Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Deutsche und Amerikanische Staatsbürgerschaft gleichzeitig seit Geburt, ist dies erlaubt? (Gelesen: 262 mal)
Garry Kaspy
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch, Amerikanisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Deutsche und Amerikanische Staatsbürgerschaft gleichzeitig seit Geburt, ist dies erlaubt?
27.04.2021 um 00:29:22
 
Hallo!

Ich bin 1996 in Deutschland geboren worden, meine Mutter ist gebürtige Deutsche, mein Vater gebürtiger US-Amerikaner. Ich habe dadurch natürlich die deutsche Staatsbürgerschaft und bin auch in Deutschland aufgewachsen mit allem was dazu gehört (Kindergarten, Schule, Universität, Arbeit). Allerdings hab ich auch laut einer "Consular Report of Birth Abroad"-Urkunde vom "Department of State" die US-Amerikanische Staatsbürgerschaft seit meiner Geburt.

Während meiner gesamten Jugend hat mir meine Mutter beigebracht, dass ich niemals bei den Deutschen Behörden angeben soll, ich hätte noch die Amerikanische Staatsbürgerschaft. Dies habe ich auch niemals wirklich hinterfragt. Bis zum heutigen Tag scheint dies auch niemand zu wissen (?), da dies in keinem Papier erwähnt wird und bei jedem Behördengang immer davon ausgegangen wird, dass ich "nur" Deutscher bin. Die Amerikaner haben mir auch einen Reisepass ausgestellt. Wenn ich in die USA einreise, tue ich es mit meinem Amerikanischen Pass. Wenn ich ausreise zurück nach Deutschland, tue ich es mit meinem Deutschen Reisepass.

Wieso interessiere ich mich plötzlich für das Thema? Weil ich letztens zufällig gelesen habe, dass man als Amerikaner auch dann steuerpflichtig ist, wenn man im Ausland wohnt. Selbst wenn man noch nie in den USA gelebt hat... all das ist egal, wenn man die Staatsbürgerschaft hat. Natürlich habe ich noch nie in den USA Steuern gezahlt, geschweige denn eine Steuererklärung abgegeben (aus Unwissenheit). Mir sind die Konsequenzen des Ganzen noch nicht ganz klar und ich werde mich da erst einmal schlau machen.

Jetzt stellt sich mir als Erwachsener die Frage, was passieren würde, wenn ich jetzt den Behörden mitteile, dass ich beide Staatsbürgerschaften habe. Ist dies überhaupt legal? Droht mir hier irgendetwas oder ist es komplett egal? Leider kenne ich mich mit dem Thema überhaupt nicht aus und im Internet finde ich widersprüchliche Informationen.

Liebe Grüße
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.876

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Deutsche und Amerikanische Staatsbürgerschaft gleichzeitig seit Geburt, ist dies erlaubt?
Antwort #1 - 27.04.2021 um 07:28:58
 
Garry Kaspy schrieb am 27.04.2021 um 00:29:22:
was passieren würde, wenn ich jetzt den Behörden mitteile, dass ich beide Staatsbürgerschaften habe. 

Moin,
nix, worüber Du Dir Sorgen machen musst. Die US-
Staatsangehörigkeit würde als weitere StAng in das
Melderegister eingetragen (sofern sie tatsächlich nach-
gewiesen ist). Aber eigentlich sollte das nach Deinen
Schilderungen schon jetzt der Fall sein. Das Standes-
amt wird ja bei Deiner Geburt von den Staatsange-
hörigkeiten Deiner Eltern gewusst haben...

Also: Völlig legal bzw. sogar eher richtig und völlig
problemlos.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema