Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Trennung von einer ausländichen Ehefrau (Gelesen: 269 mal)
Moulay
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Trennung von einer ausländichen Ehefrau
11.02.2021 um 13:54:00
 
Guten Tag,
Ich bin seit August 2016 mit einer ausländichen Ehefrau verheitatet,jetzt möchte ich mich von Ihr trenenn,wie sieht aus mit meinem AE.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.758

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Trennung von einer ausländichen Ehefrau
Antwort #1 - 11.02.2021 um 15:10:13
 
Zitat:
Ich bin seit August 2016 mit einer ausländichen Ehefrau verheitatet,jetzt möchte ich mich von Ihr trenenn,wie sieht aus mit meinem AE


Wie lange lebt sie / du in Deutschland? Ihr seid beide Ausländer? Du verdienst genug? Hast einen abgeschlossenen Integrationskurs?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Moulay
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Trennung von einer ausländichen Ehefrau
Antwort #2 - 11.02.2021 um 16:21:53
 
Danke für Ihre Antwort.
Meine frau lebt seit 20 Jahren in Deutschland.Ich lebe seit 6 Jahren in Deutschland wir leben momentan von Arbeitslosengeld 2.Integrationskurz habe ich noch nicht abgeschlossen bin aber dabei.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.433

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Trennung von einer ausländichen Ehefrau
Antwort #3 - 11.02.2021 um 16:49:03
 
Moulay schrieb am 11.02.2021 um 13:54:00:
wie sieht aus mit meinem AE



AE nach §31, muss beantragt werden
für 1 Jahr voraussetzungslos.

Danach nur, wenn man den eigenen LU selber sichern kann
Moulay schrieb am 11.02.2021 um 16:21:53:
wir leben momentan von Arbeitslosengeld 2

in einem Jahr musst du den LU selber sichern, ansonsten unsicher, wie es weiter geht.

https://dejure.org/gesetze/AufenthG/31.html



Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema