Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Niederlassungserlaubnis (Gelesen: 534 mal)
integ
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 30

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: polnisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Niederlassungserlaubnis
17.01.2021 um 00:26:11
 
Hallo.
Muss man 5 Jahre ohne Pause arbeiten  um die NE zu bekommen,wenn man anekannte Flüchtlinge ist?
vielen Dank
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.362

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis
Antwort #1 - 17.01.2021 um 11:54:25
 
Nein.

In § 26 Aufenthaltsgesetz sind die Möglichkeiten beschrieben, wie man 3 Jahre nach Ankunft oder 5 Jahre nach Ankunft eine NE erhalten kann, auch wenn man noch nicht 5 Jahre gearbeitet hat.

Sinnvoll ist eine individuelle, persönliche Beratung. Denn mit dem NE-Antrag wird das BAMF benachrichtigt und startet ein Widerrufs-Prüfverfahren für die Anerkennung. Je nachdem, aus welchem Land man kommt und welche Gründe zur Anerkennung führten, ist das leichter oder schwerer zu überstehen.

Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema