Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Heirat mit Honduranerin (Gelesen: 892 mal)
Aras
Gold Member
****
Online


Berufsrevolutionär


Beiträge: 3.094

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #15 - 24.01.2023 um 18:51:11
 
Schau dir Sachverhalt 15 an

http://www.westphal-stoppa.de/Faelle.htm
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
NRW202225
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #16 - 25.01.2023 um 10:45:34
 
Meine Frau ist auch aus Honduras, und bekam letztes Jahr ihren Aufenthaltstitel, sie braucht kein A1 Nachweis bevor sie nach Deutschland kommt. Wenn sie hier ankommt und ihr auch hier Heiratet, dann wird ihr die Ausländerbehörde bis zur Hochzeit und den bestandenen A1 Test (in Deutschland) einen Aufenthaltstitel aushändigen. Die Fiktionsbescheinigung bekommt sie in der Regel für 6 Monate… und das reicht vollkommen aus für Heiratsurkunde und A1 Zertifikat. Ihr werdet auch ohnehin mehr Zeit benötigen Anerkennung Dokumente Oberlandesgericht, Übersetzungen usw.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.117

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #17 - 26.01.2023 um 06:59:17
 
NRW202225 schrieb am 25.01.2023 um 10:45:34:
sie braucht kein A1 Nachweis bevor sie nach Deutschland kommt. Wenn sie hier ankommt und ihr auch hier Heiratet, dann wird ihr die Ausländerbehörde bis zur Hochzeit und den bestandenen A1 Test (in Deutschland) einen Aufenthaltstitel aushändigen.

Bitte nicht rechtliche Situation und Praxis verwechseln! Und auch keine falschen Auskünfte!

Die gesetzliche Forderung lautet auch für "41er-Ehegatten" von Deutschen (also Ehegatten, die der in § 41 AufenthV genannten StAng besitzen), dass Grundkenntnisse der deutschen Sprache vor der Einreise erforderlich sind.

Es spricht nichts dagegen, Erfahrungswerte als solche hier zu nennen, aber bitte nicht als "so ist die Rechtslage".

Und die ABH wird auch keinen Aufenthaltstitel aushändigen.
Das ist einfach falsch: Eine FB ist kein Aufenthaltstitel.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
goudvink
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 76

Lage, Germany
Lage
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #18 - 26.01.2023 um 07:54:02
 
Petersburger schrieb am 26.01.2023 um 06:59:17:
Bitte nicht rechtliche Situation und Praxis verwechseln! Und auch keine falschen Auskünfte!

Die gesetzliche Forderung lautet auch für "41er-Ehegatten" von Deutschen (also Ehegatten, die der in § 41 AufenthV genannten StAng besitzen), dass Grundkenntnisse der deutschen Sprache vor der Einreise erforderlich sind.

Es spricht nichts dagegen, Erfahrungswerte als solche hier zu nennen, aber bitte nicht als "so ist die Rechtslage".

Und die ABH wird auch keinen Aufenthaltstitel aushändigen.
Das ist einfach falsch: Eine FB ist kein Aufenthaltstitel.


Danke für deine Ausführungen.
Ich muss mal nochmal nachfragen.
Die Frau wird vermutlich über Spanien nach D einreisen jnd wird zu  dem Zeitpunkt kein A1 haben. Die Hochzeit ist für die ersten 90 Tage geplant.
Wie ist dann der genaue Vorgang?

1. Antrag auf AT nach der Hochzeit obwohl noch kein A1 vorhanden ist und auf FB hoffen und A1 dann nachreichen. Gäbe es einen Anspruch auf FB in diesem Fall oder ist das im Ermessen der ABH?

oder

2.  muss der A1 zwingend vor Einreise und Antrag auf AT vorliegen ohne die Möglichkeit das nachzureichen? In dem Fall müsste eine zweimalige Aus- und Wiedereinse stattfinden.

3. Ist die Erteilung einer FB für Fall 1 von der Sicherung des LU abhängig?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.564

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #19 - 26.01.2023 um 09:29:08
 
goudvink schrieb am 26.01.2023 um 07:54:02:
Antrag auf AT 

damit fällt sie automatisch Kraft Gesetzes in die "Fiktion", dass der bisherige AT bzw. Status wenn visafrei eingereist bis zur Entscheidung über den Antrag fortgilt

goudvink schrieb am 26.01.2023 um 07:54:02:
und auf FB hoffen und A1 dann nachreichen. Gäbe es einen Anspruch auf FB in diesem Fall oder ist das im Ermessen der ABH

Ihr braucht nicht zu "hoffen".
Die FB ist eine "Bescheinigung", ein Papier, welches in D nicht notwendig ist.
Die Bescheinigung wird auf Antrag erstellt und ausgehändigt, kostet Gebühren
Das Ablaufdatum auf der FB ist nur das Ablaufdatum dieser Bescheinigung, auch nach Ablauf besteht die Fiktion und der legale Aufenthalt fort, bis über den Antrag entschieden wurde (und Entscheidung bekanntgegeben wird)

Problem kann es geben, wenn sie ins Ausland ohne FB fährt und wieder einreisen will.

goudvink schrieb am 26.01.2023 um 07:54:02:
muss der A1 zwingend vor Einreise

für Visampflichtige schon.
41ger können ja auch so einreisen

goudvink schrieb am 26.01.2023 um 07:54:02:
. Ist die Erteilung einer FB für Fall 1 von der Sicherung des LU abhängig? 


FB ist nur vom Antrag auf AT abhänig, sonst von nichts.

Und:
Wenn eine FB mit Ablaufdatum z.B. 28.2 ausgegeben wurde, der Antrag aber schon am 1.2 abgelehnt wurde, ist die FB auch nichts mehr wert, da über Antrag entschieden und die Fiktionswirkung nicht mehr gegeben ist.
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.564

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #20 - 26.01.2023 um 09:52:23
 
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Online


i4a rocks!


Beiträge: 1.814
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #21 - 26.01.2023 um 11:02:14
 
Warum schaut ihr nicht wann der nächste A1-Kurs an der VHS oder wo auch immer gebucht werden kann und die Frau reist zu dem Zeitpunkt (bzw. ein paar Tage vorher) ein? Kurs beginnen, irgendwann in den 90 Tagen heiraten, AE beantragen und dabei gleich mitteilen, wann die Prüfung abgelegt wird.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.117

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Heirat mit Honduranerin
Antwort #22 - 26.01.2023 um 13:46:10
 
erne schrieb am 26.01.2023 um 09:29:08:
Problem kann es geben, wenn sie ins Ausland ohne FB fährt und wieder einreisen will.

Kann es für 41er nicht. Haben wir doch gerade in zwei Fällen bis zur Ermüdung durchgekaut.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema