Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Ibgo, Asyl, Heirat, Ehe (Gelesen: 2.299 mal)
Themen Beschreibung: Wer kennt sich mit Heirat mit Igbos aus?..Dokumentenbeschaffung schwierig
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.282
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ibgo, Asyl, Heirat, Ehe
Antwort #15 - 21.02.2021 um 12:23:02
 
Alien4 schrieb am 21.02.2021 um 00:16:22:
Ich verstehe all das mit der Passbeschaffung und Botschaft bzw. Proxy selbst nicht mehr,  deshalb frage ich hier.

Ich verstehe nicht wieso es bei ihm so kompliziert ist zu heiraten bzw. was man da tun kann!?

Wenn er seiner Mitwirkungspflicht bei der Passbeschaffung nicht nachkommt, wird
sich irgendwann die ABH die Mühe machen und die benötigten Reisedokumente für
ihn besorgen. Dann steht einer Abschiebung nichts mehr im Wege.

Das führt dann aber auch zu einer mehrjährigen Einreisesperre in allen EU-Staaten und
eine Eheschließung in Deutschland, sowie eine Wiedereinreise wird so bald nicht möglich sein.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema