Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
30 Tage arbeiten in GER für Dritt-Land Ausländer (Gelesen: 700 mal)
EmYeu
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Suttgart, Baden-Württemberg, Germany
Suttgart
Baden-Württemberg
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag 30 Tage arbeiten in GER für Dritt-Land Ausländer
02.02.2023 um 16:39:24
 
Hallo Zusammen,

welches Visum benötigt mein Indischer Kollege, wenn er

- ca. 30 Tage in Deutschland arbeiten möchte
- die Arbeit aus GER erfolgen soll, um in der gleichen Zeitzone mit Kollegen zu sein
- die Arbeit ansonsten seiner regelm. Arbeit in Indien entspricht (Prozess-Audits, -Prüfungen)
- Arbeitsort ist das Büro der deutschen Filiale seiner globalen Firma
- sein indischer Arbeitsvertrag, Gehalt usw. unverändert in Indien weiterläuft

habe dazu bislang keine eindeutigen Hinweise auf Konsulatseiten usw. gefunden.

Gruße
emyeu



Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Online




Beiträge: 6.410

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: 30 Tage arbeiten in GER für Dritt-Land Ausländer
Antwort #1 - 03.02.2023 um 07:31:02
 
Die Informationen im Startbeitrag reichen für eine klare Antwort nicht aus, aber ich würde zunächst in § 30 Nir. 1 BeschV in Verbindung mit § 16 BeschV schauen, ob das passt.

Falls ja, wäre das Ganze keine Beschäftigung im Sinne des AufenthG und es bedürfte daher nur eines gültigen Visums.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
dim4ik
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 895

Mitten in nirgendwo, Baden-Württemberg, Germany
Mitten in nirgendwo
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: 30 Tage arbeiten in GER für Dritt-Land Ausländer
Antwort #2 - 08.02.2023 um 10:12:45
 
Petersburger schrieb am 03.02.2023 um 07:31:02:
ich würde zunächst in § 30 Nir. 1 BeschV in Verbindung mit § 16 BeschV schauen, ob das passt

...und als nächstes in § 19 AufenthG.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Online




Beiträge: 6.410

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: 30 Tage arbeiten in GER für Dritt-Land Ausländer
Antwort #3 - 08.02.2023 um 19:31:34
 
dim4ik schrieb am 08.02.2023 um 10:12:45:
...und als nächstes in § 19 AufenthG

Siehe dort:
Zitat:
(2) Einem Ausländer wird die ICT-Karte erteilt, wenn
..
3.  der unternehmensinterne Transfer mehr als 90 Tage dauert,
...

Das passt nicht zu den ersten sieben Zeichen des Themas.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema