Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Visum für Arbeit (Gelesen: 627 mal)
Themen Beschreibung: Visum für Arbeit
Kaffeetrinker73
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Karlsruhe, Baden-Württemberg, Germany
Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Visum für Arbeit
15.05.2021 um 07:49:26
 
Guten morgen,

Frage:

Mann aus Marokko lebte 3 Jahre in DE hatte Aufenthaltstitel für 3

Jahre durch Heirat mit einer Deutschen. Vor NE Trennung und er

ist Freiwillig ausgereist. Nun möchte er in DE arbeiten bei "Mein

Schiff". Er hat in DE den Führerschein entzogen bekommen

wegen Drogen,und musste Geldstrafe zahlen,das er allerdings

nicht gemacht hat. Auch hat er seine Kreditkarte komplett

vor Ausreise geleert (5000€). Nun braucht er ja ein Visum für

die Arbeit auf dem Schiff. Wird es da Probleme geben?

Vielen Dank
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.786

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #1 - 15.05.2021 um 08:21:25
 
Kaffeetrinker73 schrieb am 15.05.2021 um 07:49:26:
Er hat in DE den Führerschein entzogen bekommen

wegen Drogen,und musste Geldstrafe zahlen,das er allerdings

nicht gemacht hat. Auch hat er seine Kreditkarte komplett

vor Ausreise geleert (5000€). 


Er hat also eine Geldstrafe nicht gezahlt? Und seine Kreditkarte überzogen (Dispo) und damit die Bank bestohlen oder sein eigenes Geld nur abgehoben? Eine weitere Straftat?

Kaffeetrinker73 schrieb am 15.05.2021 um 07:49:26:
Nun braucht er ja ein Visum für

die Arbeit auf dem Schiff. Wird es da Probleme geben?


Ja...vermutlich wird er kein Visum bekommen....sollte er eins bekommen, kann es sein das er bei Einreise direkt festgenommen wird. Kommt auf die obigen Details an...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.494
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #2 - 15.05.2021 um 20:24:00
 
Sicher dass er einen deutschen Arbeitsvertrag erhalten soll? Wäre eher ungewöhnlich in dieser Branche.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kaffeetrinker73
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Karlsruhe, Baden-Württemberg, Germany
Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #3 - 16.05.2021 um 09:03:32
 
Ja,er hat sozusagen die Bank bestohlen,war nicht sein eigenes Geld
Ich hatte ihm schon gesagt das es mit dem Visum nix wird
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.786

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #4 - 16.05.2021 um 09:29:51
 
Kaffeetrinker73 schrieb am 16.05.2021 um 09:03:32:
Ja,er hat sozusagen die Bank bestohlen,war nicht sein eigenes Geld
Ich hatte ihm schon gesagt das es mit dem Visum nix wird 



Dann dürfte es mit dem Visum nichts werden...wenn doch, dürfte er bei der Einreise direkt festgenommen werden und dann Knast anstatt Schiff
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.481

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #5 - 16.05.2021 um 17:49:09
 
Naja, das "Bestehlen" der Bank (tatsächlich Betrugshandlung) ist eher das zweitrangige Problem. Es ist nicht unbedingt gesagt, dass die Bank den Vorgang polizeilich angezeigt hat. Und selbst dann muss deshalb noch lange nicht ein Haftbefehl bestehen, sondern möglicherweise nur ein Ersuchen zur "Aufenthaltsermittlung" u.ä.

Das Nichtzahlen der Geldstrafe im Zusammenhang mit seinen Verurteilungen ist das vordringliche Problem. Diesbezüglich dürfte ein sogenannten "Vollstreckungshaftbefehl" existieren, sofern da keine Verjährung greift.

Das Ergebnis bleibt aber gleich - der "Mann aus Marokko" sollte daher zuerst beide Sachverhalte klären, falls er vorhat, nach Deutschland zu reisen.

Gruß
Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
ninnschen
Full Top-Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 334

Irgendwo, Niedersachsen, Germany
Irgendwo
Niedersachsen
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #6 - 17.05.2021 um 06:43:23
 
Naja die Frage ist ja, ob er überhaupt ein Visum fürs Arbeiten braucht. Wenn er natürlich von Deutschland aus aufs Schiff geht, ja. Ggf. aber nur ein Touristen-Visum, wenn das Schiff in internationalen Gewässern unterwegs ist. Dann braucht es ggf. keine Arbeitserlaubnis für Deutschland. Das ist aber ne andere Sache.

Sofern die Person beabsichtigt nach Deutschland einzureisen, wird es sehr wahrscheinlich Probleme geben. Ich würde an seiner Stelle Kontakt zur Staatsanwaltschaft aufnehmen und schauen, wie und ob dieses Problem gelöst werden kann.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.786

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #7 - 17.05.2021 um 07:19:37
 
ninnschen schrieb am 17.05.2021 um 06:43:23:
Sofern die Person beabsichtigt nach Deutschland einzureisen, wird es sehr wahrscheinlich Probleme geben. Ich würde an seiner Stelle Kontakt zur Staatsanwaltschaft aufnehmen und schauen, wie und ob dieses Problem gelöst werden kann. 


Na ja, das wird sich sicher lösen lassen aber vermutlich nicht attraktiv für den TE. Bei 5.000 € Schulden bei der Bank + eventuelle Zinsen + Strafe für Betrug ++ die nicht bezahlte Strafe wird hier ein Betrag zusammenkommen, der 1 Jahr Arbeit auffrist.
Das Interesse wird dann vermutlich gering ausfallen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.877

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #8 - 17.05.2021 um 17:06:36
 
Konzentriert Euch bitte auf rechtliche Fragen.
"Lebensberatung" ist wie immer nicht erforderlich.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
sternenstaub
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 31
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Visum für Arbeit
Antwort #9 - 18.05.2021 um 15:57:19
 
Die Schiffe der "Mein Schiff"-Flotte sind in Malta registriert, insoweit dürfte für die Arbeitsverträge maltesisches Recht (des Flaggenstaates) gelten. Ob dies Auswirkungen auf die Arbeitsvisa hat ???
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema