Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen? (Gelesen: 392 mal)
Themen Beschreibung: Ausnahme bei der Ausbildung’s Visum/Aufenthalt
Knuffilein
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 71
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Mazedonisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
06.02.2024 um 18:03:32
 
Hallo ihr lieben,

Mir hat heute eine Nachricht von meine Organisation in Deutschland erreicht in der folgendes steht nämlich das man eine Ausbildung Visum in Ausnahmefällen auch von Deutschland aus beantragen kann.. falls bei mir mit dem Au-Pair Visa nicht klappen sollte. Da meine Situation kompliziert ist und ich keine Möglichkeiten habe von hier aus (Nordmazedonien) noch ein Visum zu beantragen, da meine Eltern nach mir suchen und ich ins Lebensgefahr stecke das Frauenhaus kann mich nicht länger als 4 Monaten hier behalten. Ich habe kein Zuhause mehr hier in meinem Heimatland.

Deswegen wollte ich fragen ob das stimmt was mir mein Organisation mit geteilt habt gibts dafür ein gesetzt wenn ja schickt mir link!

Liebe Grüße,
Knuffilein
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.758

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #1 - 06.02.2024 um 18:08:53
 
Und was in deinem Fall begründet eine Ausnahme?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Knuffilein
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 71
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Mazedonisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #2 - 06.02.2024 um 18:52:18
 
Aras schrieb am 06.02.2024 um 18:08:53:
Und was in deinem Fall begründet eine Ausnahme?


Ich habe Gerichtsunterlagen, die zeigen, dass es für mich in meinem Heimatland gefährlich ist zu bleiben. Das Frauenhaus konnte mir keine Möglichkeit bieten, vorübergehend eine sichere Unterkunft zu finden, bis ich ein zweites Visum beantragt hab. Falls das Au-Pair Visa was ich schon seit 4 Wochen beantragt habe nichts wird. Außerdem haben meine Eltern mich aus Deutschland verschleppt, als ich kurz davor war, meinen Aufenthaltstitel für die Ausbildung zu erhalten. Sie wollen mich zudem zwangsverheiraten und suchen immer noch nach mir, drohen mit Mord. Daher ist es für mich nicht möglich und sicher von hier aus ein Visum zu beantragen, da mein Leben aufgrund der Morddrohungen,Zwangsverheiratung, Missbrauch und meiner schweren Traumata in Gefahr ist. Ich leide an PTBS und starken Depressionen dazu noch Borderline und Angststörung wegen meine Eltern. was bedeutet, dass ich mich hier komplett unwohl und unsicher fühle wenn ich bin und meine Selbstmord Gedanken sich verschlimmern, so das ich kein Überblick mehr habe.

Aber meine Frage war ob es eine Ausnahme gibt oder nicht?
Wenn nicht weiß nicht was ich machen soll bin kurz davor mein ganzes Leben aufzugeben..
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.165

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #3 - 06.02.2024 um 21:33:54
 
Nein, das ist nicht möglich.

Du musst das Visum immer in Mazedonien beantragen.

Außerdem läuft Dein Antrag doch, Du musst nur noch auf die Antwort warten. Einreisen musst Du mit dem Visum im Pass, anders geht es nicht.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.758

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #4 - 06.02.2024 um 21:42:40
 
Weißte, deine Fragen sind einfach nur noch hohl. Dein Fall bildet keine Ausnahme. Wenn du willst, dann komm nach Deutschland und beantrage Asyl. Dann leb paar Monate im Flüchtlingsheim und dann hast du deinen Schutzstatus. Aber ständig deine ach so traurige Geschichte runterzubeten um dann daraus irgendwelche Vorteile ziehen zu wollen nervt nur.

Also komm nach Deutschland und beantrage Asyl oder nutze den normalen Weg mit Visum etc..
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Knuffilein
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 71
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Mazedonisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #5 - 06.02.2024 um 21:57:55
 
Aras schrieb am 06.02.2024 um 21:42:40:
Weißte, deine Fragen sind einfach nur noch hohl. Dein Fall bildet keine Ausnahme. Wenn du willst, dann komm nach Deutschland und beantrage Asyl. Dann leb paar Monate im Flüchtlingsheim und dann hast du deinen Schutzstatus. Aber ständig deine ach so traurige Geschichte runterzubeten um dann daraus irgendwelche Vorteile ziehen zu wollen nervt nur.

Also komm nach Deutschland und beantrage Asyl oder nutze den normalen Weg mit Visum etc..


Das ist einfach respektlos meine Geschichte ist traurig und das sollte niemanden passieren.. was du da schreibst geht einfach garnicht!
Ich habe das nicht selbst herausgefunden sondern meine Organisation hat es mir mitgeteilt!
Darum wollte ich wissen ob es möglich ist oder nicht. Das ist ein Ja und nein Antwort fertig braucht man nicht um den heißen Brei weiter reden.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Gold Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.758

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #6 - 06.02.2024 um 22:13:09
 
Respektlos? Es ist einfach die Wahrheit.

Deine Geschichte ist ja traurig. Aber dafür kann Deutschland nix und dich direkt aus Fyrom retten muss Deutschland dich auch nicht.

Du wirst verfolgt und hast Angst um dein Leben? Komm nach Deutschland und stelle den Asylantrag.

Hast du Angst obdachlos zu werden? Eigentlich nicht die Verantwortung von Deutschland. Kannst ja auch in Fyrom eine ehrbare Arbeit suchen und deinen Lebensunterhalt sichern, so wie es andere Mazedonen in deinem Alter auch machen. Oder mach eine Ausbildung. Was macht dich so besonders im Vergleich zu den anderen Mazedonen? Dass du weniger als ein Jahr ein FSJ in Deutschland gemacht hast?

Aber jede Woche nochmal deine ach so traurige Geschichte zu lesen und als Möglichkeit für irgendwelche Vorzugsbehandlung nutzen zu können nervt.

Entweder Flüchtling oder normaler Migrant.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 15.165

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausbildung auch von Deutschland aus möglich zu beantragen?
Antwort #7 - 06.02.2024 um 22:17:54
 
Knuffilein schrieb am 06.02.2024 um 21:57:55:
Das ist einfach respektlos meine Geschichte ist traurig und das sollte niemanden passieren.. was du da schreibst geht einfach garnicht!
Ich habe das nicht selbst herausgefunden sondern meine Organisation hat es mir mitgeteilt!
Darum wollte ich wissen ob es möglich ist oder nicht. Das ist ein Ja und nein Antwort fertig braucht man nicht um den heißen Brei weiter reden.


Aber Du hast eben alle Antworten schon mehrfach erhalten. Wenn Du die Geschichte und die Fragen immer wieder und immer wieder wiederholst, bekommst Du dadurch keine anderen Antworten.

Damals lautete der Rat, ein Visum als Au-Pair zu beantragen und die Antwort abzuwarten. Und jetzt lautet der Rat genauso.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema