 um 20:11:37 von lottchen »  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #6 - 13.02.2024 um 22:12:21
 
Das macht in soweit einen Unterschied, dass es sein kann, dass das Heiratsvisum abgelehnt wird.

Wir haben uns eben für die Hochzeit in Ghana entschieden.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #7 - 13.02.2024 um 22:19:55
 
Reyhan schrieb am 13.02.2024 um 18:03:35:
..das hat mich, wenns hoch kommt, jetzt 10 Sekunden gekostet :
https://videx.diplo.de/videx/visum-erfassung/#/videx-langfristiger-aufenthalt

Quelle : Deutsche Botschaft Accra
https://accra.diplo.de/gh-de/service/-VisaInformation


Danke für diese 10 Sekunden, aber das beantwortet meine eigentliche Frage nicht, denn all das kenne ich bereits. Es ist nämlich nicht so, dass ich mich noch gar nicht informiert habe.

Ich weiss, es werden einige Papiere - ausser die online aufgelisteten Papiere - von ihm verlangt und ich dachte, vielleicht ist hier jemand, der die Erfahrung schon gemacht hat und näheres dazu sagen kann.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #8 - 13.02.2024 um 22:20:46
 
lottchen schrieb am 13.02.2024 um 19:59:37:
Hat er eigentlich A1?


Den macht er im Moment.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #9 - 13.02.2024 um 22:21:59
 
T.P.2013 schrieb am 13.02.2024 um 18:13:07:
Ihr solltet auf jeden Fall darauf achten, dass in der Heiratsurkunde und auf dem Registerauszug Eure Personendaten korrekt erfasst sind.


Ja dieser Tip wurde mir schon gegeben und da werden wir drauf achten.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Marie23
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 12

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verlobt mit Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #10 - 14.02.2024 um 10:08:06
 
Hallo Katruschka, habe alles mit meinem Mann hinter mir. Wir haben dort geheiratet und dann kannst du in Deutschland beim Standesamt die Nachbeurkundund direkt beantragen. Das spart bisschen Zeit. Er braucht einiges an Unterlagen auch von seiner Familie in Nigeria. Falls du Frsgeb hast, kannst du dich melden Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.142
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #11 - 14.02.2024 um 10:57:25
 
Katruschka schrieb am 13.02.2024 um 22:12:21:
Das macht in soweit einen Unterschied, dass es sein kann, dass das Heiratsvisum abgelehnt wird. 


Eigentlich nicht. Wenn das Hochzeitsvisum abgelehnt wird, dann hat das auch wichtige Gründe. Die ihm auch mitgeteilt werden. Diese Gründe dürften in den meisten Fällen mit nicht stimmigen Unterlagen zusammenhängen. Und diese Gründe würden dann auch verhindern dass er später ein Visum zur FZF erhält selbst wenn er mit Dir bereits verheiratet ist. Also müsste diese Gründe von Euch so oder so aus der Welt geräumt werden.    
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #12 - 14.02.2024 um 12:58:30
 
Marie23 schrieb am 14.02.2024 um 10:08:06:
Hallo Katruschka, habe alles mit meinem Mann hinter mir. Wir haben dort geheiratet und dann kannst du in Deutschland beim Standesamt die Nachbeurkundund direkt beantragen. Das spart bisschen Zeit. Er braucht einiges an Unterlagen auch von seiner Familie in Nigeria. Falls du Frsgeb hast, kannst du dich melden Smiley



danke für den Tipp.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Katruschka
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 11

Ulm, Germany
Ulm
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #13 - 14.02.2024 um 13:06:04
 
lottchen schrieb am 14.02.2024 um 10:57:25:
Eigentlich nicht. Wenn das Hochzeitsvisum abgelehnt wird, dann hat das auch wichtige Gründe. Die ihm auch mitgeteilt werden. Diese Gründe dürften in den meisten Fällen mit nicht stimmigen Unterlagen zusammenhängen. Und diese Gründe würden dann auch verhindern dass er später ein Visum zur FZF erhält selbst wenn er mit Dir bereits verheiratet ist. Also müsste diese Gründe von Euch so oder so aus der Welt geräumt werden.    


Ich habe eben schon von Fällen gehört, wo es aus reiner Willkür abgelehnt wurde, trotz Stimmigkeiten der Papiere.

Auch ein Grund, warum wir in Accra heiraten möchten ist, wir heiraten ohne Freunde und Familie, nur wir beide in aller Ruhe, was hier so gar nicht möglich wäre.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.209

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat in Ghana, danach Ehegattennachzug beantragen
Antwort #14 - 14.02.2024 um 13:56:05
 
Katruschka schrieb am 14.02.2024 um 13:06:04:
Ich habe eben schon von Fällen gehört, wo es aus reiner Willkür abgelehnt wurde, trotz Stimmigkeiten der Papiere.


Darauf würde ich nicht hören, zumal das Visum ja genau das Gleiche ist. Ob Ihr geheiratet habt oder heiraten wollt, ist egal: Falls es eine Scheinehe-Verdacht gibt, kann das Visum abgelehnt werden.

Solche Erzählungen in der Szene leiden alle daran, dass sie einer Überprüfung nicht standhalten. Frag lieber hier.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema