Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts (Gelesen: 418 mal)
Ali1986
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Iran
Zeige den Link zu diesem Beitrag Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
24.10.2021 um 14:47:25
 
Guten Tag,

ich habe im Juni einen Antrag auf Einbürgerung gestellt. Diese Woche habe ich einen Brief vom Ausländerbehörde bekommen, dass in Bezug auf meiner bisherige Erwerbsbiografie bisher keine nachhaltige Sicherstellung des Lebensunterhalts erkennbar ist.
Ich bin 13 Monate bei einer Firma beschäftigt und mein Gehalt ist ca. 2000 Euro, während ich Kurzarbeitergeld ab Januar bekomme.
im 2013 habe ich in Deutschland (MSc. Maschinenbau) studiert und gearbeitet und mein Versicherungsverlauf beträgt 53 Monate.
Wie kann ich beweisen, meinen Lebensunterhalt sicherstellen zu können?

Vielen Dank im Voraus  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Der Unbekannte
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 6

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Einbürgerungsb.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #1 - 24.10.2021 um 16:00:28
 
Ist der Arbeitsvertrag unbefristet ?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ali1986
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Iran
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #2 - 24.10.2021 um 19:18:06
 
Ja, mein Arbeitsvertrag ist unbefristet.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ali1986
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Iran
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #3 - 26.10.2021 um 12:26:49
 
Hallo zusammen,

kann jemand mir dabei helfen und eine Lösung anbieten?
Ist es besser, einen Minijob neben meinem Hauptberuf zu finden?

Beste Grüße
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.827

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #4 - 26.10.2021 um 13:10:48
 
2.000 € Brutto
Als Alleinverdiener? Familie? Kinder? Unterhaltszahlungen?

Eigentlich sollten 2k € bei unbefristetem Vertrag reichen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 115

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #5 - 26.10.2021 um 13:11:22
 
Ali1986 schrieb am 24.10.2021 um 14:47:25:
während ich Kurzarbeitergeld ab Januar bekomme.
Wann läuft deine Kurzarbeits-Regelung wieder aus?

Du könntest nach Ende der KA nochmals deine aktuelle Verdienstbescheinigung mit dem normalen Gehalt  vorlegen.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ali1986
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Iran
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #6 - 26.10.2021 um 14:52:40
 

Ich bin ledig (keine Familie und Kinder) und ich verdiene 2000 Euro als netto.
Ich glaube, im Januar 2022 läuft meine Kurzarbeits-Regelung wieder aus.
Wie soll ich den Berief bezüglich der Sicherstellung des Lebensunterhalts antworten?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
SimonB
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 115

deutschland, Germany
deutschland
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Einbürgerung und Sicherstellung des Lebensunterhalts
Antwort #7 - 26.10.2021 um 17:22:26
 
Ali1986 schrieb am 26.10.2021 um 14:52:40:
im Januar 2022 läuft meine Kurzarbeits-Regelung wieder aus.

Wenn du im Januar wieder eine Verdienstabrechnung über dein volles Gehalt bekommst, könntest du der Behörde schreiben, dass du nun wieder in Vollzeit und weiterhin unbefristet beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt bist. Eine Kopie der Verdienstabrechnung beilegen.
Die Behörde möge bitte die aktuelle Situation ab Januar 22 berücksichtigen und feststellen, dass dein LU mit diesem Einkommen gesichert ist.
Alle anderen Voraussetzungen erfüllst du noch immer. Das kannst du als Ergänzung auch dazu schreiben.

Viel Glück!

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema