Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Visum für russischen Ehemann (Gelesen: 641 mal)
Kostianaia
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Visum für russischen Ehemann
09.10.2023 um 22:04:09
 
Guten Abend,

Ich hoffe dass man mir hier weiterhelfen kann bei meiner Frage.
Kurz zu uns: ich bin Deutsche, mein Mann russischer Staatsbürger (zwei gemeinsame Minderjährige Kinder, beide staatsangehörigkeiten). Wir wohnen gemeinsam in Russland. Vor dem absetzen des Visaerleichterungsabkommens konnte ich meinen Mann formlos für gemeinsame Familienbesuche nach D (meine Familie lebt dort, waren zuletzt im November 2021 dort) einladen.
Mit der Änderung im Visaverfahren  bin ich jetzt etwas überfragt und bräuchte Hilfe.
Reicht nach wie vor ein formloses Einladungsschreiben von mir? Für den Nachweis von finanziellen Mitteln müsste ich als Einladende ein Konto in D oder einer nicht sanktionierten Bank in Russland haben, richtig? Wenn ich es richtig verstehe  Einreise für russische Staatsbürger nur per Luftweg gestattet, richtig? Ist das vorliegen eines Tickets bei Antragsabgabe zwingend notwendig? Wir würden uns gerne um einen Antrag kümmern, da die Wartezeiten als verlängert angegeben werden. Tickets (sofern wirklich nicht über See- oder Landweg eingereist werden kann) erst etwas später um ein Flugtickets kümmern.

Ich danke im Voraus für jeglichen Hilfe
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Purger
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: EU
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für russischen Ehemann
Antwort #1 - 11.10.2023 um 13:34:17
 
Schau am besten auf der Webseite der deutschen Botschaft in Moskau welche Regelungen aktuell für Familienangehörige bzw. für Ehepartner gelten.

In Deutschland gibt es keine Einschränkung wie russische Staatsbürger nach Deutschland einreisen (solange sie einreiseberechtigt sind bzw. ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis haben). Das Problem ist dass alle EU-Nachbarstaaten Russlands die Einreise von russischen Staatsbürgern ohne Aufenthaltserlaubnis eingeschränkt haben - somit ist es praktisch unmöglich über Land von Russland nach Deutschland zu gelangen. Dies gilt aber nicht für nahe Angehörige solange sie zusammen mit ihrem Ehepartner einreisen. Zusätzlich dazu gibt es aber mittlerweile Einschränkungen um mit in Russland zugelassenen Fahrzeugen in die EU fahren.

Schau auch mal im Russland Forum vorbei, da gibt es sehr viele nützliche Informationen zu deinen Fragen und Erfahrungen aus erster Hand.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.102
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für russischen Ehemann
Antwort #2 - 11.10.2023 um 14:46:43
 
Kostianaia schrieb am 09.10.2023 um 22:04:09:
Wenn ich es richtig verstehe  Einreise für russische Staatsbürger nur per Luftweg gestattet, richtig?

Es gibt soweit ich weiß keine Direktflüge von Rußland (oder Weißrußland) in die EU. Daher fliegen die meisten Leute über die Türkei oder über die arabischen Länder und steigen dort um. Eine Pflicht ein Flugzeug zu nehmen wäre mir allerdings neu.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema