Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Einbürgerungsantrag verständnisprobleme (Gelesen: 284 mal)
Passport5
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Einbürgerungsantrag verständnisprobleme
19.07.2022 um 18:44:32
 
Ist ein Praktikum ein Arbeitsverhältnis und muss das im Antrag aufgelistet werden? Wie sieht es mit Minijobs aus. Habe da leider nur fünf Felder zum ausfüllen. Kann ich ein extra Blatt anfertigen und dort alles reinschreiben, oder zählt hier nur "normale" Arbeit.

Sachen die auf mich nicht zutreffen einfach leer lassen, oder durchstreichen? Eine halbe Seite für Kinder, das kann ich doch streichen, weil leer sieht das komisch aus.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Junior Top-Member
**
Online




Beiträge: 259

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerungsantrag verständnisprobleme
Antwort #1 - 19.07.2022 um 19:28:34
 
Passport5 schrieb am 19.07.2022 um 18:44:32:
Ist ein Praktikum ein Arbeitsverhältnis

Ja. Es ist aber "nicht auf Dauer" angelegt und deshalb genügt das nicht.

Passport5 schrieb am 19.07.2022 um 18:44:32:
Wie sieht es mit Minijobs aus.

Mehrere Minijobs gleichzeitig?

Ein Minijob sichert selten den Lebensunterhalt. Genügt also auch nicht.

Passport5 schrieb am 19.07.2022 um 18:44:32:
oder zählt hier nur "normale" Arbeit.

Es wird verlangt, dass man seinen Lebensunterhalt dauerhaft ohne Sozialleistungen sicherstellen kann.
Meist ist das ein Arbeitsverhältnis, bei dem die Probezeit bereits vorüber ist und wo das Einkommen für den LU genügt.

Was nicht zutrifft, kannst du leer lassen. Dann erkennt ein Bearbeiter, dass es keine Kinder gibt.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.608

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerungsantrag verständnisprobleme
Antwort #2 - 21.07.2022 um 22:15:23
 
Passport5 schrieb am 19.07.2022 um 18:44:32:
Kann ich ein extra Blatt anfertigen und dort alles reinschreiben, oder zählt hier nur "normale" Arbeit.


Hallo,

natürlich kannst Du auch eine Anlage zum Antrag auf einem zusätzlichen Blatt beifügen.
Relevant sind alle Einkommensquellen, gerade auch,  wenn man die Sicherung des LU z.B. zusammen mit dem Einkommen einer Ehefrau begründen möchte.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema