Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Umwandlung ausländischer Adoption (Gelesen: 349 mal)
Frankyai
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Umwandlung ausländischer Adoption
29.11.2022 um 05:00:34
 
Einen schönen guten Tag liebe Community,

kurz zum Sachverhalt; wir leben in Thailand, ich habe den Sohn meiner Frau in Thailand adoptiert. Die Anerkennung der Adoption in Deutschland ist bereits durch das Familiengericht Frankfurt am Main erfolgt.

Die Deutsche Botschaft in Bangkok teilte uns mit, dass für die Einbürgerung (Beantragung dt. Reisepass) eine "Umwandlung des Annahmeverhältnisses nach § 3 des Adoptionswirkungsgesetzes" notwendig ist.

Hierfür benötigten wir einen deutschen Notar, leider scheint es schwer - einen Notar zu finden, der dies bezüglich Interesse hat, bzw. mit der Thematik vertraut ist.

Hat hier jemand Erfahrung damit oder kann einen Tipp geben?

Thanx vorab!

Gruß Frankyai
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema