Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Besuchsreise bei dringenden familiären Gründen (Gelesen: 441 mal)
schaumburger
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 5

Rinteln, Germany
Rinteln
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Besuchsreise bei dringenden familiären Gründen
16.01.2021 um 17:25:38
 
Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage zur Einreise einer peruanischen Staatsangehörigen. Es geht in diesem Fall um meine Schwiegermutter und die Idee ist, dass sie zur Geburt unseres Kindes einreist. Laut Innenministerium ist die Einreise bei einem dringenden familiären Grund wie z.B. einer Geburt für Verwandte 1. Grades von drittstaatenangehörigen auch unter den momentanen Bedingungen erlaubt.

Sie hat letzten Dienstag versucht mit einem Flieger von KLM über Amsterdam nach München einzureisen, wurde beim Boarding jedoch abgewiesen.
Begründung war, dass alle notwendigen Dokumente für die Einreise in Deutschland vorliegen, die Behörden in Holland jedoch eine Verbale Note einer deutschen Institution erwarten, dass sie einreisen darf bzw. via Transit weiter nach DE reisen darf.
Nach Kontaktaufnahme mit der deutschen Botschaft in Lima wurde uns mitgeteilt, dass sie diese Dokumente nicht ausstellen, da es sich hier nicht um einen Visumsprozess handelt und somit die deutsche Bundespolizei zuständig wäre.

Diese hat uns per E-Mail mitgeteilt, dass meine Schwiegermutter die Einreisevoraussetzungen erfüllt und die Dokumente nur noch durch die Behörden vor Ort geprüft werden müssen.

Leider gibt es keine Direktflüge von Peru nach Deutschland.
Wie kann man KLM bzw. die holländischen Behörden überzeugen sie mitzunehmen?

Viele Grüße,

schaumburger
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.316

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Besuchsreise bei dringenden familiären Gründen
Antwort #1 - 16.01.2021 um 17:28:24
 
Habt Ihr die Mail an die KLM weitergeleitet?

Was anderes habt Ihr ja nicht, und Ihr werdet vermutlich nicht mehr von der Bundespolizei bekommen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema