Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Bulgarische staatsangehörige (Gelesen: 385 mal)
alici88
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 104
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Bulgarische staatsangehörige
16.06.2021 um 22:21:22
 
Hallo an alle,

Ich stelle diese frage hier für eine Familie, der ich gerne behilflich sein möchte.

Mutter und Sohn, beide Bulgarische Staatsangehörige und Vater Türkischer Staatsangehöriger im Vater ist im Besitz eines D Visums,
möchten nach Deutschland ziehen und wissen nicht wo sie anfangen sollen. Gibt es hier evtl. Jemanden der sagen kann wohin die Familie sich wenden muss oder wo die Familie beginnen muss um in Deutschland leben zu können?

Mutter ist biologin Papa ist Edv Operator zur Zeit lebt die Familie in der Türkei.

Ich danke allen im Voraus.
Habt einen schönen Abend.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.468

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bulgarische staatsangehörige
Antwort #1 - 18.06.2021 um 11:44:16
 
Bulgarsiche Staatsangehöreige sind EU-Angehörige/Unionsbürger und geniessen daher Freizügigkeit in der EU.
Die ersten 3 Monate voraussetzungslos, nach 3 Monaten müssen sie einen Freizügigkeitstatbestand erfüllen.
Der Vater geniesst abgeleitete Freizügigkeit, sofern die Stammberechtigten sie auch ausüben,

siehe https://www.gesetze-im-internet.de/freiz_gg_eu_2004/
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.506

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bulgarische staatsangehörige
Antwort #2 - 18.06.2021 um 17:12:52
 
alici88 schrieb am 16.06.2021 um 22:21:22:
wohin die Familie sich wenden muss oder wo die Familie beginnen muss um in Deutschland leben zu können?


Da gibt es nicht die eine Stelle oder überhaupt so eine Art Einwanderungsbehörde.
Man muss sich selbst kümmern, um erforderliche Voraussetzungen zu schaffen.
Arbeitsplatz suchen, Wohnung suchen, dann bei der Meldebehörde anmelden, ggf. Krankenversicherung organisieren, ggf. Aufenthaltskarte beantragen, Schulbesuch organisieren, etc.

Helfen können Hilfsorganisationen wie z.B. Migrationsberatungsstellen etc.

Diese Familie hat einen großen Vorteil, der viele Dinge einfach macht: Sie kann einreisen und sich erst einmal aufhalten, ohne dass weitere Voraussetzungen zu erfüllen sind, wie erne schon angeführt hat.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema