Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19 (Gelesen: 2.053 mal)
Shazam
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
25.03.2020 um 15:50:17
 
Ein Hallo an alle,

Wie sieht es eigentlich währen der Corona-Krise mit der Bearbeitung der Anträge aus?

Meine Freundin hat Anfang März noch einen Antrag in Manila abgegeben.

Bei VFS Global werden seit 18 März bis auf weitere keine neue Anträge mehr angenommen.
Die Deutsche Botschaft ist dort momentan für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die Visa Abteilung ist dementsprechend auch nicht besetzt?

Die Situation dürfte rund um den Globus so ziemlich die gleiche sein.

Werden die bis dahin eingereichten Anträge noch bearbeitet oder sind diese erst einmal alle auf Eis gelegt?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.333
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #1 - 25.03.2020 um 16:20:37
 
Da momentan ein Einreisestopp nach D besteht und nicht abzusehen ist, wann dieser wieder aufgehoben wird wäre das Ausstellen eines Visums ziemlich sinnfrei zur Zeit, oder?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Shazam
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #2 - 25.03.2020 um 16:34:10
 
Natürlich das war aber nicht die Frage.

Die Beantragung ist ja mittlerweile 6 Monate im Voraus möglich.
Es weiß auch niemand ob nach 6 Monaten immer noch ein Einreisestopp besteht könnte aber zugegebenermaßen auch sein.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.638

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #3 - 25.03.2020 um 20:10:53
 
Zitat:
Werden die bis dahin eingereichten Anträge noch bearbeitet oder sind diese erst einmal alle auf Eis gelegt?


Es werden momentan in Manila keine Visa bearbeitet...VFS Global ist dicht, die Botschaft ist zu, bzw. im Notbetrieb. Es gibt großflächige Lock Downs!

Mal ein Tipp...gehe davon aus, dass es dieses Jahr nichts wird! Gerade auf den Philippinen geht die Krise jetzt richtig los. Krankenhäuser nehmen keine Covid- 19 Patienten mehr auf
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
hge2001
Silver Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 1.109

53909, Nordrhein-Westfalen, Germany
53909
Nordrhein-Westfalen
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #4 - 26.03.2020 um 09:05:37
 
deerhunter schrieb am 25.03.2020 um 20:10:53:
Es werden momentan in Manila keine Visa bearbeitet...VFS Global ist dicht, die Botschaft ist zu, bzw. im Notbetrieb



Es ist richtig, dass die Botschaft Manila für Publikumsverkehr geschlossen ist und auch keine Bearbeitung von Visaanträgen mehr stattfindet.

Botschaft:
Zitat:
Aufgrund der am 16.03.2020 durch die philippinische Regierung mit sofortiger Geltung verhängten verschärften Bewegungsbeschränkungen („enhanced community quarantine“) für den Großraum Manila und ganz Luzon bleibt die Visastelle der Deutschen Botschaft Manila bis auf weiteres geschlossen. Eine Bearbeitung von Visumanträgen ist leider nicht möglich.


Die Frage ist nur, was passiert mit den vor dem 18.3. bei VFS eingereichten Pässen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Botschaft diese bis zum Ultimo behalten darf. Da hilft auch nicht die Aussage, man kann sowieso nirgendwo hinreisen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Shazam
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #5 - 26.03.2020 um 18:00:28
 
deerhunter schrieb am 25.03.2020 um 20:10:53:
Es werden momentan in Manila keine Visa bearbeitet...VFS Global ist dicht, die Botschaft ist zu, bzw. im Notbetrieb. Es gibt großflächige Lock Downs!

Mal ein Tipp...gehe davon aus, dass es dieses Jahr nichts wird! Gerade auf den Philippinen geht die Krise jetzt richtig los. Krankenhäuser nehmen keine Covid- 19 Patienten mehr auf 


@deerhunter

Ich hoffe das die Philippinen diese Krise gut überstehen und die ganzen Lockdown’s die Virus verbreitung eindämmen werden.  Ob man jetzt schon das ganze Jahr streichen kann soweit kann man glaube ich noch nicht voraussehen die Situation ändert sich überall fast Täglich.

hge2001 schrieb am 26.03.2020 um 09:05:37:
Botschaft:
Zitat:
Aufgrund der am 16.03.2020 durch die philippinische Regierung mit sofortiger Geltung verhängten verschärften Bewegungsbeschränkungen („enhanced community quarantine“) für den Großraum Manila und ganz Luzon bleibt die Visastelle der Deutschen Botschaft Manila bis auf weiteres geschlossen. Eine Bearbeitung von Visumanträgen ist leider nicht möglich.


Die Frage ist nur, was passiert mit den vor dem 18.3. bei VFS eingereichten Pässen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Botschaft diese bis zum Ultimo behalten darf. Da hilft auch nicht die Aussage, man kann sowieso nirgendwo hinreisen. 


@hge2001

War die Nachricht direkt auf der Website der DBM oder Facebook? Dort steht es nämlich das die Visastelle geschlossen ist und die Bearbeitung zurzeit nicht möglich ist.Hatte ich gar nicht gesehen.

Genau das wäre die Frage was passiert mit den vorher eingegangenen Anträgen mit den Pässen und Unterlagen und wie lange werden diese einbehalten bzw. was passiert damit wen der beantragte Zeitraum da ist und die Visastelle ist immer noch geschlossen.  Gehen die dann unbearbeitet zurück oder wird wen die Visastelle wieder öffnet man Kontaktiert und nach einem neuem Reisedatum gefragt?


Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Online




Beiträge: 5.632

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #6 - 26.03.2020 um 18:48:06
 
Shazam schrieb am 26.03.2020 um 18:00:28:
Genau das wäre die Frage was passiert mit den vorher eingegangenen Anträgen mit den Pässen und Unterlagen und wie lange werden diese einbehalten bzw. was passiert damit wen der beantragte Zeitraum da ist und die Visastelle ist immer noch geschlossen.

Ich bin überzeugt, dass die Kollegen in der AV sich dieselben Fragen stellen.

Die Antworten werden sie erfahren, wenn der Dienstbetrieb wieder aufgenommen werden kann, je nach der Situation, die dann konkret besteht.

Ich führe dieser Tage auch ständig Gespräche, wo ich mittlerweile direkt zurückfrage, wieso ich für einen Propheten gehalten werde. Wie lange wir noch geschlossen sind? Wann die nächsten Flüge gehen?
Woher, um alles in der Welt, soll irgendwer im Auswärtigen Amt das wissen?

Niemand von uns allen betroffenen Menschen hat die konkrete Situation vorhergesehen, noch weniger sich darauf vorbereitet oder gar fertige Pläne im Schrank.

Ich verstehe sehr gut, dass gefragt wird.
Davon kommt aber auch nicht mehr Wissen beim Gefragten.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.638

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #7 - 27.03.2020 um 09:25:44
 
Shazam schrieb am 26.03.2020 um 18:00:28:
@deerhunter

Ich hoffe das die Philippinen diese Krise gut überstehen und die ganzen Lockdown’s die Virus verbreitung eindämmen werden.Ob man jetzt schon das ganze Jahr streichen kann soweit kann man glaube ich noch nicht voraussehen die Situation ändert sich überall fast Täglich.



Aufgrund der momentanen Restriktionen, extrem schlechten Gesundheitsinfrastruktur werden die Philippinen es eher nicht gut überstehen. Durch die Lockdowns gibt es jetzt schon massive Hungerprobleme, die Krankenhäuser schicken "positiv" auf Covid 19 getestete Personen einfach nach Hause...ohne Quaratäne ohne Hilfe!
https://newsinfo.inquirer.net/1246697/qc-looking-for-3-covid-19-patients-sent-ho
me-by-hospitals?utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1584916215

Insgesamt wird das in 2020 nichts mehr werden...aber das ist nur eine Prognose!

Shazam schrieb am 26.03.2020 um 18:00:28:
War die Nachricht direkt auf der Website der DBM oder Facebook? Dort steht es nämlich das die Visastelle geschlossen ist und die Bearbeitung zurzeit nicht möglich ist.Hatte ich gar nicht gesehen.


https://manila.diplo.de/ph-de/service/visa-einreise/05-VisaEinreise

Shazam schrieb am 26.03.2020 um 18:00:28:
Genau das wäre die Frage was passiert mit den vorher eingegangenen Anträgen mit den Pässen und Unterlagen und wie lange werden diese einbehalten bzw. was passiert damit wen der beantragte Zeitraum da ist und die Visastelle ist immer noch geschlossen.Gehen die dann unbearbeitet zurück oder wird wen die Visastelle wieder öffnet man Kontaktiert und nach einem neuem Reisedatum gefragt?


Das wird man alles erfahren, wenn diese Krise mal irgendwann vorbei ist
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.230
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #8 - 27.03.2020 um 11:45:27
 
hge2001 schrieb am 26.03.2020 um 09:05:37:
Die Frage ist nur, was passiert mit den vor dem 18.3. bei VFS eingereichten Pässen? 

Bislang war mir nicht bekannt, dass bei einer Visumsbeantragung der Pass einbehalten wird.

Ist das tatsächlich so?

Nach meiner Kenntnis bekommt man den Pass doch gleich wieder zurück und muss ihn dann nur bei der Abholung des Visums erneut vorlegen, damit der Visumssticker eingeklebt werden kann.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
DerRalf
Junior Top-Member
**
Offline




Beiträge: 205

Northeim, Niedersachsen, Germany
Northeim
Niedersachsen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #9 - 27.03.2020 um 12:02:19
 
Saxonicus schrieb am 27.03.2020 um 11:45:27:
Nach meiner Kenntnis bekommt man den Pass doch gleich wieder zurück und muss ihn dann nur bei der Abholung des Visums erneut vorlegen, damit der Visumssticker eingeklebt werden kann. 

Also als mein Mann ein Schengenvisum beantragt hat bei der AV Manila wurde der Pass auch einbehalten. Er bekam ihn dann mit der Ablehnung zurück. Dies war aber noch zur Zeit wo man das Visum direkt bei der AV Manila beantragt hat. Bei seinem Antrag des Visums zur Eheschließung wurde er nicht einbehalten, sondern mußte dann nachgereicht werden. Aber die Sache mit dem Schengenvisum dauert ja auch nicht solange, bis eine Entscheidung vorliegt, wie bei einem nationalen Visum.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Shazam
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #10 - 27.03.2020 um 15:43:33
 
Petersburger schrieb am 26.03.2020 um 18:48:06:
Niemand von uns allen betroffenen Menschen hat die konkrete Situation vorhergesehen, noch weniger sich darauf vorbereitet oder gar fertige Pläne im Schrank.

Ich verstehe sehr gut, dass gefragt wird.
Davon kommt aber auch nicht mehr Wissen beim Gefragten. 


Im Moment kann denke ich also niemand wirklich sagen wo er momentan dran ist.

deerhunter schrieb am 27.03.2020 um 09:25:44:
Aufgrund der momentanen Restriktionen, extrem schlechten Gesundheitsinfrastruktur werden die Philippinen es eher nicht gut überstehen. Durch die Lockdowns gibt es jetzt schon massive Hungerprobleme, die Krankenhäuser schicken "positiv" auf Covid 19 getestete Personen einfach nach Hause...ohne Quaratäne ohne Hilfe!
https://newsinfo.inquirer.net/1246697/qc-looking-for-3-covid-19-patients-sent-ho

me-by-hospitals?utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1584916215


Ich hoffe dass sie die Ausbreitung durch die Lockdown’s zumindest eindämmen können den wie du schon geschrieben hast falls das nicht gelingt bei bei der Gesundheitsinfrastruktur die schon vor dem Virus nahe am Limit gelaufen ist das wäre gar nicht auszudenken..

Saxonicus schrieb am 27.03.2020 um 11:45:27:
Bislang war mir nicht bekannt, dass bei einer Visumsbeantragung der Pass einbehalten wird.

Ist das tatsächlich so?

Nach meiner Kenntnis bekommt man den Pass doch gleich wieder zurück und muss ihn dann nur bei der Abholung des Visums erneut vorlegen, damit der Visumssticker eingeklebt werden kann. 


VFS Global behält den Pass gleich ein und leitet ihn mit Antrag und Unterlagen weiter an die Botschaft. War damals als es noch die Botschaft direkt gemacht hat genauso der Pass wurde gleich einbehalten.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
hge2001
Silver Member
****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 1.109

53909, Nordrhein-Westfalen, Germany
53909
Nordrhein-Westfalen
Germany

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #11 - 29.03.2020 um 17:46:28
 
Shazam schrieb am 27.03.2020 um 15:43:33:
VFS Global behält den Pass gleich ein und leitet ihn mit Antrag und Unterlagen weiter an die Botschaft. War damals als es noch die Botschaft direkt gemacht hat genauso der Pass wurde gleich einbehalten.


… so ist es!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Shazam
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 14

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #12 - 22.04.2020 um 18:12:19
 
Update:

Meine Freundin hat diese Woche eine Email von der Botschaft bekommene hier ein paar Auszüge.

Due to the current Enhanced Community Quarantine, the Visa section is unable to process your visa application at this time. Furthermore, travel restrictions have been imposed for foreigners travelling to the EU effective until 15 May 2020.

That being said, it is unfortunately not possible to issue visas for travel dates within this period. It is also not possible to extend or re-issue visas with a new travel date.

Affected applicants are requested to send the Embassy a signed withdrawal letter via email on or before 30 April 2020 to formally cancel the application. Should we fail to receive the withdrawal letter by then, the visa application would need to be refused.

Also, kindly be informed that a refund of the visa fees is not possible.


Was heißt das jetzt genau?

Das Visum wurde zwar bearbeitet und es wäre gegeben worden aber es dürfen momentan keine Visa Ausgestellt werden die später verlängert oder neu ausgestellt werden.

Oder es ist noch nichts passiert man hat nur auf dem Antrag gesehen das das beantragte Datum aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr zu halten ist. Bearbeitet oder Bewertet wurde hier noch nichts?

Optionen wurden zwei genannt den Antrag zu stornieren das heißt er wird nicht bearbeitet? hat das irgendwelche Folgen bzw. erscheint das dann auch später im VIS ?

Falls das nicht passiert wird er abgewiesen heißt das er wird bearbeitet und dann mit einem der Punkte abgelehnt z. B. kann momentan nicht bearbeitet werden und geht dann dementsprechend auch als Eintrag ins VIS?

Ist es gerechtfertigt das die Gebühr einbehalten wird?

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.230
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #13 - 22.04.2020 um 22:40:50
 
Shazam schrieb am 22.04.2020 um 18:12:19:
Ist es gerechtfertigt das die Gebühr einbehalten wird?

Ja, denn es ist eine Bearbeitungsgebühr und die Bearbeitung hat ja stattgefunden.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
namaskaram
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 212
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Schengen Visum Bearbeitung der Anträge in Zeiten von COVID-19
Antwort #14 - 23.04.2020 um 11:46:40
 
So wie ich es verstehe ist das Visum bearbeitet worden aber es können momentan grundsätzlich keine Visa vergeben werden. Es wird nichts darüber gesagt, ob es unter normalen Umständen vergeben worden wäre oder nicht.
Man empfiehlt den Antrag zurückzunehmen, da ansonsten eine Ablehnung erfolgen müsste.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema