Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Niederlassungserlaubnis für Ehefrau (nicht-eu) - Antragstellung (Gelesen: 168 mal)
kasimirkapuste
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 12

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Niederlassungserlaubnis für Ehefrau (nicht-eu) - Antragstellung
17.02.2020 um 14:57:00
 
Hi, ich haben eine Frage: meine Frau möchte nach 3 Jahren und 4 Monaten in Deutschland mit einem Aufenthaltstitel zum Familienzusammenführung eine Niederlassungserlaubnis beantragen. Auf der Internetseite der ABH konnte ich nicht finden, welche Dokumente sie (und evtl ich) zur Antragstellung mitbringen sollte.

Sie hat Deutschkurs B1 u B2, Integrationskurs (dieser "politisch/gesellschaftliche" Test), einen Ausbildungsvertrag als Krankenpflegerin (seit September 2019). Zuvor hat sie meist auf 450-Euro-Basis, teilw. kurzzeitig angestellt gejobbt.

Wir haben zusammen ausreichend Wohnraum. Im Mietvertrag steht neben meinem Namen noch der meiner alten Mitbewohnerin, die aber ausgezogen ist. Könnte das problematisch sein? Die Wohnung hat 3 Zimmer, wäre auch als WG groß genug.

Ich bin selbstständig freiberuflich tätig und über die KSK rentenversichert. Wir haben beide keine Leistungen (alg2 o.ä.) bezogen. Sollte ich selbst Gehaltsnachweise/Steuerbescheide mitbringen (Steuer 2018 steht noch aus...)?
Ich habe gelesen, das 60 Monate in die Rentenkasse gezahlt worden sein müssen - das wären 5 Jahre, was bedeutet das genau?

Wie läuft die Antragstellung ab? Was sollte sie/wir alles mitbringen?

Für Infos wären wir sehr dankbar, da wir die Zeit gerade knapp ist und wir nicht mehrere Tage in der ABH verbringen können.

Liebe Grüße!

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Bayraqiano
Gold Member
****
Offline


Computer sagt nein..


Beiträge: 6.060

           , Germany

Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch / irakisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis für Ehefrau (nicht-eu) - Antragstellung
Antwort #1 - 17.02.2020 um 15:57:23
 
Die Voraussetzungen finden sich in §§ 28 Abs. 2, 5 Abs. 1 AufenthG. Wohnraum muss in keiner vorgegebenen Größe nachgewiesen werden, wichtig sind lediglich die Wohnkosten, da sie einen Teil des Lebensunterhaltes darstellen, der für die Niederlassungserlaubnis gesichert sein muss.

Einkommensnachweise sind vorzulegen. Es müssen für eine NE nach § 28 Abs. 2 AufenthG auch keine 60 Monatsbeiträge vorhanden sein, es reicht ein Nachweis über die eingezahlten Beiträge für die Prognose der Lebensunterhaltssicherung.

Grundsätzlich müsste also das übliche an Dokumenten mitgenommen werden: Pass, Passbild, Sprachzertifikat, Einkommensnachweise sowie Nachweise über die Wohnkosten, Gebühr für die NE. Ansonsten Kontakt zur Ausländerbehörde aufnehmen.
Zum Seitenanfang
  

Politisch Verfolgten wird im Rahmen des gemeinsamen europäischen Asylsystems Schutz gewährt.
— Art. 16a GG nach Hailbronner, ZAR 2009, 369 (376)

Per PN beantworte ich nur Fragen, die nicht ins Forum gehören.
 
IP gespeichert
 
kasimirkapuste
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 12

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Niederlassungserlaubnis für Ehefrau (nicht-eu) - Antragstellung
Antwort #2 - 17.02.2020 um 23:21:03
 
@ Bayraqiano:

Dankeschön!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema