Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Schengen Aufenthalt verlängern (Gelesen: 226 mal)
Bugger
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Schengen Aufenthalt verlängern
29.09.2022 um 12:41:23
 
Hi

Ich (deutscher Staatsbürger) führe seit einigen Jahren in Chile ein Unternehmen. Einer unserer Mitarbeiter ist momentan in Deutschland im Urlaub (ich habe ihn persönlich eingeladen, alles ohne Probleme).

Unser Unternehmen in Chile hat nun einen Auftrag erhalten, bei dem wir mit einer deutscher Firma zusammen arbeiten werden. In diesem Sinne wäre es für uns von Vorteil, wenn unser Mitarbeiter seinen Aufenthalt in Deutschland um etwa 2 Monate verlängern könnte, um bei Besprechungen und sonstigen organisatorischen Aufgaben vor Ort sein zu können. Seine 90 Tage werden in etwa 6 Wochen ablaufen.

Gibt es hierfür Möglichkeiten?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2.004

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Aufenthalt verlängern
Antwort #1 - 29.09.2022 um 16:51:06
 
Bugger schrieb am 29.09.2022 um 12:41:23:
Gibt es hierfür Möglichkeiten? 


Nein, oder nur in ganz engen Maßen...die hier aber überhaupt nicht passen
"Wenn der Ausländer eine rechtzeitige Ausreise unverschuldet nicht antreten kann"....also schwerst krank oder alle Flughäfen gesperrt!

Dazu dürfte er mit einem Schengenvisum ja nicht für die Firma arbeiten...es ist ja im Urlaub!

Also keine Chance
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema