Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
EU-Doppelbürger - Familiennachzug Schwiegereltern - Verzicht auf dt. Staatsangehörigkeit (Gelesen: 601 mal)
frisbeescheibe
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 91

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag EU-Doppelbürger - Familiennachzug Schwiegereltern - Verzicht auf dt. Staatsangehörigkeit
21.05.2023 um 12:45:39
 
Hallo zusammen!

Ich habe eine Freundin. Nennen wir sie A. A hat zwei Staatsangehörigkeiten: Deutschland, Frankreich.
Ihr Ehemann B ist gebürtiger Russe, hat aber mittlerweile die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen und die russische aufgegeben. Seine Eltern (russische Staatsbürger, ca. 70 Jahre alt) wollen dauerhaft zu ihrem Sohn und der Schwiegertochter nach Deutschland ziehen.
Offenbar gibt es aber keine passende Aufenthaltserlaubnis für Rentner, deren Lebensunterhalt - in diesem Fall durch den Sohn und die Schwiegertochter - gesichert ist. So jedenfalls stellt es die Ausländerbehörde dar. Oder gibt es eine Möglichkeit nach dem Aufenthaltsgesetz?

Meine eigentliche Frage: Könnte nicht A einfach die deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben und dann als Französin (EU-Ausländerin) ihre Schwiegereltern per Freizügigkeitsgesetz/EU nach Deutschland holen?

Viele Grüße
frisbeescheibe

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.682

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EU-Doppelbürger - Familiennachzug Schwiegereltern - Verzicht auf dt. Staatsangehörigkeit
Antwort #1 - 21.05.2023 um 13:27:09
 
frisbeescheibe schrieb am 21.05.2023 um 12:45:39:
Oder gibt es eine Möglichkeit nach dem Aufenthaltsgesetz?

nein, keine realistische

frisbeescheibe schrieb am 21.05.2023 um 12:45:39:
Meine eigentliche Frage: Könnte nicht A einfach die deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben und dann als Französin (EU-Ausländerin) ihre Schwiegereltern per Freizügigkeitsgesetz/EU nach Deutschland holen?


ja, sofern und solange Unterhalt gewährt wird
ggf. geht das auch ohne Aufgabe der dt. Staatsangehörigkeit
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema