Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Fiktionsbescheinigung und KV (Gelesen: 328 mal)
Tomford
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 152

Nairobi, Kenya
Nairobi
Kenya
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kenianisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Fiktionsbescheinigung und KV
15.09.2021 um 09:15:42
 
Hi Leute brauche eure Hilfe, ich habe eine Fiktionsbescheinigung und die Krankenkasse nimmt mich nicht auf deswegen, mir wurde gesagt das man ein Aufenthaltstitel von über 12 Monaten nachweisen muss.
Stimmt das überhaupt oder hat die Angestellte nicht verstanden was eine fiktionsbescheinigung ist?
Lg
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.548
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fiktionsbescheinigung und KV
Antwort #1 - 15.09.2021 um 10:04:28
 
Ich denke "viele Informationen hier sind falsch"? Warum glaubst Du dann auf diese Frage eine richtige Antwort zu bekommen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tomford
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 152

Nairobi, Kenya
Nairobi
Kenya
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kenianisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fiktionsbescheinigung und KV
Antwort #2 - 15.09.2021 um 11:30:30
 
Habe mich dafür damals entschuldigt Herr
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.370

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fiktionsbescheinigung und KV
Antwort #3 - 15.09.2021 um 11:40:33
 
Tomford schrieb am 15.09.2021 um 09:15:42:
Hi Leute brauche eure Hilfe, ich habe eine Fiktionsbescheinigung und die Krankenkasse nimmt mich nicht auf deswegen, mir wurde gesagt das man ein Aufenthaltstitel von über 12 Monaten nachweisen muss.
Stimmt das überhaupt oder hat die Angestellte nicht verstanden was eine fiktionsbescheinigung ist?
Lg


Ja, das stimmt. Falls Du einen Anspruch auf eine Aufenthaltserlaubnis hast, solltest Du im Antrag darauf hinweisen, dass sie bitte auf mindestens dreizehn Monate ausgestellt wird.

Hast Du den Antrag gestellt, aber es fehlt noch etwas (was fehlt, wissen wir natürlich nicht), bekommst Du eine "Fiktionsbescheinigung" als Nachweis, dass Du legal in Deutschland bist. Sie gilt bis entschieden wurde.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 16.09.2021 um 15:36:24 von reinhard »  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
SimonB
Full Member
***
Offline




Beiträge: 73

wismar, Germany
wismar
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Fiktionsbescheinigung und KV
Antwort #4 - 16.09.2021 um 15:30:38
 
Tomford schrieb am 15.09.2021 um 09:15:42:
oder hat die Angestellte nicht verstanden was eine fiktionsbescheinigung ist?
Die hat das schon verstanden. Du bekommst wahrscheinlich von der ABH keinen Aufenthaltstitel für 12 Monate.
Vielleicht hängt das mit dem Haftbefehl zusammen?
Du bist mit einem Besucher-Visum eingereist, die 90 Tage sind schon vorbei. Die ABH muss prüfen, ob dir eine AE erteilt werden kann. So lange kann die GKV dich nicht als Mitglied aufnehmen.
§ 5(11) SGB V.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema