Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Hilfen für Deutsche Staatsbürger (Gelesen: 462 mal)
Themen Beschreibung: Deutsch-Mexikaner will in Deutschland Fuss fassen.
Kevincito
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Köln, Germany
Köln
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Hilfen für Deutsche Staatsbürger
01.11.2022 um 19:36:24
 
Hallo zusammen,

ein Freund von mir hat vor kurzem seinen deutschen Pass erhalten. Er ist Mexikaner durch Geburt (seine Mutter ist Mexikanerin) und sein Vater hat kurze Zeit nach seiner Geburt seine deutsche Staatsbürgerschaft aufgegeben, um die mexikanische anzunehmen.

Mein Freund hat nun heute seinen deutschen Reisepass erhalten und er lebt zur Zeit noch in Mexiko, würde jedoch gerne in Deutschland leben und hier Fuss fassen. Da er ja über einen deutschen Pass verfügt, sollte vieles vereinfacht sein, da er ja beispielsweise kein Visum für einen längeren Aufenthalt beantragen muss.

Könnt ihr mir sagen, welche Möglichkeiten ihm offenstehen, wenn er noch nie in Deutschland gelebt hat? Besteht für ihn als Deutscher irgendwie Anspruch auf Arbeitslosengeld, Wohngeld etc. ? Er würde leider keine finanzielle Unterstützung von seiner Familie zu erwarten haben und daher wäre es super, wenn ihr vllt. hierzu etwas helfen könntet.

Erfolgt eine Zuteilung der Steuer ID automatisch? Kann er sich über die deutsche Agentur von Arbeit von Mexiko aus als arbeitslos melden? Er spricht leider bisher kaum Deutsch, sodass er am liebsten einen längeren Deutschkurs erstmal machen wollen würde.

Ich danke euch schon allen für eure Antworten!

Beste Grüsse
Kevin
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 6.065

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hilfen für Deutsche Staatsbürger
Antwort #1 - 01.11.2022 um 20:06:56
 
Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Besteht für ihn als Deutscher irgendwie Anspruch auf Arbeitslosengeld, Wohngeld etc. ?

Für ihn bestehen dieselben Möglichkeiten wie für jeden anderen deutschen StAng.
Nicht weniger - aber auch nicht mehr.

M.a.W. Hilfe zum Lebensunterhalt erhält er.

Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Kann er sich über die deutsche Agentur von Arbeit von Mexiko aus als arbeitslos melden? 

Er steht in Mexiko dem deutschen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.775
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hilfen für Deutsche Staatsbürger
Antwort #2 - 01.11.2022 um 20:16:40
 
Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Er ist Mexikaner durch Geburt

Offenbar auch Deutscher durch Geburt.

Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Besteht für ihn als Deutscher irgendwie Anspruch auf Arbeitslosengeld, Wohngeld etc. ?

Auf ALGI nicht, auf ALGII schon. Er kann das beantragen was jeder andere Deutsche auch beantragen kann.

Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Erfolgt eine Zuteilung der Steuer ID automatisch? 

Sobald er seinen Wohnsitz in D genommen hat - ja.

Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Kann er sich über die deutsche Agentur von Arbeit von Mexiko aus als arbeitslos melden?

Er kann sich als arbeitssuchend melden wenn er in D ist und dem Arbeitsmarkt auch tatsächlich zur Verfügung steht.

Kevincito schrieb am 01.11.2022 um 19:36:24:
Er spricht leider bisher kaum Deutsch, sodass er am liebsten einen längeren Deutschkurs erstmal machen wollen würde.

Warum macht er den nicht in Mexiko?

Wie will er ohne Deutschkenntnisse eine Wohnung in D finden und bezahlen? Wie will er die nötigen Anträge stellen um an Geld zu kommen?

Er kauft in Mexiko ein Flugticket, fliegt nach D, steht auf dem Flughafen und was macht er dann?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema