Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung (Gelesen: 1.784 mal)
Aras
Themenstarter Themenstarter
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.954

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
31.05.2022 um 23:18:35
 
Zitat:
Vom 1. Juni an brauchen Einreisende keinen Nachweis mehr, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.
Ausnahme: Einreise aus einem Virusvariantengebiet. Hier gelten nach wie vor die bestehenden strengen Anmelde-, Nachweis- und Quarantäneregelungen.

Für den Impfnachweis ist es künftig ausreichend, wenn man mit einem von der WHO anerkannten Impfstoffen geimpft ist. Das sind dann auch Impfstoffe wie Sinova, Sinopharm oder Coronavac von chinesischen Herstellern oder Covaxin eines indischen Herstellers.

Die Kategorie Hochrisikogebiete wird gestrichen.


Nachlesbar auf
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/corona-einreiseverordn...
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen.htm...
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Madita
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 111
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
Antwort #1 - 01.06.2022 um 09:17:47
 
Aras schrieb am 31.05.2022 um 23:18:35:


Danke für die Infos. Irgendwie bin ich verwirrt - die o.a. Ankündigung spricht ja ganz deutlich davon, dass die Nachweispflicht einer Impfung generell entfällt (Ausnahme Virusvariantengebiet). Bei BUZER wurde es so angekündigt, dass die Corona-Einreiseverordnung ab dem 1. Juni ganz aussetzt.

Auf der Seite des Auswärtigen Amtes ist aber immer noch die Rede von einer Impfpflicht für Drittstaatler. Ist das noch nicht aktualisiert oder bleibt die trotzdem bestehen?

Ich frage, weil wir meine Schwiegermutter einladen möchten, aus einem Land, in dem leider kein anerkannter Impfstoff zur Verfügung steht - kann man das Visum wieder beantragen zu den Vor-Pandemie-Bedingungen?


https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Themenstarter Themenstarter
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.954

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
Antwort #2 - 01.06.2022 um 09:24:09
 
Das Auswärtige Amt hat scheinbar gestern ihre Seite aktualisiert:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Madita
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 111
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
Antwort #3 - 06.06.2022 um 09:51:23
 
Ja, das war der aktuellste Stand auf der Seite des AA.

Also, für alle, die es interessiert, weil es doch zur Verwirrung einlädt...

Die Nachricht, dass 3-G seit dem 1. Juni entfällt, betrifft nur die allgemeine Einreise nach Deutschland.

Damit ein Drittstaater ein Visum zur Einreise in den Schengenraum erhält, muss immer noch eine anerkannte Covid-Impfung nachgewiesen werden.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Madita
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 111
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
Antwort #4 - 13.06.2022 um 11:26:11
 
Update: Am 11.6. wurden sämtliche Covid-Einreisebeschränkungen aufgehoben (Ausnahme: Virusvariantengebiet), auch die für Drittstaatler. Es können wieder regulär Visa zu touristischen Zwecken beantragt werden.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Daddy
Global Moderator
Experte
****
Offline




Beiträge: 1.947
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Bundespolizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fünfte Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung
Antwort #5 - 13.07.2022 um 08:08:56
 
Vom Thema abweichende Antworten wurden in dieses Thema verschoben.
Zum Seitenanfang
  

Toren und gescheite Leute sind gleich unschädlich. Nur die Halbnarren und Halbweisen, das sind die Gefährlichsten. (Johann Wolfgang von Goethe)

Das Problem der Welt ist, dass die Dummen voller Selbstgewissheit und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell)

Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen: Hilft er bei der Lösung, oder gehört er zum Problem? (Robert Jungk)

In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen. (Vicco von Bülow)
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema