Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Resettlement Flüchtling (Gelesen: 429 mal)
traute
Themenstarter Themenstarter
Full Top-Member
***
Offline




Beiträge: 351

Lübeck, Germany
Lübeck
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Resettlement Flüchtling
28.06.2023 um 08:44:02
 
Haben Resettlement Flüchtlinge einen Anspruch auf 3 J. Aufenthalt nach Ankunft? Die junge Frau hat nur 1 J. erhalten und keinen Reisepaß.

Sie ist außerdem körperbehindert (Unterarm Amputation) und lebt in einer Unterkunft. Sie kam im April d.J. Muß sie bevorzugt bei der Wohnungssuche berücksichtigt werden? Sie braucht Assistenz im tgl. Leben und deshalb natürlich eine eigene Wohnung.
Zum Seitenanfang
  

TG
 
IP gespeichert
 
traute
Themenstarter Themenstarter
Full Top-Member
***
Offline




Beiträge: 351

Lübeck, Germany
Lübeck
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Resettlement Flüchtling
Antwort #1 - 07.07.2023 um 17:39:13
 
traute schrieb am 28.06.2023 um 08:44:02:
Haben Resettlement Flüchtlinge einen Anspruch auf 3 J. Aufenthalt nach Ankunft? Die junge Frau hat nur 1 J. erhalten und keinen Reisepaß.



Kann niemand etwas dazu sagen? Sie wurde vom UNHCR ausgewählt und reiste aus Ägypten ein. Die junge Frau ist 20J. alt, aus Eritrea und benötigt dauerhaft Assistenz im tgl. Leben (Haushalt, Schule, Ausbildung etc.)

Mit einer Aufenthaltserlaubnis von 1 Jahr ist es sehr schwierig, eine entsprechende Whg zu finden, da eine Assistenz in der Unterbringung nicht geleistet werden kann.

Deshalb die Frage nach 3J. Anspruch auf Aufenthalt.
Zum Seitenanfang
  

TG
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema