Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum (Gelesen: 836 mal)
hashishshetty
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Indien
Zeige den Link zu diesem Beitrag Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
28.01.2023 um 17:57:16
 
Meine Verlobte ist vor kurzem mit dem Arbeitsvisum Typ D (anbei anonymisiert) nach Deutschland gezogen und hat schon ihren Job angefangen. In der Zwischenzeit hat sie allerdings ein Stellenangebot von einem anderen Unternehmen erhalten, das sie gerne annehmen möchte.

Darf sie die andere neue Stelle mit demselben Visum anfangen? Sie ist kein EU-Bürger und die ABH antwortet gar nicht.
Zum Seitenanfang
  

Screenshot_2-min.png (279 KB | 80 )
Screenshot_2-min.png
 
IP gespeichert
 
uwe1122
Junior Top-Member
**
Offline


Warwick Streamer Stage
1


Beiträge: 222

Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Germany
Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #1 - 29.01.2023 um 01:26:07
 
hashishshetty schrieb am 28.01.2023 um 17:57:16:
Meine Verlobte ist vor kurzem mit dem Arbeitsvisum Typ D 


Es ist auf dem Visa nicht vermerkt,das sie nur bein einem bestimmten Arbeitgeber arbeiten darf,daher sehe ich das als ok an

Gruss

Uwe
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
hashishshetty
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Indien
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #2 - 29.01.2023 um 10:09:03
 
uwe1122 schrieb am 29.01.2023 um 01:26:07:
Es ist auf dem Visa nicht vermerkt,das sie nur bein einem bestimmten Arbeitgeber arbeiten darf,daher sehe ich das als ok an

Gruss

Uwe


Vielen Dank für deine Antwort! 🙂
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.398

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #3 - 29.01.2023 um 10:52:47
 
uwe1122 schrieb am 29.01.2023 um 01:26:07:
Es ist auf dem Visa nicht vermerkt,das sie nur bein einem bestimmten Arbeitgeber arbeiten darf,daher sehe ich das als ok an

Ist es aber nicht.

Wir lesen gemeinsam im Gesetz, was auf einem Visum schon aus Platzgründen nicht zitiert werden kann:
§18b Abs. 2 Satz 4 AufenthG
Zitat:
Abweichend von § 4a Absatz 3 Satz 3 ist bei einem Arbeitsplatzwechsel eines Inhabers einer Blauen Karte EU nur in den ersten zwei Jahren der Beschäftigung die Erlaubnis durch die Ausländerbehörde erforderlich; sie wird erteilt, wenn die Voraussetzungen der Erteilung einer Blauen Karte EU vorliegen.


Natürlich könnte/sollte in einem solchen Fall der Arbeitgeber auf einem Zusatzblatt zum Visum eingetragen und in den Pass geklebt werden, aber das Fehlen ändert nichts an der gesetzlichen Vorschrift.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
hashishshetty
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Indien
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #4 - 29.01.2023 um 17:10:59
 
Petersburger schrieb am 29.01.2023 um 10:52:47:
Ist es aber nicht.

Wir lesen gemeinsam im Gesetz, was auf einem Visum schon aus Platzgründen nicht zitiert werden kann:
§18b Abs. 2 Satz 4 AufenthG

Natürlich könnte/sollte in einem solchen Fall der Arbeitgeber auf einem Zusatzblatt zum Visum eingetragen und in den Pass geklebt werden, aber das Fehlen ändert nichts an der gesetzlichen Vorschrift.


Danke für die Rückmeldung!

Ich kenne die Regel, dass man die ABH informieren muss/soll, wenn man eine Blaue Karte hat, da ich selbst eine habe. Allerdings ist das Visum keine Blaue Karte und daher habe ich mich darüber gewundert.

Nichtsdestoweniger macht es Sinn, dass man den Job nicht direkt wechseln kann, ohne die ABH zu informieren. Naja, wir versuchen, die ABH zu erreichen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.398

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #5 - 29.01.2023 um 20:34:37
 
Keine Missverständnisse:

Die ABH muss nicht "informiert werden", sondern sie muss die neue Beschäftigung erlauben!
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
hashishshetty
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 10

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Indien
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Jobwechsel bei Typ D Arbeitsvisum
Antwort #6 - 30.01.2023 um 08:31:45
 
Petersburger schrieb am 29.01.2023 um 20:34:37:
Keine Missverständnisse:

Die ABH muss nicht "informiert werden", sondern sie muss die neue Beschäftigung erlauben!


Stimmt. Das habe ich falsch ausgedruckt.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema