Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Aufenthaltsrecht für Gambier? (Gelesen: 353 mal)
traute
Themenstarter Themenstarter
Junior Top-Member
**
Offline




Beiträge: 246

Lübeck, Germany
Lübeck
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Aufenthaltsrecht für Gambier?
26.07.2020 um 11:46:28
 
Folgendes Problem: Paar aus Gambia (nur traditionell vh.) hat Asyl in DE 2015 beantragt und 2 gemeinsame Kinder in DE bekommen. 2018 Trennung. Mutter verweigert Umgang und behauptet, er habe kein Sorgerecht. Es steht als Vater in der Geburtsbescheinigung und hat eine Duldung. Welchen Aufenthaltsstatus die Mutter hat, ist unbekannt. Kann der Vater ein Aufenthaltsrecht über die Kinder herleiten? Wenn ja, was muß er tun?
Zum Seitenanfang
  

TG
traute13  
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.020

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsrecht für Gambier?
Antwort #1 - 26.07.2020 um 11:51:44
 
Er sollte zunächst mal zu einer Beratungsstelle gehen.

Vermutlich muss er zuerst belegen, dass er sich bemüht, Unterhalt zu bezahlen. Und er braucht eine Stellungnahme vom Jugendamt über seine Rolle.

Alles andere ist von den noch fehlenden Informationen abhängig. Am besten klärt er auch, welchen Aufenthaltsstatus die Kinder haben.

"Traditionell verheiratet" heißt auf Deutsch "ledig".
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
ninnschen
Full Top-Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 320

Irgendwo, Niedersachsen, Germany
Irgendwo
Niedersachsen
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsrecht für Gambier?
Antwort #2 - 27.07.2020 um 06:28:35
 
Er könnte nur etwas von den Kindern ableiten, wenn er die Vaterschaft anerkannt und die gemeinsame Sorge erklärt hat UND dann muss es auch eine familiäre Gemeinschaft zwischen ihm und den Kindern geben. Da sie nicht zusammen wohnen muss er beweisen, dass er Teil am Leben und an der Erziehung der Kinder hat. Das ist zumeist nicht nur alle 14 Tage für ne Stunde sehen.

Dann kommt es noch drauf an, was die Kinder für einen Status haben, ggf. muss er auch ein Visumverfahren betreiben, wenn er eine AE bekommen könnte.

Wenn er meint, dass die Mutter ihm den Umgang verbietet, der ihm zu stünde (wenn er die Vaterschaft anerkannt und Sorge erklärt hat), dann muss er den Umgang einklagen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Muenchner
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 50

München, Bayern, Germany
München
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsrecht für Gambier?
Antwort #3 - 30.07.2020 um 09:37:07
 
traute schrieb am 26.07.2020 um 11:46:28:
Kann der Vater ein Aufenthaltsrecht über die Kinder herleiten? Wenn ja, was muß er tun?


das klingt so als ginge es nur um das Bleiberecht. Für das Kind hat er sich bisher offenbar nicht interessiert, liege ich da richtig?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema